Tipp des Tages

Screenshot beim Galaxy S3 erstellen

Mit dem Samsung Galaxy S3 lassen sich ganz einfach Screenshots erstellen. Wir zeigen den nötigen Griff.

Galaxy S3: Screenshot erstellen

© Samsung

Galaxy S3: Screenshot erstellen

Ein Bild der Lieblings-App, ein Beweisfoto des erspielten Highscores oder ein Bedientipp für Freunde: Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen ein Screenshot des Smartphone-Displays weiterhilft. Beim Galaxy S3 lassen sich Screenshots ganz einfach erstellen.

Schritt 1: Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie den Bildschirm auf, von dem Sie einen Screenshot erstellen wollen. Ob es sich dabei um einen Screen aus dem Menü oder einer App handelt, spielt keine Rolle.

Schritt 2: Screenshot erstellen

Drücken Sie nun gleichzeitig die Ein- und Ausschalttaste rechts am Gehäuse und die Home-Taste unter dem Display, bis die Bildschirmdarstellung verkleinert wird. Das dauert etwa ein bis zwei Sekunden.

Den Screenshot finden Sie über den Punkt Galerie im Hauptmenü. Das S3 legt dafür automatisch ein eigenes Album namens Screenshots an.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Galaxy S3: Standard-Startbildschirm ändern
Tipp des Tages

Das Samsung Galaxy S3 bietet sieben frei gestaltbare Startbildschirme. Wir zeigen, wie Sie festlegen, welcher der sieben immer als erstes erscheint.
Samsung Galaxy S3 Bedientipps
Schritt für Schritt

Samsung hat dem Galaxy S3 Tricks und Kniffe für eine einfache und elegante Bedienung spendiert. Wir zeigen, wie sie funktionieren.
Samsung Galaxy S3 - Extralautstärke
Tipp des Tages

Sie können den Anrufer kaum verstehen? Und die Lautstärke ist schon voll aufgedreht? Wir zeigen, wie Sie Ihr Galaxy S3 noch etwas lauter kriegen.
Android-Apps auf Speicherkarte
Schritt für Schritt

Seit Android 4 lassen sich Apps nicht mehr auf die Speicherkarte auslagern. connect zeigt anhand des Samsung Galaxy S3, wie es trotzdem klappt.