Navigation und Staumeldungen

Staumeldungen mit Mercedes Comand Online

Auch Mercedes führt seit Mitte 2013 in seinen Baureihen einen Live-Verkehrsdienst via Internet ein - als letzter der drei Premiumhersteller. Drei Jahre sind die Staumeldungen von Tomtom im Kaufpreis enthalten.

image.jpg

© Archiv

Die Navigationssysteme im Überblick

In unserem Testwagen vom Typ GLK kostet das Comand Online 3451 Euro und beinhaltet drei Jahre kostenlose Staumeldungen über eine fest im Navi-Modul verbaute SIM-Karte. Für alle anderen Online-Dienste kann man mittlerweile problemlos sein eigenes Smartphone via Bluetooth-PAN verbinden.

Mercedes hat sich für die bereits in Apps und mobilen Navis bewährten Staumeldungenvon Tomtom entschieden. Verglichen mit den beiden Systemen von Audi und BMW wirkt das Comand ein wenig bieder; es ist ebenso auskunftsunfreudig wie die beidenKonkurrenten.

Die Kennzeichnung der Staus erinnert an ein Mäusekino, ist aber besser abzulesen, dazu zeigt Mercedes mehr Staus an als die beiden Konkurrenten mit den Inrix-Stauinfos. Manuelle Eingriffe erlaubt auch das Comand nicht.

Mehr zum Thema

Car Connectivity Ford
Car Connectivity

Ford geht beim Infotainment ähnlich vor wie bei den anderen Komponenten in seinen Fahrzeugen: Man beschränkt sich auf das Wesentliche, entwickelt…
Car Connectivity Mercedes
Car Connectivity bei Mercedes

Mit dem Thema Online tut sich Mercedes eher schwer - das "Drive Kit Plus" könnte dies jedoch ändern. Wir zeigen, was Mercedes im Moment in Sachen…
Car Connectivity Opel
Car Connectivity

Opel macht's richtig: Im kleinen Adam übernimmt das Smartphone die Navigationsaufgaben.
Testfahrt in den Stau
Navi-Apps gegen Werkslösungen

Wer hat die besten Staumeldungen? Wir vergleichen die zwei Navigations-Apps von Navigon und Tomtom mit drei Premium-Festeinbauten von Audi, BWM und…
BMW Navigation Professional
Navigation und Staumeldungen

BMW verlangt in der 5er-Serie für Navigationssystem, Apps und Real-Time-Traffic-Information (RTTI) nur noch einen Preis.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.