Vertu, TAG Heuer, Porsche Design & Co.

TAG Heuer Meridiist

Dafür betreiben die Schweizer einigen Aufwand. Statt wie andere Marken auf ein Co-Branding mit einem etablierten Handyhersteller zu setzen, wie das Dolce & Gabbana mit einer goldenen Version von Motorolas RAZR oder Prada mit dem Touchscreen-Phone von LG vorgemacht haben, hat TAG Heuer den Meridiist selbst entwickelt.

Das Ziel der Mühen: Das Mobiltelefon soll all das widerspiegeln, wofür TAG Heuer bei Uhren und seit 2001 auch bei Brillen steht - für Produkte mit zeitlosem Design und höchster Qualität, die nach dem Kauf im Wert eher steigen. Der Name setzt sich aus Meridian, also den Längengraden, die die Zeitzonen markieren, und "Specialist", zu deutsch "Experte" zusammen.

Dem Thema Zeit widmet TAG Heuer beim Meridiist ein eigenes Display auf der Oberseite des Edelstahl-Schmuckstücks. So lässt sich die Uhrzeit bequem und unauffällig ablesen, ohne den Meridiist aus der Tasche zu holen oder in Konferenzen allzu deutlich auf die eigenen Langeweile aufmerksam machen zu müssen. Auch eine Stoppuhr bietet das zweite Display, das wie die Frontanzeige durch kratzfestes Saphir-Glas geschützt ist.

Es regiert ein besonderer Edelstahl

Ansonsten regiert ein besonderer Edelstahl, der auch bei chirurgischen Instrumenten zum Einsatz kommt und nicht mit der Haut reagiert. TAG Heuer setzt hierbei auf die gleichen Zulieferer wie bei der Uhrenproduktion. Lediglich unten am Gehäuse findet sich etwas Kunststoff. Darunter stecken die Antennen - und die dringen nur schlecht durch Metall. Für die Rückseite bietet der Hersteller mehrere Farb- und Materialvarianten von Alligator-Leder bis zu gummierten Oberflächen.

TAG Heuer war 1916 der erste Uhrenhersteller, der Zehntelsekunden messen konnte, und sieht sich selbst als Innovationsführer. Beim Meridiist bleibt die Ausstattung allerdings aufs Wesentliche beschränkt, und das ist für TAG Heuer Telefonieren, SMS-Kommunikation und eine Kamera. Als Quadband-Handy funkt es in praktisch allen GSM-Netzen weltweit, UMTS für schnellen Datenverkehr wird nicht unterstützt.

Über Juweliere zu haben - für rund 3500 Euro

Das Adressbuch speichert 1000 Kontakte, eine PC-Suite sorgt für den Datenabgleich mit dem Rechner. Neben der Kamera sind ein Musicplayer sowie 2 GB Speicher an Bord. Doch viel mehr als die Basics will der Hersteller nicht bieten, die dafür in besonderer Qualität. Die Standby-Zeit soll 28 Tage, die Sprechzeit 7 Stunden betragen.

Entwickelt wurde der Meridiist in der Schweiz, hergestellt wird er in Frankreich. Im Werk von Sony hat der Hersteller eine eigene Produktionsstätte eingerichtet, in der spezialisierte Profis zugange sind. Beim Vertrieb folgt er dem Vorbild von Vertu: Über Juweliere soll das Handy ab Oktober zu haben sein, in Deutschland zunächst in zehn Geschäften für etwa 3500 Euro.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Strahlungsleistung
Hintergrund: Elektrosmog

Ist die Angst vor Mobilfunkstrahlung gerechtfertigt? Drohen Langzeitfolgen durch Handynnutzung?
Motorola Defy
6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Der Winter ist zurück und Ihr Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte schützen.
Hitzetipps fürs Handy
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Verschiedene Smartphones
8 neue Aufgaben fürs alte Handy

Ihr altes Handy oder Smartphone kann dank WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Mikrofon neue Aufgaben übernehmen. Wir stellen 8 Einsatzzwecke vor.
Smartphone Kostenfallen - Abzocke (Symbolbild)
Abo-Abzocke und Tarif-Tücken

Wer am Smartphone nicht aufpasst, wird schnell abgezockt. Wir verraten, auf welche Abzocke-Tricks und Tarif-Fallen Sie achten müssen.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.