Fahrrad-Navigation

Navigations-App Bbybike

Die iOS-App Bbybike überzeugt mit einfacher Handhabung. Dafür muss der Nutzer aber Abstriche beim Funktionsumfang hinnehmen.

Bbybike

© Hersteller

Bbybike

Bbybike

Die App passt zu ultraschlichten Singlespeed-Bikes, wie sie Designer im Prenzlauer Berg gerne fahren. Dort ist Bbybike auch zu Hause: Die App lotst Radler in Berlin und anderen deutschen Städten gekonnt von A nach B. 

Man gibt Voreinstellungen zu Rad und Routen ein, etwa "kein Kopfsteinpflaster". Dann Start- und Zielort wählen, auch aus den iPhone-Kontakten, und der Route auf Apple-Karten folgen - fertig. Welcher Singlespeed-Pilot braucht schon einen Tacho? 

Die Gratis-App lässt sich für 2,69 Euro zur Pro-Version upgraden. Doch das ist mangels großer Zusatz-Features eher eine Art In-App-Spende.

Mehr zum Thema

App des Tages: Komoot Bike
Navigation per iOS-App

Fahrrad-Navi, Routen- und Tourenplaner - diese App führt kreuz und quer durchs Land zu schönen Zielen.
Magic Maps Scout
iOS-App

Der Magic Maps Tourexplorer ist seit einiger Zeit als Planungstool für den PC erhältlich, mit Magic Maps Scout gibt es jetzt einen Ableger für das…
Radardroid
Blitzer-Apps

Mit Radarwarner-Apps sparen Sie Bußgelder und vermeiden Punkte in Flensburg. Was spricht für und was gegen den Einsatz dieser Apps?
ADAC Touren Navigator D 2013
Fahrrad-Navigation

Kaum zu glauben, was der Autoclub unter iOS alles fürs Fahrrad bietet: Keine Radl-App hat mehr Funktionen.
Bike Computer pro
Fahrrad-Navigation

Sie sind auf der Suche nach einer schlichten Fahrrad-Navigations-App mit Queransichts-Funktion? Dann könnte Bike Computer Pro etwas für Sie sein.
Alle Testberichte
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Dell Latitude 7285
Business-Convertible
87,4%
Dells Business-Convertible Latitude 7285 punktet im Tablet und im Notebook-Betrieb. Connect testet das 2-in-1-Gerät bis…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.