Android-Apps

S Planner, S Note, S Voice: Die Samsung-Apps

Samsung spendiert den Top-Modellen der Galaxy-Reihe, ob Smartphone oder Tablet, eine Reihe exklusiver Apps. Wir stellen S Voice, S Planner, S Note und S Suggest vor.

Samsung-Apps

© Samsung

Samsung-Apps

Mit vorinstallieren Apps versuchen die Hersteller ihre Handys und Tablets von denen der Konkurrenz abzusetzen. Marktführer Samsung setzt dabei auf eine ganze Palette eigener Apps und Dienste, die man nur in Verbindung mit einem Galaxy-Smartphone oder Galaxy-Tablet verwenden kann.

Das gibt's nur für Galaxys

Eines der Highlights beim Galaxy S3 und beim S4 ist die Spracherkennungs-App "S Voice", mit der Samsung Apples Siri kontert. Sie erlaubt die Gerätesteuerung mittels natürlicher Sprache. Die Kalender-Apps "S Planner" hilft mit einer Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagesansicht gegen das Vergessen von Terminen.

Samsung Galaxy: Die große Modell-Übersicht

"S Note" nimmt Notizen und gemalte Skizzen auf. Die App "S Suggest" hilft beim Entdecken neuer Apps, indem Sie die Interessen des Nutzers auswertet und passende App-Vorschläge aus dem Google Play Store unterbreitet. Und mit "Allshare Play" lassen sich Multimediainhalte drahtlos übertragen.

S Voice

S Voice

  • Plattform: Android
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: kostenlos
  • Bezug: Vorinstalliert auf bestimmten Samsung-Galaxy-Modellen

Die Spracherkennungs-App S Voice ermöglicht wie Siri von Apple die Steuerung des Smartphones über gesprochene Kommandos. Anrufe tätigen, Wetterinfos abrufen, Kurzmitteilungen versenden oder Text diktieren - das alles geht mit S Voice.

iPhone: Diese Befehle versteht Siri

Via S Voice lassen sich in der App S Planner bequem Termine eintragen. S Voice starten Sie über die App-Auswahl oder indem Sie die Home-Taste am Handy zwei Mal schnell hintereinander drücken.

S Voice

© Michael Rupp

S Planner

S Planner

Die Kalender-Apps S Planner ist bei neueren Galaxy-Modellen vorinstalliert. In die App tragen Sie Ihre Termine, Aufgaben und sich wiederholende Ereignisse ein. Dabei unterscheidet die App strikt zwischen privaten und geschäftlichen Terminen. Im Google-Kalender vorhandene Einträge werden übernommen.

Eine Reihe von Ansichten für Tag, Woche, Monat und Jahr verschafft Ihnen einen raschen Überblick über alle anstehenden Tätigkeiten. Per Alarm werden Sie an Termine erinnert. Die Aufgabenliste kann nach Datum, Priorität, Woche, Monat oder Gruppe gegliedert angezeigt werden.

S Planner

© Michael Rupp

S Suggest

S Suggest

  • Plattform: Android
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: kostenlos
  • Bezug: Vorinstalliert auf bestimmten Samsung-Galaxy-Modellen

S Suggest will dem Nutzer eine langwierige Suche nach interessanten Apps für sein Galaxy-Gerät ersparen. Dazu liefert die App, die wie ein abgespeckter App Store daherkommt, handverlesene App-Empfehlungen, die einwandfrei auf dem verwendeten Galaxy-Modell laufen.

Die Tipps, die die App auf der Startseite und in den Themenkategorien anbietet, orientieren sich an den bereits von Ihnen installierten Apps, den Downloads anderer Nutzer Ihres Handy-Modells und redaktionellen Empfehlungen von Samsung.

S Suggest

© Michael Rupp

S Note

S Note

Als persönliches Notizbuch ist die App S Note auf neueren Galaxy-Smartphones und -Tablets vorinstalliert. Die im Stil eines echten Buchregals strukturierte Software speichert über die Bildschirmtastatur eingetippte, mit S Voice gesprochene oder mit dem bei manchen Note-Geräten mitgelieferten Eingabestift "S Pen" handgeschriebene Notizen.

Sogar Fotos und Videos kann man anfügen. Mit dem Stift lassen sich auch Skizzen anfertigen und ablegen. Für S Note gibt es ein Widget, über das sich Notizen direkt auf dem Homescreen hinzufügen lassen.

S Note

© Michael Rupp

Allshare Play

Allshare Play

  • Plattform: Android
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: kostenlos
  • Bezug: Vorinstalliert auf bestimmten Samsung-Galaxy-Modellen

AllShare Play ist eine Streaming-App von Samsung, mit der sich Multimediainhalte kabellos von einem Gerät zum anderen übertragen lassen. Gedacht ist AllShare Play für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen PC, Notebook, Smartphone, Tablet und Smart-TV.

Auf dem PC und dem Notebook muss die kostenlose AllShare-Play-Software installiert werden. Dann startet man auf dem Galaxy die AllShare-Play-App. Nun erscheinen die im WLAN gefundenen Geräte, mit denen sich daraufhin ein gemeinsamer Datenpool fürs Streaming einrichten lässt.

Allshare Play

© Michael Rupp

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Die besten System-Tools für Android
App-Tipps

Android erlaubt tiefe Eingriffe in das System - und viele Apps nutzen diese Möglichkeit, um die Leistung zu optimieren. Wir stellen die besten…
Android-Apps auf Speicherkarte
Schritt für Schritt

Seit Android 4 lassen sich Apps nicht mehr auf die Speicherkarte auslagern. connect zeigt anhand des Samsung Galaxy S3, wie es trotzdem klappt.
Android-UIs
Android-Oberflächen

Stock-Android, Samsung Touchwiz, HTC Sense, Sony UI, LG Optimus UI und Huawei Emotion UI: Wir zeigen, wie sich die Android-Benutzeroberflächen der…
Aviary, Fotobearbeitung, Korrektur
App für Android und iOS

Wir zeigen in 5 Schritten, wie Sie mit Aviary Bilder auf Smartphone oder Tablet bearbeiten. Die App gibt es kostenlos für iOS und Android.
Google Play
Schritt für Schritt

Wir zeigen Ihnen, wie Sie gekaufte Apps ganz bequem zurückgeben und sich Ihr Geld erstatten lassen. Das klappt sogar nach Ablauf von Googles…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.