Ratgeber

Roaming im Check

Dafür zeigt sich O2 höchst fair gegenüber ihren Vielnutzern: In der Datenoption "Internet Day Pack EU" werden die Datenkosten in den EU-Ländern auf maximal 15 Euro pro Tag begrenzt - und zwar für ein üppiges Datenaufkommen von bis zu 50 Megabyte; so ist man vor bösen Überraschungen sicher.

o2 Auslandstarife

© connect

o2 Auslandstarife

Wer die kostenlose Datenoption nicht bucht, geht auch nicht pleite: O2-Reisende zahlen selbst in der EU sowie in der Schweiz und Kroatien maximal 59,50 Euro. Der E-Netz-Betreiber kappt im Gegensatz zur Konkurrenz nicht die Datenverbindung, sondern drosselt das Tempo ab 30 MB schrittweise und infomiert den Kunden per SMS.  

Mehr zum Thema

Smartphone Zahlentastatur
Rufnummernmitnahme

Wer mit seinem Mobilfunkanbieter unzufrieden ist, kann mit seiner alten Handynummer wechseln. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.
Mit dem Smartphone im Urlaub
Handy-Tarife im Ausland

Die EU will die Roaming-Gebühren abschaffen - aber erst 2017. Doch schon jetzt sorgen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Auslandsbundles weltweit…
Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter
Connect Studie

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…
Tablet Tarife
Datenpakete

Zuhause und unterwegs greifen wir immer häufiger zum Tablet, wenn wir surfen wollen. Wir vergleichen, welche mobilen Datentarife für Tablets die…
Tachometer
Günstige LTE-Tarife

LTE wird dank schnellem Netzausbau, vielfältiger Geräteauswahl und nun auch günstigen Tarifen zum Massenmarkt: Dafür sorgen 1&1, Simyo und vor…
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.