Menü
Ratgeber: Stromverbrauch drosseln

Schritt für Schritt: Stromsparen bei Android-Smartphones

Schritt für Schritt: Stromsparen bei Android-Smartphones
Schritt für Schritt: Stromsparen bei Android-Smartphones
Mehr Ausdauer: Wir zeigen, wie Sie in 10 Schritten den Stromverbrauch bei Smartphones mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) radikal drosseln.

Was wären das für tolle Geräte, wenn nur das nicht wäre: Die schwache Ausdauer ist eines der letzten großen Ärgernisse aktueller Smartphones. Mancher Kandidat kommt gerade mal über einen Tag, wer zwei Tage ohne Steckdose auskommt, kann sich schon glücklich schätzen. Die Akkutechnologie hält mit der wachsenden Funktionsvielfalt und den immer größeren Displays einfach nicht mit.

Doch mit ein paar Tipps und Tricks können Sie den großen Stromfressern auf den Leib rücken.Wir zeigen anhand eines Samsung Galaxy Nexus S, wie das bei Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) funktioniert und versprechen: Einen zusätzlichen Tag ohne Steckdose holen Sie damit locker raus.

Beachten Sie: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung geht rabiat zu Werke und schränkt die Funktionalität Ihres Smartphones deutlich ein. Deshalb ist nicht jeder Schritt in jeder Situation sinnvoll. Worauf Sie verzichten können, wissen Sie selbst am Besten. Die Tipps lassen sich übrigens auch mit einem älteren Android-Modell umsetzen, die Menüpunkte sind dann teilweise aber etwas anders benannt.

Samsung Galaxy Nexus S

Schritt 1: Ab ins Einstellungesmenü

Um den Stromverbrauch zu drosseln, müssen Sie ins Einstellungsmenü. Den Punkt Einstellungen finden Sie im meist alphabetisch sortierten Hauptmenü.

vergrößern
comments powered by Disqus
x