iPhone 6s, Galaxy S6, Xperia Z4

Smartphone Releases 2015 - 10 Flaggschiffe, auf die wir uns freuen

Welche neuen Smartphones werden im Jahr 2015 den Ton angeben? Klar drängen sich da mit iPhone 7 bzw. iPhone 6s, Samsung Galaxy S6 und Co. die üblichen Verdächtigen auf. Doch auch einige Überaschungskandidaten stehen in den Startlöchern. Wir stellen 10 Smartphones vor, auf die wir uns 2015 freuen können.

Smartphones 2015 Highlights

© Hersteller / Montage: connect

Smartphones 2015 Highlights

Was bringt das Smartphone-Jahr 2015 an neuen Highlights? Während es zu einigen Flaggschiffen wie dem Samsung Galaxy S6 oder dem iPhone 7 bzw. iPhone 6S bereits erste Gerüchte gibt, können wir bei anderen nur auf Grundlage der bisherigen Produkthistorie spekulieren. Wir haben dennoch versucht, unsere Auswahl an Nachfolgern und Smartphone-Neuheiten für 2015 grob chronologisch anhand der möglichen Release-Daten zu sortieren.

Die wichtigsten Termine zur Vorstellung der neuen Flaggschiffe sind auch 2015 wieder Messen, Entwicklerkonferenzen und natürlich die Apple-Keynote. Im Kalender kann man sich bereits die Daten für CES (6. bis 9. Januar 2015), MWC (2. bis 5. März 2015) sowie IFA (4. bis 9. September 2015) markieren.

Genug der Vorrede - hier nun unsere Smartphone-Highlights 2015:

Samsung Galaxy S6: Neuanfang

Die Konkurrenz wächst, die Gewinne sinken: Samsung hatte kein leichtes Jahr 2014 und auch die Zukunft verspricht angesichts des Vormarsches chinesischer Hersteller wie Huawei, Lenovo und Xiaomi keine Besserung. Umso spannender wird es sein, zu sehen, wie Samsung auf den Wettbewerb mit seinem nächsten Flaggschiff reagieren wird.

Samsung Galaxy S5

© connect

Das Design der Galaxy-S-Serie (hier das S5) könnte mit dem Galaxy S6 komplett erneuert werden.

Bereits jetzt gibt es zahlreiche Gerüchte zum Samsung Galaxy S6. Die Rede ist von einem unter dem Codenamen "Project Zero" von Grund auf neu entwickeltem Smartphone mit QHD-Display und Snapdragon 810. Ein Release ist für den MWC im März in Barcelona  zu erwarten.

Sony Xperia Z4: Einzelkind

Sony fährt bisher die Strategie, zwei Flaggschiffe im Jahr auf den Markt zu werfen. Im Jahr 2014 waren das die vielgelobten Sony Xperia Z2 (Test) und Sony Xperia Z3 (Test). Angeblich will Sony jedoch auf den Markt reagieren und sich künftig auf ein Flaggschiff konzentrieren. Aus Kundensicht ist dies sicherlich begrüßenswert - bleibt so doch das teuer erworbene Smartphone länger "aktuell". 

In jedem Fall zu erwarten ist das Sony Xperia Z4, zu dem es bereits erste Leaks gibt. Der Nachfolger des Z3 soll im März auf dem MWC in Barcelona vorgestellt werden. Als technische Daten werden ein 5,5-Zoll-Display mit 1.440 x 2.560 Pixeln, ein Snapdragon 810 und 4 GB RAM gehandelt. Spannend wird sein, ob Sony die Stärken bei Akku und Kamera weiter ausbauen kann.

HTC One (M9): Pixel-Nachrüstung

Für die Zeit kurz nach dem MWC in Barcelona steht mit dem HTC One (M9) der Nachfolger des One M8 (Test) ins Haus. HTC dürfte dabei seiner in Tests gelobten Designlinie und der hochwertigen Verarbeitung mit Metallgehäuse treu bleiben. Aktuelle Gerüchte zum HTC One (M9) wollen erfahren haben, dass das M9 ebenso dünn werden soll, wie das iPhone 6. Daneben werden ein Snapdragon 805, 3GB RAM sowie ein 5,2-Zoll-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln gehandelt.

Wir erwarten mit Spannung, welche Pläne HTC in Punkto Kamera für sein neues Flaggschiff  hat. Das HTC One (M8) konnte mit seiner 4-Megapixel-Hauptkamera trotz Ultrapixel-Technologie nicht überzeugen. Für den Nachfolger dürfte HTC daher wie zuletzt beim One mini 2 oder Desire Eye auf eine Kamera mit mehr Pixeln setzen.

Google Project Ara: Wundertüte

Viel Überraschungspotenzial versprechen wir uns 2015 von Googles Project Ara. Das modular aufgebaute Smartphone-System soll im Frühjahr auf den Markt kommen und war als Prototyp bereits auf Entwicklerkonferenzen und in verschiedenen Videos zu sehen. Das technische Grundgerüst hat Google mittlerweile gelegt und es soll nun möglich sein, einzelne Smartphone-Bausteine im laufenden Betrieb auszutauschen. Developer-Kits hat man bereits verteilt.

Phonebloks update - Ara Prototype

Quelle: Phonebloks
3:24 min

Gespannt darf man nun sein, welche Module die Entwicklergemeinde zu Project Ara beisteuern wird. Klar dürfte sein, dass Ara Smartphones zu Beginn nicht den Massenmarkt erobern, sondern je nach verfügbaren Modulen für Bastler, Entwickler und Power-User interessant sein werden. 

LG G4: Randlos

Das LG G3 konnte im Test mit sehr gutem Display und toller Kamera punkten und machte zuletzt Schlagzeilen mit einem schnellen Update auf Android 5.0 Lollipop. Der Nachfolger dürfte die mit dem LG G2 (Test) eingeläutete Erfolgsgeschichte weiterschreiben.

LG Neo Edge Display

© LG

LGs neue "Neo Edge"-Technologie ermöglicht nahezu randlose Displays.

Ersten Gerüchten zum LG G4 zufolge arbeiten die Koreaner für das neue Flaggschiff weiter an einer Verbesserung der Kamera. Auch stellte LG im Oktober neue Diplays mit"Neo Edge"-Technologie vor, die ein beinahe rahmenloses Design ermöglichen. Den Start der Massenproduktion kündigte man für November an - gut möglich, dass das LG G4 als eines der ersten Smartphones von den neuen Displays profitieren könnte. Den Release für das LG G4 erwarten wir analog zum Vorgänger für Mai 2015.

OnePlus Two: Flaggschiff-Killer Reloaded

Das OnePlus One (Test) war eine der großen Überraschungen im Smartphone-Jahr 2014. Das Debut des kleinen Startups aus dem Oppo-Umfeld schaffte es mit einem Werbebudget von 300 US-Dollar und viel Mundpropaganda über 500.000 Exemplare seines Flagschiff-Killers zu verkaufen. Auf der Gegenseite stehen jedoch Verärgerung über die schlechte Verfügbarkeit, das Invite-System  sowie die teils fragwürdigen Social-Media-Kampagnen. Beim Nachfolger OnePlus Two wird die Geduld der Kunden womöglich weniger ausdauernd sein. OnePlus hat dann seinen Neulings-Bonus verspielt und sollte vom Release an eine höhere Verfügbarkeit gewährleisten können.

Oneplus One

© connect

Das Oneplus One war eine der Überraschungen im Smartphone-Jahr 2014.

Was die Daten des OnePlus Two angeht, erwarten wir, dass das Unternehmen seiner Strategie treu bleiben wird: High-End-Ausstattung zum niedrigmöglichsten Preis. Während die Gerüchte zum OnePlus-One-Nachfolger noch rar sind, gibt es bereits Andeutungen von offizieller Seite. So stellten Mitarbeiter des OnePlus-Teams in einem AMA (Ask me anything) auf Reddit bereits einen Release des OnePlus Two im zweiten oder dritten Quartal 2015 in Aussicht.

Xiaomi Mi5: In Lauerstellung

Spätestens als Xiaomi dieses Jahr in China erstmals an Samsung vorbeizog (WSJ.com), war klar, dass wir es hier mit einem Smartphone-Hersteller von Weltformat zu tun haben - und der will sich augenscheinlich nicht mehr lange allein mit dem asiatischen Markt zufrieden geben. Schon jetzt sorgen Gerüchte um eine internationale Version des Xiaomi Mi4 (Gizchina.com) für Aufsehen. Das nächstjährige Flaggschiff könnte dann bereits frühzeitig auch in anderen Märkten angeboten werden.

Xiaomi Mi 4

© Xiaomi

Das Xiaomi Mi 4 ist ein Verkaufsschlager in China.

Wie OnePlus setzt auch Xiamoi auf einen Direktvertrieb seiner Smartphones über einen eigenen Online-Shop. Ebenso spart man beim Marketing und setzt stattdessen auf Social-Media-Kampagnen. Den Release des Nachfolgers zum Xiaomi Mi4 erwarten wir im Sommer 2015.

Samsung Galaxy Note 5: Big is beautiful

Das erste Samsung Galaxy Note (Test) überraschte bei seinem Release mit einem Riesen-Display von 5,3 Zoll und begründete damit die Phablet-Kategorie. Schüttelten damals viele verwundert den Kopf, sind Display-Größen um 5,5 Zoll heute der neue Standard für Flaggschiff-Phones. Nicht zuletzt das iPhone 6 Plus zollte dieser Entwicklung Tribut. Doch was bedeutet das nun für das Samsung, wenn das Galaxy S sich in der Größe bereits dem Galaxy Note annähert?  Bereits beim Galaxy Note 4 (Test) stellt sich  diese Frage.

Gut möglich ist, dass Samsung das Galaxy S6 als iPhone-6-Alternative präsentiert, während das Galaxy Note 5 mit dem iPhone 6 Plus konkurriert. Dazu ist denkbar, dass sich Samsung mehr noch als bisher auf die S-Pen-Features konzentriert, die als Alleinstellungsmerkmal dienen. Erste Gerüchte zum Galaxy Note 5 berichten zudem bereits von einem 5,9 Zoll großen Super-AMOLED-UltraHD-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Als Release-Zeitraum darf man für das Galaxy Note 5 wie jedes Jahr die IFA in Berlin erwarten.

iPhone 7 / iPhone 6s: Feinjustierung

"The same procedure as every year" wird es wohl im September 2015 heißen. Dann wird Apple aller Voraussicht nach mit dem iPhone 6s eine in vielen Details verbesserte Version des iPhone 6 (Test) und iPhone 6 Plus (Test) präsentieren. Der große Sprung wie zuletzt vom iPhone 5s auf das iPhone 6 wird aber ausbleiben.

iPhone 6 Schrägansicht

© Apple

Der Nachfolger des iPhone 6, das iPhone 6s, dürfte vor allem Detailverbesserungen bringen.

Bis es soweit ist, wird es wohl konstant in der Gerüchteküche brodeln. Die Spekulationen zum iPhone 7 sind bereits jetzt in vollem Gange. Doch bei Apple steht als nächster großer Termin erst einmal der Release der Apple Watch auf dem Plan.

Nexus 5 (2015) / Nexus 6 (2015): Zukunftsdilemma

Das Nexus 6 ist in Deutschland noch nicht verfügbar, da wollen wir schon über den Nachfolger spekulieren? Ja, denn der Release des Nexus 6 wirft im Bezug auf neue Nexus-Smartphones im Jahr 2015 viele Fragen auf. Ein Nexus 7 Smartphone wird es aufgrund der gleichnamigen Tablets nicht geben. Google könnte also auf neue Bezeichnungen ausweichen - wie etwa beim Nexus S (Test) oder dem Galaxy Nexus (Test) - oder analog zum Nexus 7 (Test) nur eine Generationenbezeichnung bzw. Jahres-Marke hinzufügen.

Doch auch dann bleibt unklar, ob wir es 2015 mit einem Nexus 5 (2015) und Nexus 6 (2015) zu tun haben werden, oder ob sich Google auf eine der beiden Display-Größen festlegt. Viele Nexus-Fans, denen das Nexus 6 mit seinem 5,96-Zoll-Display zu groß ist, werden darauf hoffen, dass Google einen Nachfolger in der Mache hat. Auf der neuen Nexus-Webseite ist das Nexus 5 (Test) mit seinem 4,95-Zoll-Display weiterhin aufgeführt. Wir sind gespannt, wie Google das Dilemma lösen wird - eventuell sehen wir nächstes Jahr mehr als nur den traditionellen Nexus-Event im Oktober.

Auf welche Smartphones für 2015 freuen Sie sich am meisten? Sagen Sie es uns in den Kommentaren!

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Smartphone Akku laden
Akku-Tipps: Batterie-Laufzeit verbessern

Veraltetes Wissen und echte Tipps: Zur Pflege eines Handy-Akkus sind viele Mythen in Umlauf.
Hitzetipps fürs Handy
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Samsung Galaxy S6
S3, S4, S5, S6 und S7 (Edge)

Mit der "Zurücksetzen"-Funktion erstrahlt Ihr Samsung Galaxy-Smartphone wieder im Licht des ersten Tages. Wie es genau funktioniert, erfahren Sie…
Einstellungen zurücksetzen in iOS
Werkseinstellungen unter iOS

Sie wollen Ihr iPhone zurücksetzen? Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie die Werkseinstellungen bei iOS wiederherstellen - und worauf…
iOS Einstellungen In-App-Käufe deaktivieren
iOS & Android

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.
Alle Testberichte
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.