breakthrough 2017 award

Organiseme

Organiseme Screenshot Webanwendung

© Organiseme

Organiseme Screenshot Webanwendung

Die Organiseme Aufgabenmanagement / ToDo-Listen Anwendung unterstützt Sie bei der Organisation und Erledigung ihre privaten und beruflichen Aufgaben.  Aufgaben können mittels Android Telefon oder Tablet, iPhone oder iPad, oder als Webanwendung auf Mac oder PC erstellt und organisiert werden. Bei der Arbeit, zu Hause oder im Studium - Organiseme unterstützt bei der Erledigung von Aufgaben und hilft nie wieder Aufgaben zu vergessen!

Organiseme ist besonders für Google Nutzer interessant - die neuste Version von Organiseme bietet für Google Nutzer zahlreiche Vorteile:

  • Google-ähnliches Design - sowohl in der Webanwendung als auch in den Apps
  • Anmeldung und Login mittels Google Account
  • Anhängen von Dateien aus Google Drive
  • Umwandlung von Aufgaben, die in Google Doc Dokumenten genannt sind (z.B. in einem Meeting Protokoll) in Organiseme Aufgaben mittels Add-on für Google Doc
  • Umwandlung von Mails, die Aufgaben enthalten, aus Gmail in Organiseme Aufgaben (bald) mittels Gmail Gadget

Die Nutzung von Organisme ist einfach - nach kostenloser Anmeldung können Sie Aufgaben in Listen ausschreiben, nach Prioritäten und Terminen sortieren, Erinnerungen setzen sowie wiederkehrende Aufgaben einrichten.

Außerdem können Familienmitglieder oder Kollegen zur Zusammenarbeit eingeladen werden. Diesen können einzelne Aufgaben zugewiesen oder komplette Aufgabenlisten geteilt werden. Somit kann die Einkaufsliste für's Wochenende von beiden Partnern zusammengestellt - und ggf. teilweise getrennt erledigt werden. Dabei sind alle auf dem aktuellen Stand, was bereits erledigt und was noch offen ist. Gleiches gilt für die Projektaufgaben im Team bei der Arbeit. Außerdem können mit Teammitgliedern Nachrichten ausgetauscht werden. Zusammenarbeit war noch nie so einfach.

Vor einigen Jahre wurden dem Gründer durch eigene Erfahrungen sowie den Erfahrungen von Freunden und Kollegen bewusst, dass Menschen mit der Vielzahl an Aufgaben, die sie in ihrem privaten und beruflichen Umfeld erledigen müssen, Unterstützung bei der Organisation benötigen - zu oft wird an Aufgaben erst in letzter Sekunde gedacht oder auch mal ganz vergessen.

Einige Beispiele:

  • Lebensmittel und sonstige Waren einkaufen
  • Haushalt und das Auto instand halten
  • Freunde anrufen und treffen
  • Familienfeste und Urlaube organisieren
  • Besprechungen und Präsentationen vorbereiten
  • Kollegen anrufen
  • Dokumente und Protokolle erstellen
  • Und mehr...

Eine einzelne dieser Aufgaben zu merken und organisieren ist kein Problem, aber den Überblick über die Vielzahl zu behalten fällt mit Einkaufszetteln, Post-it's oder Aufgabenlisten auf Papier schwer - häufig hat man diese auch nicht zu Hand, wenn man sie benötigt.

Mit der Einführung von Smartphones wurde die Idee geboren, eine Aufgaben- bzw. ToDo-Listen Service zu entwickeln, der sowohl mittels App als auch Webanwendung es Menschen ermöglicht, einfach ihre Aufgaben zu notieren und zu organisieren - nach Listen, Prioritäten und Terminen. Und an Aufgaben rechtzeitig erinnert zu werden - damit keine Aufgabe mehr vergessen wird. Dies alles einfach mit möglichst wenig Aufwand -und jederzeit wieder schnell zu ändern.

Und da jeder von uns Aufgaben nicht nur selbst erledigt, sondern im Privaten zusammen mit Familie / Partnern und im Beruf mit Kollegen gemeinsam Dinge erledigt bzw. anderen zur Erledigung übergibt, war auch von Anfang an klar, dass die Anwendung über Funktionen zur Zusammenarbeit verfügen muss.

Somit entstand Organiseme. In der Anwendung und den Apps ist diese Vision heute umgesetzt.

Organiseme Logo

© Organiseme

Organiseme Logo

Menschen, die Ihre Einkaufsliste digital im Smartphone managen möchten - und nicht mehr auf Papier.

Menschen, die an all die Dinge denken und erledigen müssen, die im Haushalt anfallen.

Berufstätige, die regelmäßig mehrere Aufgaben zu erbringen haben / an mehreren Aufgaben arbeiten, und diese daher notieren und priorisieren müssen - und bei neuen Anforderungen schnell anpassen müssen.

Menschen und Berufstätige, die nicht alle Ihre Aufgaben selbst erledigen - sondern mit Partnern oder Teammitgliedern - und sich daher Aufgaben gegenseitig zuordnen und für alle Transparenz über Aufgaben- oder Einkaufslisten - und deren aktuellen Status - benötigen.

Organiseme hat ein Freemium Modell: Fast alle Funktionalitäten sind kostenlos nutzbar. Nur Anwendern, die Organiseme viel nutzen (mehr als 5 Aufgabenlisten oder wiederkehrende Aufgaben) oder mit mehr als 4 Personen zusammenarbeiten bezahlen 24 Euro (bis zu 8 Teammitglieder) bzw. 36 Euro (unbegrenzte Teammitglieder) pro Jahr.

Bei Organiseme sind nahezu alle Funktionen kostenlos. Einige Wettwerber bieten eine Reihe von Funktionen ausschließlich in der Bezahl-Version an (z.B. Todoist: Erinnerungen, Email-zu-Aufgabe, Anhänge). Viele Wettbewerber bieten entweder gar keine Funktionen zur Zusammenarbeit mit anderen oder ausschließlich in der Bezahl-Version (z.B. Wunderlist).

Organiseme ist für alle Menschen, die privat oder beruflich Aufgaben zu erledigen haben. Einige Wettbewerber fokussieren sich ausschließlich auf berufliche Anwender oder Teams (z.B. Do, Asana).

Organiseme ist wie kein anderer Wettbewerber ideal für Menschen, die viel mit Google arbeiten - Organiseme's Benutzeroberfläche ist im Look & Feel ähnlich wie Google Apps oder Inbox. Und Organiseme ist stark mit Google integriert - angefangen von der Anmeldung mittels Google Account bis zur Integration mit Google Doc und Drive. Und es werden noch weitere Integrationen in Google Produkte folgen.

Noch vor Weihnachten werden wir spezielle Einkaufslisten ermöglichen. Die Anwendung wird sich dann Einträge in Einkaufslisten merken, so dass der Anwender neue Einkaufslisten - z.B. jede Woche - schnell auf Basis der früheren Einkäufe zusammenstellen kann.

Außerdem wird es die Möglichkeit geben, Ziele und Änderungen an Gewohnheiten (z.B. mehr Sport) in Organiseme fest- und nachzuhalten. Damit können Anwender nicht nur ihre kurzfristigen Aufgaben in Organiseme managen - sondern auch ihre mittel- und langfristigen Ziele.

Natürlich werden wir noch stärker mit Google integrieren. Eine Erweiterung für Gmail ist bereits in der Entwicklung, und die Integration mit Google Calendar und Google Hangout wird folgen.

Außerdem untersuchen wir die Möglichkeit, Organiseme mit Amazon Alexa und Google Home zu verbinden - damit Anwender dieser Dienste ihre Aufgabenliste sich vorlesen lassen sowie neue Aufgaben mündlich erstellen können.

Und schließlich können wir uns vorstellen, Organiseme um das Erstellen und Verwalten von Notizen zu erweitern. Dann könnte Organiseme umso mehr ein Tool zum Organisieren und Unterstützen im täglichen Leben sein.

Last but not least werden wir Organiseme weiter internationalisieren, indem weitere Sprachen unterstützt werden - und unsere potentielle Anwendergruppe erweitern.

Es sind also einige spannende Funktionen auf unserer Roadmap, mit denen Organiseme Anwendern umso produktiver werden können.

Organiseme Screenshot App

© Organiseme

Organiseme Screenshot App

Der Dienst wurde von einem kleinen Team in Deutschland und Indien erdacht und umgesetzt.

Der Gründer stammt aus Baden-Württemberg. Hier werden nicht nur die besten Autos gebaut (Mercedes, Porsche), die Region ist auch führend in der Informationstechnologie. Dies belegen Firmen wie SAP, IBM und HP - und jetzt Organiseme.

Der Großteil der Entwicklung findet in Indien bei dem erfahrenen und zertifizierten IT Unternehmen openXcell statt. Dort gibt es ein Entwicklungsteam für Organiseme in dem sowohl das technische Design als auch die Entwicklung der Webanwendung und der Apps erfolgt. Auch die laufende Betreuung der Anwendung wird durch ein Team in Indien durchgeführt.

Die große Herausforderung von Organiseme ist es, den Bekanntheitsgrad zu steigern, und damit die Basis für neue Nutzer zu schaffen.

Aus unserer Sicht bringt Organiseme alle Voraussetzungen mit, um Personen im privaten und beruflichen Umfeld bei der Organisation und Erledigung ihrer Aufgaben zu unterstützen.

Mit dem jetzt gelaunchten Google-ähnlichem Design der Webanwendung, der Integration mit Google Produkten und den komplett neuen Apps, sowie den bis Anfang 2017 noch hinzukommenden neuen Funktionen wie Einkaufslisten und Notizen ist Organiseme ready für einen Breakthrough in 2017!

Dafür benötigt Organiseme Ihre Unterstützung!

Hier geht's zurück zur Kategorieübericht​

Hier geht's zurück zur Hauptübersicht

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

ClockworkMod Recovery
Android-Tipps

Wir sagen Ihnen, wann Sie welchen Android-Cache löschen sollten und was es mit dem Zwischenspeicher überhaupt auf sich hat.
Android Akku
Android-Fehler lösen

Wenn Ihr Android-Gerät nicht mehr angeht, ist guter Rat teuer. Wir zeigen Ihnen Tricks, mit denen Sie Ihr Smartphone oder Tablet wieder zum Leben…
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr verlorenes Smartphone wiederfinden können.
Handy orten, SIM sperren, Daten löschen

Was tun, wenn das Smartphone verloren geht? Wir verraten, wie Sie das Handy orten, die SIM sperren oder wichtige Daten fernlöschen können.
Mobile Payment
Apple Pay, Android Pay & Co.

Mobile Payment - das Bezahlen mit dem Smartphone - könnte nun tatsächlich kurz vor dem Durchbruch stehen. Nicht zuletzt dank Apple Pay und Googles…
MMS Download deaktivieren Android
MMS Download deaktivieren

Android-Nutzer aufgepasst: So deaktivieren Sie den automatischen Download von MMS und schützen sich vor dem Stagefright-Bug.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.