Netztest

Platz 3: 1&1

Im vergangenen Jahr landete 1&1 zwar noch auf dem zweiten Platz, damals wurden aber Kabel- und DSL-Anbieter noch getrennt bewertet. Ein stabiler Rang also für den Provider aus Montabaur.

NGN-Test

© connect

Schwankende Geschwindigkeit: Am Beispiel von 1&1 wird in der Langzeitbetrachtung deutlich, dass die DSL-Geschwindigkeit schwankt.

So bewegen sich die Messwerte bei der Telefonie auf vergleichbarem Niveau wie im letzten Test: Rufaufbauzeit und Sprachqualität gehen sowohl mit als auch ohne parallele Datenlast in Ordnung; nur die Sprachlaufzeiten könnten selbst im alleinigen Vergleich mit den DSL-Anbietern etwas geringer sein - hier kommt 1&1 bei Datenlast auf rund 127 Millisekunden, bei Testsieger Vodafone benötigen die Datenpakete nicht einmal 98 Millisekunden.

Das ist aber der einzige Kritikpunkt. Ansonsten zahlt sich aus, dass das Produktmanagement von 1&1 sehr eng mit Fritzbox-Hersteller AVM zusammenarbeitet, sodass die beiden Technikabteilungen Netz und Firmware der VoIPRouter optimieren können.

Bildergalerie

NGN-Test
Galerie
Galerie

Telefonie- und Internetprobleme? Das muss nicht sein. Deutschlands größter NGN-Netztest zeigt, welcher Provider seine Sache gut macht - und wer…

Bei den Datenmessungen verschenkte 1&1 hingegen Punkte: Zwar gehen die Zeiten für die DNS-Auflösung und auch die Latenzzeiten (Ping) für einen DSL-Provider durchaus in Ordnung, an der Geschwindigkeit hapert es dann aber gewaltig.

Das hat sich 1&1 selbst zuzuschreiben: Man versprach und berechnete an sämtlichen Teststandorten Geschwindigkeiten von 16 000 kbit/s - geliefert wurden aber nur durchschnittlich 8564 kbit/s im Downstream, dieses aber bei geringer Standardabweichung. Auch mit dem Upstream nahm's 1&1 nicht so genau: Zugesagt und berechnet wurden 1024 kbit/s, geliefert wurden 592 kbit/s bei gleichzeitigem Download.

Zwar liegen die absoluten Werte im Mittelfeld bei den DSL-Providern und sind somit kein Beinbruch an sich, doch dass Versprechen und Leistung so weit auseinanderklaffen, ist nicht in Ordnung. Bei 1&1 gibt's also weniger technische Probleme zu bemängeln als Verfehlungen beim Marketing.

Fazit

Wer damit leben kann, dass er statt einem Porsche womöglich einen Golf bekommt, der erhält einen stabilen Internet- Zugang zum trotzdem fairen Preis.

connect-Urteil: gut (385 Punkte)

Download: Tabelle

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Netztest Österreich 2012
Mobilfunk

Telefonie, Sprachqualität, Datenempfang und -versand. connect hat getestet, welcher Netzbetreiber in Österreich seine Kunden am besten versorgt.
Telefonieren Handy
Ratgeber

Die Mobilfunkbetreiber sorgen mit ihrem Tarif-Wirrwarr für jede Menge Frust. Das kleine Tarif- Einmaleins setzt Sie auf die passende Fährte.
Netztest 2012
Mobilfunk

Sprachverbindungen sind das Pflichtprogramm, das jeder Netzbetreiber beherrschen sollte. Frommer Wunsch oder Wirklichkeit?
Netztest 2012
Mobilfunk

Die Qualität der Datennetze misst connect so, wie sie unterwegs genutzt werden: Per Smartphones, aber auch mit Notebook und einem USB-Daten- oder…
Netztest 2012
Mobilfunk

Um das Potenzial von LTE einschätzen zu können, schickte connect im Rahmen des Netztests ein drittes Messfahrzeug auf die Piste.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.