Ratgeber

Simyo und Maxxim

Simyo: Kompetent und Preis gesenkt

Dass der Kunde bei den Billiganbietern äußerst günstig dran ist, dafür aber Abstriche beim Service machen muss, gilt zumindest für die etablierten Discounter nicht. So auch bei Simyo: Die E-Plus-Marke hat vor fünf Jahren die Discount-Bewegung angeführt, entsprechend routiniert tritt der Service auf.

Die Mitarbeiter sind nicht nur in puncto Tarife auf der Höhe, auch in Sachen SMS sind sie bewandert und wussten auf Anhieb, dass die Messages weder weitergeleitet noch anonym verschickt werden können. Auch die Frage, wie man als Simyo-Kunde mit dem iPhone MMS unters Volk bringt, bereitete keinerlei Kopfzerbrechen. Die Mitarbeiter lieferten die MMS-Einstellungen in Sekundensschnelle.

Bei der Frage, ob der EU-Tarif mit 13 Cent pro Minute auch in der Schweiz gelte, ließen sie sich nicht in die Irre führen, sondern nannten die korrekten, teureren Preise. Das ist erfreulich, denn nicht wenige Kollegen bei den Netzbetreiber-Hotlines erklärten die Schweiz kurzerhand zum EU-Mitglied. Für die gute Beratung muss man jedoch längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Dafür kostet der Hotline-Anruf via Handy statt 49 nun 14 Cent die Minute.

connect-Urteil: gut (76 von 100 Punkte)
connect

Maxxim: guter E-Mail-Service

Mit ihrem 8-Cent-Tarif gehört die Drillisch-Tochter zu den Preisdrückern im Markt. Grund genug, um dem Kundenservice des Billigheimers auf den Zahn zu fühlen. Und siehe da - günstig kann auch gut sein: Der Discounter hat sich alles in allem wacker geschlagen.

Vor allem an der Tarifberatung gab's nichts zu mäkeln. Ob es nun um Datentarife oder Telefonate in der Schweiz ging, die Preise wurden allesamt korrekt und zügig genannt. In der Disziplin SMS kam mancher Maxxim-Mitarbeiter jedoch ins Schwimmen: Ein Berater riet dem Tester, wenn er anonyme SMS-Nachrichten verschicken wolle, dazu die Rufnummernunterdrückung im Handy zu aktivieren. Ein Kollege von ihm gab die gleiche Auskunft.

Wer's ausprobiert hat, weiß, dass das keinen Erfolg hat. Ansonsten leistete sich die Maxxim-Truppe aber keine größeren Ausrutscher. Interessant: Der E-Mail-Service wird beim Drillisch-Discounter offensichtlich groß geschrieben. So haben die Maintaler nicht nur fast jede Frage korrekt beantwortet, auch die sprachliche Form war ansprechend. Das Formulieren kostet allerdings Zeit: Im Schnitt dauerte es vier Tage, bis die Anwort im E-Mail-Fach der Tester einging.

connect-Urteil: befriedigend (72 von 100 Punkte)
connect
Mobilfunk-Hotlinetest Ergebnisse

© connect

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

4G-Antenne
Hintergrund

Der Ausbau von LTE geht in Großstädten und dünn besiedelten Gebieten mehr als zügig voran und wird Engpässen in der Datenversorgung auf breiter…
Internet Breitband-Download
DSL- und Kabelanschlüsse im Vergleich

Schnelles Internet - das will Politik und Volk gleichermaßen. Damit Sie wissen, bei wem Sie in puncto Breitband am meisten profitieren, hat connect…
Deutsche Bahn
Mobilfunk im Zug

Pendler schätzen Züge mit guter Internetverbindung. Wie selbstverständlich ist ein guter Handy-Empfang im Regionalverkehr, in Regionalzügen und…
Mobilfunk Deutsche Bahn
Mobilfunk in der Bahn

Schnelle ICE und IC verbinden Großstädte, doch dabei entfernen sie sich von der stabilen Mobilfunkversorgung, wie unsere Messungen zeigen.
Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter
Connect Studie

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.