Funk-Verkehr

Lexikon

Technische Begriffe und Hintergründe verständlich und detailliert erklärt:

Grenzwerte

Bei den Grenzwerten für hochfrequente elektromagnetische Felder geht der Gesetzgeber von der Erwärmung des Körpergewebes aus. Maximal 0,08 Watt Energie pro Kilogramm Körpergewicht dürfen, gemittelt über den ganzen Körper, absorbiert werden. Messbar ist dieser SAR-Wert jedoch nur sehr aufwändig. Vom SAR-Wert abgeleitet wird die maximal erlaubte Leistungsflussdichte (angegeben in Watt pro Quadratmeter) oder Feldstärke (Volt pro Meter). Erlaubt sind 5 W/m2 im Bereich der D-Netze (900 MHz), 9W/m2 auf 1800 MHz und 10W/m2 im UMTS-Bereich.Beim Telefonieren mit Handys gilt der Teilkörper-Grenzwert von 2 W/kg gemittelt über 10 Gramm Körpergewicht. Die SAR-Werte aller in Deutschland im Handel erhältlichen Mobiltelefone liegt darunter.  

Ionisierende Strahlung

Ionisierend ist Strahlung, die in der Lage ist, aus Atomen oder Molekülen Elektronen zu entfernen. Sie kann damit unerwünschte chemische und biologische Folgen in Zellen verursachen. Während Röntgen-, Gamma- und Teilchenstrahlung ionisiert, handelt es sich bei den hochfrequenten Wellen in Telekommunikation und Rundfunk um nicht-ionisierende Strahlung, die Gewebe allenfalls erwärmen kann (thermischer Effekt). Auch schädliche nicht-thermische Auswirkungen der nicht ionisierenden Strahlung werden diskutiert, sind jedoch im Rahmen geltender Grenzwerte nicht belegt. 

SAR

Diese Spezifische AbsorptionsRate sagt aus, wieviel Energie vom Körpergewebe in Wärme umgewandelt wird. Welche Erwärmung zulässig ist, regeln in Deutschland Grenzwerte. 

thermische Effekte

Sie bezeichnen die Erwärmung von Körpergewebe durch hochfrequente Felder. Während ihre Wirkung teilweise erforscht ist, gibt es über mögliche athermische Effekte keine gesicherten Erkenntnisse.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Arcor Base Congstar
connect online-Umfrage

Anbieter wie Base, Arcor und Congstar setzen einige ihrer Flatrate-Kunden einfach vor die Tür und kündigten teilweise ohne Vorwarnung das…
Sven Hoffmann - Fotolia
VoIP macht mobil

Skype, Sipgate und Co. lassen sich mit Smartphones inzwischen auch mobil nutzen. Doch was bringt die Internettelefonie am Handy wirklich?
iPhone - Das Beste aus dem App Store
Zusatzsoftware fürs iPhone

Endlich: Das iPhone öffnet sich für Zusatzsoftware - wir haben im App Store das riesige Angebot für Sie durchstöbert.
image.jpg
Facebook-Handys

Freunde anstupsen, Statusmeldungen aktualisieren und die neuesten Bilder kommentieren: Facebook-Handys machen Social Networking mobil.
Apple,ipod,spiele,gaming,ios,appstore
Spiele-Tipps

Auf kaum einer Spiele-Plattform ist das Angebot so riesig wie bei Apples iOS und dem dazugehörigen AppStore. Gleichzeitig ist es aber auch nirgendwo…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.