Software

Steuererklärung am Mac

Wir stellen Ihnen sechs Programme vor, die Sie sicher durch die Steuererklärung führen.

Steuererklärung am Mac

© Anbieter

Steuererklärung am Mac

Langsam wird's eng: Ihre Steuererklärung müssen Sie bis zum 31. Mai 2013 beim Finanzamt abgegeben haben, außer Sie haben einen Antrag auf Fristverlängerung gestellt. Dann gilt der 30. September 2013. Bis zum 31. Dezember 2013 darf sich Ihr Steuerberater oder der Lohnsteuerhilfeverein Zeit lassen.

Wenn Sie also eines der im Folgenden vorgestellten Programme benutzen, wissen Sie, wie viel Zeit Ihnen bleibt.Wenn ein Steuerberater nicht so viel kosten würde, wäre er die bequemste Möglichkeit, schnell und sicher mit dem Staat abzurechnen. Vor allem weiß der, wie's geht. Man selbst hat schließlich oft genug Zweifel an den eigenen Fähigkeiten und Angst vor diesen Formularen.

Doch dazu besteht kein Grund: Moderne Steuererklärungsprogramme wie die Steuer-Spar-Erklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft oder die WISO-Steuersoftware führen den Staatsbürger sicher und strukturiert durch den Finanzdschungel und helfen mindestens ebenso gut dabei, vom Fiskus etwas wiederzukriegen, wie es ein Profi tut. Und das Schönste ist, dass auch wir Mac-User in den Genuss nativer Software für die Steuererklärung kommen. Also ran ans Geld!

steuer:Mac 2013

Das bekannteste Programm für die Steuererklärung heißt steuer:Mac 2013 und kommt von WISO. Hersteller Buhl Data macht mit beeindruckenden Erfolgszahlen Werbung für seine Steuerprogramme: 824 Euro bekomme der Durchschnittsdeutsche bei seiner Einkommensteuererklärung von Vater Staat zurück, Nutzer von Steuersoftware aber 1440 Euro!

steuer:Mac 2013

© Buhl Data

Die WISO-Software steuer:Mac 2013 kostet 39,95 Euro (kann man von der Steuer absetzen); wer will, kann ein Abo abschließen und bekommt die CD-Version jedes Jahr automatisch zugeschickt. Als Download ist steuer:Mac 2013 zum selben Preis zu haben, das Handbuch gibt's dann als PDF. Die Software ist schnell installiert und führt gleich nach dem Start einer Erklärung ein Update aus. Das ist nirgends so wichtig wie bei Steuersachen, weil sich die Rechtslage dauernd ändert.

Für Einsteiger ideal: Man kann sich per Interview führen lassen. Die Software fragt einen Schritt für Schritt ab und überprüft die Vollständigkeit. Parallel wird zu jedem Punkt über die rechtlichen Grundlagen, eventuelle Besteuerungsvarianten und zusätzliche Einsparmöglichkeiten informiert.

steuer:Mac 2013

© Buhl Data

So weiß das Programm eben auch, wann zum Beipiel Unfallschäden auf dem Weg zur Arbeit abgesetzt werden können. Von Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit bis zu haushaltsnahen Dienstleistungen und Ausgaben für die Alterssicherung - steuer:Mac denkt an alles, bietet dazu erklärende Videos an schafft beim Nutzer das Vertrauen, dass er garantiert nichts vergessen hat.

Steuer-Spar-Erklärung

Die Steuer-Spar-Erklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft überzeugt seit Jahren durch höchste Kompetenz und Zuverlässigkeit. Für 24,95 Euro bietet die Akademische Arbeitsgemeinschaft ihre Steuer-Spar-Erklärung an. Ebenso wie WISOs steuer:Mac 2013 ist auch sie im Abo zu haben. Wer zwischendurch das Betriebssystem wechseln sollte (!?), bekommt die passende Version kostenlos nach einem kurzen Anruf bei der Hotline zugeschickt.

Steuer-Spar-Erklärung

© Akademische Arbeitsgemeinschaft

Weil Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit auch zur Steuererklärung gehören, beherrschen Steuerprogramme auch Gewinnermittlung, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung und eignen sich deshalb auch für Freiberufler und andere Selbstständige.

Aber gerade für die gibt's von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft eine Extra-Programmversion, die auch den Direktzugriff auf den Online-Steuerratgeber "Steuer-Spar-Berater für Selbstständige" beinhaltet. Dieser hilft mit Expertenbeiträgen zu allen Steuerfragen weiter. Preis: 79,95 Euro.

Steuer-Spar-Erklärung

© Akademische Arbeitsgemeinschaft

Wer die Steuer-Spar-Erklärung bereits im zweiten Jahr einsetzt, kann ebenso wie bei der WISO-Software seine persönlichen Basisdaten aus dem vorhergehenden Steuerfall übernehmen. Was bei WISO das Interview ist, wird bei der Steuer-Spar-Erklärung vom roten Faden erledigt, der den Steuerpflichtigen Punkt für Punkt durch seine Einkommensteuererklärung führt und dafür sorgt, dass nichts vergessen und alles verständlich gemacht wird. Der Steuerberater benutzt bestimmt ein ähnliches Programm ...

Vier weitere Mac-taugliche Programme für die Steuererklärung stellen wir Ihnen in der folgenden Galerie vor.

Bildergalerie

internetsparbuch
Galerie
Galerie

internetsparbuchFür 34,95 pro Veranlagungsjahr kann man die WISO-Steuererklärung auch online im Browser erledigen. Wer ein Abo abschließt, zahlt…

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Scannen per iPhone
iPhone-Apps

Dank Kamera eignet sich das iPhone zum Einscannen von Texten, Belegen oder Visitenkarten. Wir zeigen Apps, die das iPhone zum Scanner machen.
Drafts-Icon
Notiz-App für iOS

Die iOS-App Drafts nimmt Notizen entgegen und kann sie an andere Apps weitergeben. Klingt unspektakulär, doch dadurch können Sie vieles schneller…
Fantastical, App, iPad
Aufgaben- und Kalender-App

Aufgaben und Kalender auf einen Blick - das ist Fantastical für iPad. Wir haben uns die brandneue Version 2 der App angesehen.
Workflow iOS
Workflows und Automatisierung

Viele Routinejobs lassen sich unter iOS automatisieren - mit den richtigen Apps kann Ihr iPhone oder iPad sogar komplexe Workflows abarbeiten.
Dokumente scannen mit Android und iPhone
Gratis-App

Wie Sie aus Ihrem Android-Smartphone einen Scanner machen: Mit der App Google Drive geht's einfach, bequem und gratis.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.