Zentral-Archiv

Speicher einrichten und freigeben

Falls Sie ein "leeres" System gekauft haben, müssen Sie zuerst geeignete Festplatten einbauen (lassen) - in der Regel sogenannte SATA-Platten. Der nächste Schritt ist dann, das NAS-System zu konfigurieren:

NAS-Systeme werden übers Netzwerk konfiguriert - Einrichtung und Verwal-tung erfolgen über Ihren PC. Bei der Erstinstallation muss der Rechner das NAS-System erst im Netzwerk auffinden, später können Sie in der Regel eine webgestützte Konfigurations-Software nutzen. Dazu geben Sie einfach die IP-Adresse des NAS-Systems (etwa http:// 10.0.1.24) in Ihrem Web-Browser ein. Die Software zur Erstinstallation finden Sie auf der vom Hersteller des Speichersystems mitgelieferten CD-ROM. Werden in Ihrem Netzwerk die IP-Adressen automatisch vergeben, stellen Sie auch für das NAS-System den Adressbezug per DHCP ein. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht versehentlich einen DHCP-Server im NAS aktivieren, wie es etwa Netgear anbietet - in Ihrem Netz darf es nur einen DHCP-Server geben. Zur Anmeldung auf der Konfigurationsseite brauchen Sie möglicherweise Benutzername und Kennwort. Die Werksvorgaben sollten im Handbuch stehen.

Freigaben einrichten

Bei der Grundkonfiguration legen Sie fest, wie das NAS-Gerät im Netzwerk zur Verfügung steht. Je nach System gibt es verschiedene Methoden zur Freigabe, die Sie separat ein- oder ausschalten können:

UPnP-AV Nach dem Standard "Uni-versal Plug and Play" können sich Ge-räte im Netzwerk automatisch erkennen und konfigurieren. Er wird vor allem für Unterhaltungselektronik -Anwendungen genutzt.

Share Der englische Begriff für "Freigabe" bezeichnet ein im Netzwerk freigegebenes Verzeichnis oder Laufwerk. Damit ein PC oder Multimedia-Client darauf zugreifen kann, muss der Server bzw. das NAS-System das verwendete Netzwerk-Dateisystem unterstützen. Windows-PCs nutzen dazu "CIFS" (Common Internet File System), Apple-Rechner "AFP" (Apple Filing Protocol) und Linux-Rechner das "NFS" (Network File System).

Bonjour Apple-Protokoll, das Geräte im Netzwerk automatisch auffindbar macht. In Mac OS X ab Werk eingebaut, unter Windows lässt es sich gratis nachrüsten (www.apple.com/support/downloads/bonjourforwindows.html).

Domäne In Profi-Netzwerken über-nimmt ein "Domain Server" die zentrale Authentifizierung von Geräten. Im privaten Bereich ist dies unüblich.

HTTP/FTP Einige NAS-Systeme erlauben den Zugriff auf ihre Inhalte auch über die Web-Protokolle HTTP und/oder FTP. Sie können die Daten dann innerhalb Ihres Heimnetzwerks per Web-Browser oder mit speziellen FTP-Programmen herunterladen. Bietet das System zudem einen externen FTP-Zugang, müssen Sie allerdings mit einem DNS-Umleitungsdienst wie www.dyndns.com dafür sorgen, dass Ihr Server von außen erreichbar bleibt.

connect_galerie1

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Das Gratis-Programm InSSIDer 2 zeigt unter Windows die Kanalbelegung aller benachbarten WLANs an.
Tipps & Tricks

Bei der WLAN-Suche empfangen Sie die Nachbarnetze stärker als Ihr eigenes? Wir zeigen, wie Sie mit einem Kanalwechsel dafür sorgen können, dass…
Die Basics des WLAN-Knowhows
Knowhow

Wer sein WLAN optimieren will, sollte die Basics kennen: Wir erklären die Bandbreiten und Kanalbelegungen in den verschiedenen Standards 802.11,b/g,…
Fritzbox 7490
WLAN-Router

Die AVM Fritzbox 7490 ist ein Tausendsassa: Viermal Gigabit-LAN, Telefonanlage für ISDN, IP und analog, Faxfunktion, fünf Anrufbeantworter,…
Fritzbox 7490
Heimnetzwerk

Die Fritzbox 7490 kann superschnelles ac-WLAN. Wir zeigen hier Apple-Produkte vom iMac bis zu Time Capsule, die das auch beherrschen.
Fritzbox
AVM

Ein Update, das sich lohnt: Mit Fritz OS 6.20 und den neuesten Fritz-Apps lernen die Router von AVM jede Menge neuer Funktionen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.