Samsung-Galaxy-Tipps

Die besten Tipps für Samsung Galaxy S7 und S7 Edge

Mit dem Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge hat Samsung starke Bestseller im Programm. Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Alltag das Maximum aus dem Dreamteam herausholen.

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge

© Samsung

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge

Nach dem Produktionsstopp des Galaxy Note 7 setzt Samsung bis zum Erscheinen seiner nächsten Flaggschiff-Generation alles auf sein Galaxy-S7- Duo, das nach wie vor ganz weit vorne in der connect-Bestenliste liegt. Diese Position erreichen das S7 und S7 Edge nicht zuletzt durch ihre umfangreiche Hard- und Software-Ausstattung und die weitreichend konfigurierbare Benutzeroberfläche. Angesichts der Fülle an Funktionen, die das Smartphone Galaxy S7 und das Phablet Galaxy S7 Edge bieten, kann einem freilich die eine oder andere spannnende Anwendung schon mal durch die Lappen gehen. Damit dies nicht geschieht, haben wir für Sie alle versteckten und geheimen Features des Galaxy S7-Duos hier zusammengefasst. 

Komplettiert wird die umfangreiche Übersicht von wirklich sinnvollem Zubehör für die beiden koreanischen Bestseller. Damit macht der Alltag mit dem S7-Duo noch mehr Laune. 

Homescreen individualisieren

​Samsung bietet dem Nutzer für seine Benutzeroberfläche zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten.​ 

Speziell der Homescreen ermöglicht hier viele Features: Einfach mit dem Finger länger auf einer freien Stelle verweilen – und schon gelangt man zum Einstellungsbereich. Neben der Auswahl des Hintergrundbildes, der Anzahl der Homescreen-Ebenen und den diversen Widgets kann man auch das Darstellungsraster mit​ 4x4, 4x5 und 5x5 Icons bestimmen. Die Icongröße wird dabei einfach an das jeweilige Raster angepasst. 

Zudem kann man aus dem Samsung-Store "Galaxy Apps" verschiedene Themen für sein Smartphone herunterladen. Als Besonderheit lässt sich optional der Nachrichtendienst Upday als eigene Homescreen-Ebene aktivieren.​

Galaxy S7 Screenshot

© Screenshot WEKA / connect

Links: Der Homescreens kann vom Nutzer umfangreich angepasst werden. Rechts: Der „Einfache Modus“ erleichtert die Bedienung durch große Symbole.

Das Hauptmenü den eigenen Vorlieben anpassen

Wie bereits die Startscreen-Ebenen lässt sich bei Samsung auch das Hauptmenü sehr einfach den persönlichen Ansprüchen anpassen. Dazu einfach das Hauptmenü öffnen und die Bedienfläche "Bearbeiten" im oberen Displaybereich anwählen. Nun kann man sämtliche Apps sortieren, löschen und deaktivieren oder auch in Ordnern sammeln. 

Die Ordner können individuell benannt und mit fünf Farben optisch angepasst werden. Wer im Hauptmenü dagegen​ dagegen die alphabetische Reihenfolge bevorzugt, der drückt einfach auf die Bedienfläche "A-Z".​

Mehr lesen

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge
Smartphones

89,2%
Samsung setzt mit den Galaxys S7 und S7 Edge neue Maßstäbe – und die Latte für die Konkurrenz gewaltig hoch. Was…

Einfache Benutzeroberfläche

Wer mit Smartphones noch nicht viel Erfahrung hat, kann während der Ersteinrichtung oder auch unter "Einstellungen/Einfacher Modus" eine reduzierte Benutzeroberfläche aktivieren. Der "Einfache Modus" besitzt von Haus aus drei Startscreen-Ebenen, die sich bei Bedarf auch erweitern lassen. Eine Ebene​ dient dabei für maximal zwölf Kontakte, die sich dort ablegen und per Kurzwahl kontaktieren lassen. Große Schriften und Icons helfen beim Ablesen.​

Apps für den Sperrbildschirm

Wer die serienmäßig eingestellten Telefon- und Kamera-Apps im Sperrbildschirm durch seine eigenen Wunsch-Apps ersetzen möchte, kann dies unter "Einstellungen/Gerätesicherheit/Info- und App-Shortcut/App-Shortcuts" tun. Dabei hat man die freie Auswahl aus sämtlichen installierten Apps auf den S7-Modellen.

Mehr zum Thema

Galaxy S7 Multitasking
Splitscreen und Pop-Up-Fenster

Auf dem Galaxy S7 kann man zwei oder mehr Apps parallel ausführen. So aktivieren Sie die MultiWindow-Funktion mit Splitscreen und den Pop-Up-Modus.
Galaxy S7 Edge: Fingerabdruck einrichten
Samsung Galaxy S7 Tipps

Das Samsung Galaxy S7 (Edge) hat einen Fingerabdrucksensor im Home-Button integriert. So speichern Sie Ihren Fingerabdruck.
Samsung Galaxy S7 Edge
Android-Update

Endlich! Das Android-7-Update auf dem Galaxy S7 und S7 Edge läuft. Wir haben die Neuheiten bei Android 7.0 auf den Samsung-Phones für Sie…
Samsung Galaxy S7 vs Huawei Mate 9
Oberklasse-Smartphones

Lieber den alteingesessenen Player Samsung oder doch den starken Newcomer Huawei? Wir haben die Top-Smartphones der beiden Hersteller verglichen.
Samsung Galaxy S7 Edge
Galaxy S7 Edge kaufen

Bie Amazon gibt es noch bis zum 1. März 50 Euro Rabatt beim Kauf eines Galaxy S7 Edge. Der Preis variiert nach Farbe. Wir haben die Kosten…
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.