iOS-Tipp

iPhone X: So holen Sie den Home-Button auf den Bildschirm

Wer bei seinem neuen iPhone X den Home-Button zu sehr vermisst, kann ihn über einen einfachen Trick als virtuellen Button auf den Bildschirm bringen. Wir zeigen, wie es geht.

iPhone X vs. iPhone 8 (Plus)

© Apple

iPhone X ohne Home-Button vs. iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit Home-Button

Wer als eingefleischter iPhone-Nutzer statt der neuen Wischgesten lieber wieder den Home-Button nutzen möchte, kann ihn sich über die Einstellungen einblenden lassen. Das Praktische daran: Dieser neue Home-Button lässt sich sogar verschieben.

Um beim iPhone X zum Startbildschirm zurückzuwechseln, muss der Nutzer mit einer Fingergeste vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen. Wer stattdessen wieder mit einem Tippen auf den Home-Button zum Startbildschirm wechseln möchte, kann sich über die Funktion AssistiveTouch einen Button einblenden lassen und nach den eigenen Vorstellungen konfigurieren.

AssistiveTouch einrichten

Öffnen Sie dazu die Einstellungen. Tippen Sie dort auf Allgemein und Bedienungshilfen. Im folgenden Fenster scrollen Sie herunter und wählen den Eintrag AssistiveTouch. Aktivieren Sie im nächsten Schritt die Funktion AssistiveTouch. Auf Ihrem Bildschirm erscheint der virtuelle Home-Button als grauer Kreis. Wie er aussehen und welche Funktionen er erfüllen soll, können Sie noch genauer festlegen.

iPhone X - Home-Button zurückholen

© Screenshot WEKA / connect

Beim iPhone X lässt sich ein virtueller Home-Button über die Funktion AssistiveTouch einrichten.

Virtuellen Home-Button anpassen

Um per einfachem Tippen zum Startbildschirm zu gelangen, wählen Sie im Bereich Eigene Aktion den Eintrag Einfachtippen und suchen im nächsten Fenster den entsprechenden Befehl, nämlich Home, aus.

Lesetipp: iPhone X: Kamera im Test

Sollen per Doppeltippen auf den Home-Button zum Beispiel die geöffneten Apps angezeigt werden, tippen Sie unter Eigene Aktion auf Doppeltippen. Wählen Sie im nächsten Fenster die gewünschte Aktion aus, also Multitasking. Sie können dem Doppeltippen natürlich auch eine andere Funktion zuordnen.

Soll der Home-Button besser sichtbar sein – er wird nämlich auf geöffneten Apps oder Webseiten eingeblendet – tippen Sie auf Deckkraft. Im nächsten Fenster können Sie über den Schieberegler ein dunkleres Grau einstellen. Um den Button zu verschieben, tippen Sie länger darauf und ziehen ihn zur gewünschten Position.

Mehr lesen

Apple iPhone X
Apple-Phone mit Face ID

85,8%
Mit dem iPhone X legt Apple den Grundstein für eine neue Smartphone-Generation. Vor allem Face ID macht im Test den…

Mehr zum Thema

Apple iPhone X Huawei Mate 10 Pro Samsung Galaxy S9
Smartphones mit randlosem Display

Die Displays neuer Smartphones nehmen immer mehr von der Gerätefront ein. Doch welches Smartphone bietet das beste Verhältnis von Display zu Gehäuse?
Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
iphone 8 plus rot sondermodell
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
ZTE Iceberg
Doppel-Notch-Smartphone

ZTE treibt den Trend zu Smartphones mit „Notches“ noch ein Stück weiter: Das Design-Konzept des ZTE Iceberg offenbart zwei Einkerbungen im Display.
Android 9 P Gestensteuerung
Developer Preview

Kopiert Google für Android 9 P ein Feature des iPhone X? Ein aktueller Screenshot zeigt eine neue Navigationsleiste, die auf Gestensteuerung…
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.