Handy im Ausland

Roamingpreise bei Vodafone

Vodafone schont das Reise- und Urlaubsbudget mit den Auslandsoptionen Reiseversprechen und günstigeren Datenpaketen. Wir zeigen, was Sie für Telefonate, SMS und die Datennutzung auf Reisen zahlen müssen.

Tablet vor Flugzeug

© Vodafone

Tablet vor Flugzeug

Ab Juli gehen Roaming-Tarife innerhalb der EU noch einmal nach unten: Maximal 28 Cent pro Minute bei Telefonaten im Ausland, für ankommende Telefonate nur 8 Cent, für SMS nur 9 Cent und pro MB Datenverkehr maximal 53 Cent statt bishler 83 Cent.

Inklusivminuten lassen sich im Ausland abtelefonieren

Bereits seit acht Jahren plaudern Vodafone-Urlauber mit der voreingestellten Auslandsoption "Reiseversprechen" fast zum gleichen Preis wie zu Hause: Sie können ähnlich wie bei der Telekom die Inklusivminuten in 36 Ländern abtelefonieren, zuzüglich 75 Cent pro Verbindung.

Für alle anderen Vertrags- und CallYa-Prepaid-Kunden fallen im Ausland 29 Cent pro Minute an, für ankommende Anrufe 75 Cent pro Verbindung; wer über eine Stunde plaudert, zahlt ab der 61. Minute 20 Cent. Das Reiseversprechen lohnt sich für Gespräche ab vier Minuten. Vorteil: Die Auslandsoption gilt auch in Nicht-EU-Ländern wie der Türkei, der Schweiz und sogar in Australien und Neuseeland. Sparpotenzial: bis 80 Prozent. Damit sind die Düsseldorfer Spitze.

Datennutzung ab 3 Euro pro Tag

In Sachen Datennutzung lässt Vodafone Smartphone-Nutzer auch nicht im Stich: Schon für drei Euro gibt's im Reisepaket Plus pro Tag 100 MB, 100 Inklusivminuten und 100 SMS in der EU und der Schweiz.

Themenspecial Roamingtarife

Die aktuellen Red-Vertragstarife beinhalten bereits Inklusiveinheiten fürs Ausland: Je nach Tarif sind zwischen einer und 52 Wochen pro Jahr fürs Surfen im EU-Ausland in den Monatspauschalen enthalten. Zudem will Vodafone seine Kunden noch in dieser Urlaubssaison mit neuen Auslandspaketen für Telefonie und Surfen überraschen. Wir werden berichten.

Die folgende Tabelle zeigt die Roamingpreise von Vodafone in der Übersicht:

Download: Urlaubstarife Vodafone

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Telefonieren im Auslaundsurlaub wird günstiger
Handy im Urlaub

Handynutzer sind auf der Sonnenseite: Dank EU fallen die Roaming-Preise auch in diesem Sommer. Sparen lässt sich zudem mit den Auslandspaketen der…
image.jpg
Handy im Ausland

Die nächste Runde bei der Senkung der Roaminggebühren ist durch. Wir zeigen, was Sie als Telekom-Kunde für Telefonate, SMS und die Datennutzung…
Handy im Urlaub
Handy im Ausland

Auch Kunden Simyo, Blau.de und Aldi, Fonic, Tchibo, Congstar und Klarmobil, Maxim, 1&1 und Yourphone profitieren von den verbilligten EU-Tarifen.
o2 Roaming-Tarife
Handy im Ausland

Sie sind o2-Kunde und im Ausland unterwegs? Wir zeigen, was Sie für Telefonate, SMS und die Datennutzung auf Reisen zahlen müssen.