Testreform 2017

So testet connect Ausdauer bei Smartphones

Eine hohe Ausdauer zählt zu den wichtigsten Eigenschaften beim Smartphone-Kauf. connect misst das Durchhaltevermögen mit einem sehr praxisnahen Messverfahren.​

Testlabor connect

© WEKA Media Publishing GmbH

Die neue Ausdauermessung wird über Testlab-Software gesteuert, die das Smartphone nacheinander verschiedenste Aufgaben durchführen lässt. Elektromagnetisch betätigte Hebel ersetzen den steuernden Finger.

Wie viele Stunden ein Smartphone mit einer Akkuladung durchhält, ist von der Nutzung und den äußeren Umständen abhängig. Ausdauerndes Videoschauen im schlecht mit Mobilfunk versorgten ländlichen Raum erschöpft den Energiespeicher schneller als das Lesen von E-Mails in der Nähe einer Mobilfunkzelle.​

Um verlässliche Aussagen zur Ausdauer treffen zu können, ist zunächst eine Nutzungsanalyse nötig. connect hat hierzu erstmals 2008 über 400 Probanden in einer zweimonatigen Studie mit einer App beim Mobiltelefongebrauch beobachtet und die für den Ausdauertest entscheidenden Parameter aus den Ergebnissen bestimmt. Seither hat connect das Wissen über die Smartphone-Nutzung und Ausdauer kontinuierlich ausgebaut. Das ging zum Teil über eigene Messungen, aber auch über mehrere Studien mit Spirent, P3 communications und der RWTH Aachen, zuletzt im Netzwetter in connect 3/2016​.​

Mehr lesen

Smartphone mit vollem Akku
Ausdauer-Bestenliste

Das beste Smartphone taugt nichts, wenn der Akku zu früh schlapp macht. Wir stellen die Smartphones und Phablets mit der besten Ausdauer vor.

Direkt statt synthetisch

Bisher hat connect diese Erkenntnisse in einem theoretischen Modell umgesetzt, in dem die Nutzung in kleinste, synthetische Bestandteile zerlegt wurde. Dazu zählte etwa das Scrollen von Text mit fester Geschwindigkeit oder das Übertragen von Dateien unter genau definierten Bedingungen. Mit den unter diesen Voraussetzungen gemessenen Werten errechnet sich die Ausdauer mit einem mathematischen Nutzungsmodell, das den typischen Smartphone-Gebrauch in Formeln gießt.

Diese synthetische Ausdauerbestimmung ersetzen wir mit der Testreform durch ein direktes Messverfahren, bei dem das Smartphone nun von einem speziellen Programm durch eine Reihe typischer Aufgaben geführt wird. Eingebucht ist es dabei in ein vom connect-Testlab betriebenes LTE-Testnetz mit 2x2 MIMO. Elektromagnetisch betriebene Hebel mit Kuppen aus leitfähigem Gummi ersetzen bedienende Finger. So führen Software und Fingerersatz das Smartphone im Test durch ein typisches Aufgabenspektrum aus Audio- und Videowiedergabe, Webseiten-Downloads sowie Scrollen von Text und mehr, bis der Smartphone-Akku erschöpft ist. Die Software am Ausdauer-Mess-PC überwacht dabei den Fortschritt, den das Smartphone beim Abarbeiten der sich zyklisch wiederholenden Aufgaben macht und verzeichnet neben jedem Einzelschritt auch, nach welcher Zeitspanne sich das Smartphone verabschiedet. Das ergibt dann die typische Ausdauer.

Mehr zum Thema

Smartphone Akku laden
Akku-Tipps: Batterie-Laufzeit verbessern

Wie pflegt man eine Handy-Akku? connect klärt die häufigsten Irrtümer auf und verrät die drei entscheidenden Tipps zur Akkupflege.
Smartphone Kälte Winter Tipps
6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Apple App Store
iPhone-Speicher voll?

Ihr iPhone ist voll? Kein Problem: Mit diesen 7 Tipps schaffen Sie mehr Speicherplatz auf iPhone und iPad.
Smartphone orten
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?
© Rawpixel.com / shutterstock.com
Handy-Akkus mit Schnelllade-Funktion

Neue Ladetechniken versprechen, bis zu fünf Stunden Smartphone-Laufzeit aus fünf Minuten Laden zu holen. Schadet das schnelle Laden dem Akku?
Alle Testberichte
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Teufel Real Blu seitlich Kopfhörer Noise Cancelling
Kabelloser Kopfhörer
Der Teufel Real Blu bietet erstaunlich viele Funktionen für 170 Euro. Überzeugt auch der Klang des kabellosen Kopfhörers im Test?
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.