iPhone Display Reparatur

So tauschen Sie ein defektes iPhone-Display selbst aus

Ist das Display des iPhone kaputt, sind Bastler nicht auf einen Reparaturshop oder den Apple Store angewiesen. Mit einem Repair Kit aus dem Internet wechseln Sie die defekte Bildschirm-Einheit einfach selber. Unsere Anleitung im Video.

Display Bildschirm Reparatur

© connect

Mit dem richtigen Werkzeug gelingt die Reparatur eines defekten iPhone-Displays im Handumdrehen.

Wenn das iPhone auf dem Boden aufschlägt, ist der Schreck groß: Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und schon ist das Display des teuren Apple-Smartphones kaputt. Doch oftmals ist das defekte iPhone kein Grund zur Panik. Das Display lässt sich relativ leicht reparieren - oder besser gesagt: gegen ein funktionstüchtiges Bauteil tauschen.

iPhone kaputt? Einfach selber reparieren!

Dank fertiger Repair Kits, die es bei spezialisierten Webseiten wie ifixit.com​ für viele bekannte Smartphone-Modelle zu bestellen gibt, gelingt die Display-Reparatur sogar Laien. Das glauben Sie nicht? Wir haben den - zugegebenermaßen nicht ganz freiwilligen - Test gemacht und beweisen es im Video!

In unserer Videoanleitung sehen Sie, wie ein bislang im Zerlegen und Zusammenbau von Smartphones vollkommen unerfahrener iPhone-Nutzer die defekte Display-Einheit entfernt, den Home Button auf das Ersatzteil überträgt und anschließend den neuen Bildschirm-Komplettsatz funktionstüchtig anbringt.

Display-Reparatur: iPhone 6 Plus

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH / connect
Bildschirm-Einheit selbst tauschen: Wir zeigen, wie Sie das defekte Display eines iPhone reparieren können.

Bei dem defekten Smartphone handelt es sich in unserem Beispiel um ein iPhone 6 Plus. Als Ersatzteil wurde die iPhone 6 Plus Display Einheit mit Frontkamera​​ aus dem deutschsprachigen Online-Shop von iFixit​ verwendet. Dieses Repair Kit beinhaltet neben den nötigen Werkzeugen für die iPhone-Reparatur eine komplette Bildschirm-Einheit mit Touchscreen, Digitizer, Frontkamera, Ohrhörer-Lautsprecher und LCD-Abschirmung. Der Preis dafür liegt bei 129,95 Euro. Repair Kits für ältere und kleinere iPhone-Modelle gibt es bereits ab 69,95 Euro.

Das im Video gezeigte Komplettset ist nur unwesentlich teurer als ein einzelner LCD-Screen mit Digitizer​ (dieser kostet fürs iPhone 6 Plus 119,95 Euro), aber sehr viel besser für Bastel-Anfänger geeignet, da hierbei der Umbau der vielen kleineren Komponenten von der kaputten auf die neue Display-Einheit entfällt.

Lediglich der Home Button muss auch beim teureren Reparatur-Kit noch umgebaut werden, da sonst die Touch-ID-Funktionalität des iPhone verloren geht. Diese funktioniert nur beim originalen Home Button von Apple. Zwar gibt es auch Ersatzteile für defekte Home Buttons, diese bieten jedoch keine Touch-ID-Technik, sondern nur die grundlegenden Standardfunktion des Knopfs.

Hinweise zur Display-Reparatur

Beim Austausch der Bauteile sollten Sie beachten, dass die beim iPhone verwendeten Schrauben unterschiedliche Längen haben. Daher dürfen diese keinesfalls vertauscht werden, sondern müssen wieder an der gleichen Stelle zum Einsatz kommen. Anderenfalls besteht die Gefahr der irreparablen Beschädigung einzelner Komponenten.

Auch mit dem Display sollten Sie sehr vorsichtig hantieren. Beim Anschluss der Kabel im Inneren des iPhone sollten Sie die Bildschirmeinheit senkrecht, also im rechten Winkel zum liegenden Smartphone, halten.

Die iPhone-Display-Reparatur nach unserer Kurzanleitung im Video erfolgt auf eigene Gefahr.

Mehr zum Thema

iOS 11 Screenshot
Video
Bildschirmfoto mit iOS

Mit dem Apple iPhone lassen sich ganz einfach Screenshots erstellen. Wir zeigen den nötigen Griff.
iPhone
iPhone-Historie

Das iPhone ist zehn Jahre alt. Wir zeigen, mit welchem Tempo Apple eine komplette Branche auf den Kopf gestellt hat und nennen unsere Wünsche für das…
iPhone X Face ID
Video
iPhone X Sicherheit

Die Face ID des iPhone X ist nur schwer zu hacken. Doch wenn der Sohn der Mutter sehr ähnelt kann das System auch überlistet werden.
Edward Snowden JBFOne
Überwachungsgefahr

Edward Snowden warnt vor einem Missbrauch der Face ID im iPhone X. Die Gefahr geht dabei offenbar vor allem von Drittanbietern aus.
iPhone X und iPhone 8 Plus
Nach eingefrorenem Display

Im Zuge von Display-Problemen beim iPhone X untersucht Apple nun seine Zulieferer. Die Ursache scheint bereits gefunden.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.