Mobilfunk

Österreich: T-Mobile

T-Mobile - Das Unternehmen

Knapp ein Drittel der Mobilfunkkunden in Österreich nutzen das Netz von T-Mobile Austria. Der Anbieter ist eine hundertprozentige Tochter der T-Mobile International, zu der neben Beteiligungen auch in Deutschland, USA, Großbritannien und Holland hundertprozentige T-Mobile-Töchter gehören.

Telefonieren

T-Mobile Austria ist damit Teil eines großen Verbundes von weltweit agierenden Netzbetreibern, was hohe Erwartungen an die Qualität des Netzes weckt. Die 99 Prozent Erfolgsrate innerhalb der Städte und 97,5 Prozent auf Autobahnen und Landstraßen stellen T-Mobile Austria auch im Prinzip ein gutes Zeugnis aus, doch gerade die anderen Netzbetreiber in Österreich machen noch minimal weniger Fehler.

image.jpg

© Archiv

Vorbildlich: Bei insgesamt sehr guter Sprachqualität hat T-Mobile Austria mit nur 1 Prozent in der Stadt und 1,6 Prozent auf dem Land einen sehr geringen Anteil an gestörten Sprachsamples. Die Rufaufbauzeit hingegen ist mit über achteinhalb Sekunden fast so lang wie die bei Mobilkom. Länger noch als in Deutschland muss man bei den Großen in Österreich warten, bevor es beim Gegenüber klingelt.

Datenübertragung

Mit Mobilkom liegt T-Mobile letztlich auch gleichauf, was die Sprachtelefonie betrifft. Interessanterweise sind in Österreich bei insgesamt hohem Niveau die kleineren Netzbetreiber in dieser Disziplin besser. Das macht es umso spannender, die Ergebnisse bei den Datentransfers zu betrachten. Beim Webseitenaufruf kann T-Mobile an das verblüffend gute Ergebnis von Mobilkom anknüpfen: Nach 3,9 Sekunden waren die Musterseiten heruntergeladen - und zwar in über 99 von 100 Fällen einwandfrei.

Beim E-Mail-Download muss T-Mobile Austria aber hinter Mobilkom und knapp auch hinter Orange zurückstehen. Wobei Werte von über 1 Mbit/s absolut gesehen für jeden reichen müssten, der sich nicht andauernd große Multimedia-Dateien schicken lässt. Wenn es darum geht, viele Daten zu verschicken, kann T-Mobile Austria richtig punkten: Hier liegt der Netzbetreiber mit Datenraten nahe der 1 Mbit/s-Marke nur knapp hinter Mobilkom und deutlich vor Orange. Es sieht so aus, als hätte der Anbieter mit dem großen "T" das E-Mail-Handling im eigenen Netz ordentlich optimiert. Denn beim Dateidownload profitiert er nicht so stark von den einfacheren Übertragungsprotokollen, wie das Orange und mehr noch Mobilkom tun.

Auf Landstraßen und Autobahnen könnte man hingegen den Eindruck gewinnen, dass T-Mobile Austria den HSDPA-Ausbau bislang noch nicht ganz so konsequent vorangetrieben hat wie die Hauptmitbewerber. Bei Übertragungsraten unter 800 kbit/s fühlt man sich hier wegen der größeren Zuverlässigkeit sogar im Netz von 3 besser aufgehoben. Wer außerhalb der Städte häufig auf stabile Datenverbindungen angewiesen ist, findet nach unserem Netztest bei Mobilkom die besten Bedingungen.

Nichts auszusetzen gab es an den Upload-Raten für Dateien nach dem File Transfer Protocol (ftp). Hier waren die Unterschiede zu den besten Mitbewerbern im eigenen Land eher marginal. Am Ende reicht es für T-Mobile aber nur für Platz drei.

connect-Urteil: gut (414 Punkte)

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Netztest Österreich 2012
Mobilfunk

Telefonie, Sprachqualität, Datenempfang und -versand. connect hat getestet, welcher Netzbetreiber in Österreich seine Kunden am besten versorgt.
Telefonieren Handy
Ratgeber

Die Mobilfunkbetreiber sorgen mit ihrem Tarif-Wirrwarr für jede Menge Frust. Das kleine Tarif- Einmaleins setzt Sie auf die passende Fährte.
Netztest 2012
Mobilfunk

Sprachverbindungen sind das Pflichtprogramm, das jeder Netzbetreiber beherrschen sollte. Frommer Wunsch oder Wirklichkeit?
Netztest 2012
Mobilfunk

Die Qualität der Datennetze misst connect so, wie sie unterwegs genutzt werden: Per Smartphones, aber auch mit Notebook und einem USB-Daten- oder…
Netztest 2012
Mobilfunk

Um das Potenzial von LTE einschätzen zu können, schickte connect im Rahmen des Netztests ein drittes Messfahrzeug auf die Piste.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.