Umfrage zu Smartphone-Nutzertypen

Ergebnisse des Online-Selbsttests von congstar und connect

Gemeinsame Umfrage von congstar und der connect: Die Ergebnisse des Online-Selbsttests von connect und congstar liegen vor.

Congstar Logo

© Congstar

Die Ergebnisse des Online-Selbsttests von connect und congstar liegen vor.

Das Smartphone ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mehr als jeder zweite Bürger besitzt inzwischen einen der mobilen Alleskönner. Doch wie wird das Smartphone eigentlich genutzt? Gibt es Unterschiede in den Präferenzen und welche ist die häufigste Nutzergruppe? Diese Fragen haben connect und congstar gemeinsam in einem Online-Selbsttest untersucht. Über 16 000 Smartphone-Nutzer beteiligten sich zwischen Anfang September und Mitte Oktober an dem Test. Auf www.connect.de​ konnten die Teilnehmer schnell und einfach herausfinden, zu welchem Smartphone-Typ sie gehören – und bekamen anschließend Tipps, wie sie das Optimum aus ihrem Handy herausholen können. Wer sein Ergebnis auf der connect-Facebook- Seite teilte, konnte zudem eines von neun hochwertigen Smartphones im Gesamtwert von 5000 Euro gewinnen, die congstar zur Verfügung stellt. 

Nach Auswertung aller Tests steht fest: „Alltags-Organisatoren“ sind der mit Abstand häufigste Smartphone-Typ (55,3 %), gefolgt vom „Kommunikator“ (26,7 %) und dem „Smartphone-Maniac“ (18 %). Doch wodurch zeichnen sich die Nutzertypen aus und was sollten Sie bei Ihrem Smartphone beachten?​

Shutterstock Teaserbild

© shutterstock/Syda Productions

Das sind die drei Nutzertypen

Der Alltags-Organisator

Optimierungspotenzial besteht immer. Das weiß niemand besser als der Alltags- Organisator, der sein Handy geschickt einsetzt, um sich das Leben zu erleichtern. Kein Wunder, schließlich können moderne Geräte unglaublich viel und sind die perfekte Organisationshilfe: Terminkalender- und Alarmfunktion werden ebenso selbstverständlich genutzt wie Apps, mit denen sich Reisen buchen und Abfahrtszeiten checken lassen. Der digitale Einkaufszettel ist fester Bestandteil beim Shoppen, über Medien-Apps ist der Alltags-Organisator immer bestens über das Weltgeschehen informiert. Und im Stau steht man mit ihm nur selten: Sein Smartphone lotst das Auto dank Navigations-App schnell und sicher ans Ziel. 

Smartphone-Tipp: schneller Prozessor und ausdauernder Akku 

Tariftipp: ausreichend Datenvolumen für die Organisationsfunktionen

Der Kommunikator 

Viel Blabla und nichts dahinter? Ganz im Gegenteil! Für den Kommunikator ist das Gerät vor allem wichtig, um mit seinen Mitmenschen in Verbindung zu bleiben. Hierbei schätzt er auch – ganz klassisch – das Gespräch. Telefonieren und SMS schreiben sind seine Lieblingsbeschäftigung. Er nutzt Messenger-Dienste und schaut manchmal auch in sozialen Netzwerken vorbei. Dieser Typ legt bei Apps den Schwerpunkt auf Tools, die ihm helfen, sich mit Freunden und der Familie zu vernetzen und sein Leben zu teilen. Die Verbindung mit den Menschen, die ihm wichtig sind, ist für ihn das A und O. Egal ob nah oder fern, er kann immer mit ihnen sprechen oder Nachrichten schreiben. 

Smartphone-Tipp: solides Mittelklassegerät mit guter Sprachqualität 

Tariftipp: gute Netzabdeckung, Telefon-Flat sowie ausreichend Datenvolumen für Social Media und Messenger-Dienste

Der Smartphone-Maniac 

Für Digital Natives ist das Smartphone ihre Verbindung zur Welt. Ohne das Gerät das Haus verlassen? Undenkbar! Videos schauen, Musik hören, Artikel lesen und Bilder posten sind die Dinge, die bei diesem Nutzertyp jeden Tag auf der Agenda stehen. Er kennt sein Smartphone aus dem Effeff und schöpft die Möglichkeiten voll aus. Ob Apps, E-Books, E-Paper, Video oder Audio – alles wird ausprobiert, intensiv getestet und bei Gefallen in den Smartphone-Alltag integriert. Die Grenze zwischen beruflich und privat verschwimmt immer stärker. Der Digital Native ist immer up to date und „on“, weiß, was politisch und wirtschaftlich in der Welt los ist, streamt die Lieblingsserie auf dem Smartphone und dreht die Regler für den neuesten Chart-Hit richtig auf. In sozialen Netzwerken ist er zu Hause, postet und bloggt, was das Zeug hält und teilt sein Leben mit der Online-Community. 

Smartphone-Tipp: großes und möglichst hochauflösendes Display 

Tariftipp: Allnet-Flat mit möglichst viel Datenvolumen

Congstar und connect gratulieren den Gewinnern!

Huawei P9: 

  • Anne R., Hennef
  • Jörg S., Rostock
  • Cristin S., Berlin

Sony Xperia XA:

  • Oliver M., Hamburg 
  • Oliver W., Würzburg 
  • Silvano R, Idar-Oberstein

Samsung Galaxy S7 edge:

  • Manuela F., Mehren
  • Hannes S., Quedlinburg 
  • Joachim H., Unterneukirchen

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

DSR2016: Finale in Berlin
Smartphone-Event von connect und O2

Die Urban Digital Survival Rallye 2016 von connect und O2 geht ins Finale. Im Ticker können Sie die Rätseljagd in Berlin mitverfolgen.
connect Testlabor
connect-Labor

Für die meisten Menschen ist eine lange Betriebszeit ohne Laden das wichtigste Merkmal eines Smartphones. Entsprechend aufwendig ist unser…
Akkustik Testlabor
connect Testlabor

Wie gut Mobiltelefone sende- und empfangsseitig klingen, ermittelt unser Testlab mit Messgeräten des Aachener Spezialisten Head Acoustics.
Der Digitalexperte von connect und O2.
Verlosung

Der Gewinner der 2. Runde des Digital Experten Quiz rätselte sich weit hoch in der Bestenliste und darf sich jetzt über ein Huawei P9 freuen.
Netztest Handynetz Bestes Netz connect
Mobilfunk-Netztest 2017

Nicht überall funktioniert das Surfen im Internet genauso gut. Der Netztest zeigt, welcher Anbieter die beste Leistung liefert - auch in Auto und…
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.