Festplatten

Mehr Handyspeicher mit mobilen WLAN-Festplatten

Zuwenig Speicher auf dem Handy? Und kein Steckplatz für eine Erweiterung? Kein Problem! Mit mobilen Festplatten, auf deren Daten Sie per WLAN zugreifen können, lässt sich der Speicher jedes Handys erweitern. Wir zeigen Ihnen, welche Geräte es gibt und wo deren Stärken liegen.

Intenso Festplatte, Externe Festplatte

© Hersteller

Intenso Festplatte, Externe Festplatte

Ein paar hundert MP3s, eine Handvoll Blockbuster und die letzte Staffel der Lieblingsserie, selbstverständlich in HD - das garantiert erstklassige Unterhaltung auf langen Reisen. Allerdings kostet der Spaß auch viel Geld, denn für Smartphones und Tablets mit viel Speicherplatz langen die Hersteller richtig hin. Beispiel Apple: Das iPhone 5 mit 16 GByte liegt bei 679 Euro, für das 64-GByte-Modell möchte Apple gleich 899 Euro - satte 3,40 Euro je GByte.

Gerade bei Apples Mobilgeräten ist das richtig ärgerlich, denn sie bringen auch keinen Speicherkarten-Slot mit, über den sich der Speicher günstig erweitern ließe. Für manche Android-Geräte gilt diese Einschränkung ebenfalls, zum Beispiel das Nexus 4 und Nexus 7 von Google.

Eine wachsende Zahl von Herstellern löst dieses Problem durch mobile Festplatten mit integriertem WLAN und Akku. Die Idee: Zuhause übertragen Sie Musik, Filme und Videos per USB vom Computer auf die Festplatte. Unterwegs verbinden Sie Smartphones und Tablets per WLAN mit dem Gerät. Das geht dann auch mit Apple-Geräten und ist - entsprechende Apps vorausgesetzt - sogar recht komfortabel.

Tipps und Tricks: Handy und Tablet verkaufen

Die Preise für diese Art von Speicher sind deutlich günstiger. So kostet zum Beispiel Seagates Wireless Plus mit 1 TByte Speicherplatz und USB 3.0 ab 160 Euro. Das sind dann nur noch 16 Cent je GByte, mal ganz abgesehen davon, dass es Smartphones und Tablets mit derart viel integriertem Speicher noch gar nicht gibt.

In der folgenden Galerie stellen wir Ihnen eine Auswahl an WLAN-Festplatten vor.

Bildergalerie

externe Festplatten
Galerie
Bildergalerie

Smartphones und Tablets mit ordentlich Speicher gehen richtig ins Geld. Deutlich günstiger sind mobile Festplatten, auf deren Daten Sie dank…

Größter Schwachpunkt der tragbaren Festplatten sind die mitgelieferten Apps, denn sie können viele Dateiformate nicht abspielen bzw. anzeigen. In der Regel bieten sie aber die Option, eine Datei von der Festplatte herunterzuladen und in einer anderen App zu öffnen.

Mobile WLAN-Hotspots im Vergleich

Das ist einerseits ein Kompromiss, denn die zwischengespeicherte Datei belegt natürlich Speicherplatz auf dem Smartphone bzw. Tablet. Andererseits können Sie die Festplatte nach der Übertragung ausschalten und so eventuell den Akku schonen.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Dinic USB 3.0 auf Gbit-LAN-Adapter
Dinic Adapter

Mit dem aktuellsten Asix-Treiber aus dem Internet lief der Dinic Adapter für USB 3.0 auf Gbit-LAN im Test sehr gut.
apple, adapter, ethernet, dr. bott, gigabit
Dr. Bott Adapter

Der USB 2.0 auf Gigabit-Ethernet-Adapter von Zubehör-Anbieter Dr. Bott eignet sich lediglich für Macs bis Mac-OS-Version 10.7. Unter Mountain Lion…
sonet, presto, usb, gigabit, adapter
Sonnet Presto Adapter

Mit dem Asix-Treiber lieferte der Sonnet Presto Gigabit-USB 3.0-Adapter im Test volle Leistung.
apple, adapter, DVI
Thunderbolt an Monitore

Wer an das MacBook Pro mit Retina-Display oder das MacBook Air einen externen Monitor anschließen will, braucht den passenden Adapter.
BelayCords will per Kickstarter die USB-Ladekabel revolutionieren.
Kickstarter Projekt

Ein neues Projekt auf Kickstarter will das Ladekabel des iPhones revolutionieren: BelayCords entwickelt ein USB-3.1-ähnliches Kabel.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.