Teenager und Smartphones

Smartphone-Apps für Teenager

Kids Place

© Screenshot WEKA / connect

Kids Place

Was wären Smartpones ohne Apps? Damit sich die Kids sicher durch die bunte Onlinewelt bewegen, gibt es spezielle Angebote

Kids Place mit Kindersicherung

Smartphones und Tablets sind bei Kindern heiß begehrt. Doch in der mobilen Welt stolpert der oft unbedarfte Nachwuchs schnell über jugendgefährdende Inhalte oder verdeckte Kostenfallen. Die App "Kids Place" macht das Phone oder Tablet kindgerecht: So lässt sich der Zugriff auf bestimmte Handyfunktionen sowie auf altersgerechte Apps genau festlegen, In-App-Käufe wie auch generell Einkäufe in den App-Stores kann man sperren sowie die Smartphone-Nutzung zeitlich beschränken.

Auch die Auswahl der Handyfilmchen können Eltern über den integrierten Videoplayer vorab bestimmen und die App sogar aus der Ferne steuern. Die Android- und iOS-App ist in der Grundversion gratis. Einzelne Funktionen gibt's per In-App-Kauf ab 5,49 Euro pro Artikel.

Meine Startseite

© Screenshot WEKA / connect

Meine Startseite

Meine Startseite

Das Internet birgt viele Schätze, aber auch Gefahren. Die Gratis-App "Meine Startseite" für Apple- und Android-Smartphones des Bundesfamilienministeriums bringt junge Smartphone-Surfer sicher ins mobile Web: Der in der App enthaltene Browser zeigt nur kindgerechte Webseiten mit der Altersfreigabe von bis zu zwölf Jahren an. Erziehungsberechtigte können in der Funktion "Elterneinstellungen" selbst zusätzliche Webadressen freigeben.

Ein weiterer Vorteil: Die Kids können mit der Kinderschutz-App die Startseite ganz nach ihrem Belieben gestalten. Dabei stehen ihnen jede Menge Widgets wie etwa E-Mail, Chat, Kinder-Suchmaschinen wie "Frag Finn" oder "Blinde Kuh", Spiele, Bücher, Nachrichten sowie das Kino- und TV-Programm zur Auswahl. Die Inhalte aktualisieren sich automatisch. So hat der Sprössling stets die neuesten News, Videos oder Spiele im Zugriff.

Frag Finn

Medienkompetenz ist auch bei der ganz jugen Handyklientel gefragt. Mit der Kindersuchmaschine "Frag Finn" sind die Kids bei ihren Recherchen im Web sicher unterwegs: Die Gratis-App für iOS- und Android-Geräte liefert Inhalte aus rund 11.000 geprüften, kindersicheren Internetseiten und ist für Kinder von sechs bis 12 Jahren geeignet.

Schau hin

© Screenshot WEKA / connect

Schau hin

Schau hin

Eltern haben es oft nicht leicht: Schließlich will man seine Kleinen weder zum Medienmuffel noch zum Smartphone-Junkie erziehen. Mit jeder Menge Tipps für den altersgerechten Umgang mit Handys, Internet, Games, Fernsehen sowie über 100 Spielideen für drinnen, draußen und unterwegs steht Erziehungsberechtigten die iOS- und Android-Gratis-App "Schau hin" zur Seite.

Vodafone Child Protect

Kinderschutz bietet auch die Vodafone-App "Child Protect" für Android-Nutzer. Das Gratis-Tool wurde in Kooperation mit dem Jugendschutz-Filterprogramm JusProg entwickelt und erlaubt dem Nachwuchs nur den Zugriff auf kindgerechte Seiten. Die Eltern können neben den Kontakten auch Zeitfenster für die Nutzung festlegen, Bluetooth, Kamera sowie den Internetzugang aktivieren oder abschalten und auch die Installationen von neuen Apps sperren.

Schach und Matt

© Screenshot WEKA / connect

Schach und Matt

Schach und Matt

Der amtierende Schachweltmeister Magnus Carlsen fing früh mit dem Brettspiel an. Mit der App "Schach und Matt" können Kinder ab sieben Jahren nicht nur die Grundzüge, sondern auch jede Menge Tricks und raffinierte Schachzüge, die animierte Spielfiguren erklären, erlernen. Die Strategie-App gibt's für Android- und iPhone-Nutzer für 7,99 Euro zum Download.

Die Drei ???

Spielen statt quengeln: Mit den äußerst unterhaltsamen Apps der beliebten Jugendbuchserie "Die Drei Fragezeichen" wird's dem Nachwuchs auch im Urlaub nicht langweilig. So können sich die lieben Kleinen auf Krimiabenteuer stürzen - sie gehen auf Spurensuche und müssen dabei knifflige Fälle lösen. Da ist der Spielspaß garantiert. Der neueste Fall mit der "Riesenkrake" sticht mit besonderer Grafik und den Original-Hörspielsprechern hervor. Die unterschiedlichen Folgen gibt's ab 2,99 Euro pro Spiel im iTunes- und Google-Play-Store zum Download.

Stundenplan deluxe

© Screeshot WEKA / connect

Stundenplan deluxe

Stundenplan Deluxe

Organisation ist das halbe Leben - das gilt auch für den Schulalltag. Mit der Stundenplan-App haben Schüler ihre Kurse, Hausaufgaben, Prüfungen sowie Noten per Tages- oder Wochenansicht im Blick. Mit der kostenlosen App für Android- und iOS-Geräte lassen sich auch mehrere Stundenpläne verwalten sowie Widgets integrieren. Denn früh übt sich, wer später souverän die Karriere planen will.

Mathe Experte

Wenn der Papa versagt, hilft der Griff zum Smartphone: Mit der Android- und iOS-App "Mathe Experte" hat man nicht nur die wichtigsten Basisformeln aus den Bereichen Mathematik, Physik und Elektrotechnik beisammen, sondern kann zudem flugs Formeln berechnen. Und damit auch die Eltern auf der Höhe sind, können sie sich die App ja ebenfalls aufs Smartphone laden.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

E-Plus,WhatsApp,Datenflat
WhatsApp SIM

Der neue WhatsApp-Prepaid-Tarif von E-Plus bietet eine kostenlose WhatsApp-Datenflat. Das Starter-Paket WhatsApp SIM gibt es ab sofort für 10 Euro.
Whatsapp-Tarif
Handy-Tarife

Der Gratis-Messaging-Dienst wird Mobilfunker und dürfte mit seinem neuen Prepaid-Tarif die etablierte Konkurrenz alles andere als kalt lassen.
US-Mobilfunkanbieter sollen gegen Gesetze zur Netzneutralität verstoßen.
Mobilfunknetzanbieter

Die US-Verbraucherschutzgruppe Public Knowledge wirft US-Providern Verstöße gegen die Netzneutralität vor: Sie würden nicht über Drosselungen…
WhatsApp
Verschwundene Chats, Abstürze, voller…

Zahlreiche Nutzer von WhatsApp beklagen sich über gelöschte Chats, verzögerte Nachrichten und Abstürze der App.
Fake GPS Hack App Android iPhone
Location Spoofing

Ob Android oder iPhone: Mit den richtigen Apps können Sie durch einen GPS Hack Ihren Standort faken. Doch wie funktioniert die Schummelei?
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.