Tipps & Anleitung

Pokémon GO: Pokémon fangen und Kreise richtig deuten

Was bedeuten die farbigen Kreise und deren Größe beim Fangen eines Pokémon? Unsere Pokémon-GO-Anleitung verrät es. Mit unseren Tipps gelingt das Einfangen eines Pokémon am besten!

Pokémon richtig fangen

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: connect.de

Pokémon GO: Die farbigen Kreise zeigen, wie schwer die Pokémon zu fangen sind.

Das Spielprinzip von Pokémon GO ist simpel: Durch Werfen eines Pokéballs lassen sich wilde Pokémon fangen. Bei diesem Minispiel zum Fangen des Pokémon haben Sie sich bestimmt auch schon gefragt, was eigentlich die verschiedenfarbigen Kreise bedeuten, die um das Pokémon zu sehen sind.

Da es in der App selbst keine Erklärung oder Anleitung zu diesem Thema gibt, fassen wir die Grundlagen des Pokémon-Fangens im Folgenden kurz zusammen und geben hilfreiche Tipps. Weitere Hilfe zum Smartphone-Spiel finden Sie in unserem Ratgeber mit den besten Pokémon Go Tipps.

Pokémon fangen: Farbe des Kreises

Die Farbe der Kreise zeigt an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie ein Pokémon mit Ihrem Wurf tatsächlich einfangen werden:

  • Grüner Kreis bedeutet hohe Fang-Wahrscheinlichkeit
  • orange-gelber Kreis bedeutet mittlere Einfang-Wahrscheinlichkeit
  • roter Kreis bedeutet, dass es eher unwahrscheinlich ist, das Pokémon zu fangen

Anders ausgedrückt: Die Kreisfarbe signalisiert den Schwierigkeitsgrad des Pokémon von grün (leichtes Fangen) zu rot (schwieriges Fangen).

Pokémon fangen: Größe des Kreises

Wenn Sie beim Fangen auf den Pokéball tippen, beginnt der farbige Kreis um das Pokémon enger zu werden. Je kleiner der Kreis ist, um so höher steigt Ihre Chance, das Pokémon zu fangen.

Am besten werfen Sie den Pokéball also ab, wenn der Kreis ganz klein ist, kurz bevor er wieder groß wird. Dann bleibt das Pokémon sehr wahrscheinlich im Ball und je nach Position des Pokéballs erhalten Sie zum Fang auch noch einen Bonus. Dazu mehr im nächsten Punkt.

Pokémon fangen: Position des Pokéballs im Kreis

Der Pokéball sollte beim Fangen idealerweise innerhalb des Kreises landen. Sie können das Pokémon zwar auch einfangen, indem Sie das Monster seitlich von außen treffen. Dann erhalten Sie für Ihren Fang jedoch keinerlei Bonuspunkte, ganz egal, an welcher Position der Ball ankommt. Fang-Bonus gibt es nur, wenn der Pokéball das Pokémon im Kreis trifft. Je enger der Kreis, umso höher der Bonus.

Folgende Erfahrungspunkte erhalten Sie als Bonus hinzu:

Wurf-BonusErfahrungspunkte (EP)
Guter Wurf10 EP
Toller Wurf50 EP
Exzellenter Wurf100 EP
Curveball10 EP

Alle Tipps zu den Kreisen beim Pokémon-Fangen sehen Sie noch einmal in der Grafik des folgenden Tweets zusammengefasst.

Pokémon GO: Werfen des Poké-Balls - Bedeutung der Kreise

Sie interessieren sich für die Hintergründe von Pokémon GO? Wir haben versucht, den Hype um Pokémon GO zu ergründen und erklären, was es mit den Pokémon auf sich hat. Außerdem haben wir Pokémon GO im Test und die wichtigsten Tipps und Tricks zu Pokémon GO für Sie zusammengestellt.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Pokémon Go
Spiele-App begeistert die Welt:…

Es ist die App der Stunde, vor der es momentan kein Entkommen gibt: Pokémon GO begeistert die Welt. Doch was versteckt sich dahinter?
Pokémon GO Datenvolumen - Datenverbrauch
Tipps

Datenverbrauch verringern: Dank einer hilfreichen Android-App sparen Sie in Pokémon GO beim Datenvolumen! Wir zeigen, wie es geht.
Pokémon GO Medaillen Liste Erfolge Badges
Übersichtsliste und Tipps

In Pokémon GO kann man Medaillen als Achievements freischalten. Wir erklären die einzelnen Abzeichen und verraten, was sie bringen.
Pokemon Go Blätter Karte
Tipp

Für viele Funktionen gibt es in der App keine Anleitung. Wir erklären, was es mit den wirbelnden Blättern auf der Karte auf sich hat.
Harry Potter GO Trailer AR-Game
Video
AR-Game

Nach dem Erfolg von Pokémon GO wünschen sich viele Fans ein ähnliches AR-Game im Harry-Potter-Universum - und haben bereits einen Trailer erstellt.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.