Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Ratgeber

Deckensegel

image.jpg

© Archiv

Ein effizienter Absorber kommt vom Farben-Profi Caparol. Das Deckensegel hat eine Fläche von 102 x 102 Zentimeter und wird von der Decke abgehängt. Es besteht aus einem gelochten Leichtmetallrahmen, auf dem ein Schaumstoff-Vlies liegt. Für eine gute Raumakustik muss nicht die gesamte Decke mit Segeln bedeckt werden; bei Räumen von 20 m2 reichen 4 Segel aus.

Ein Deckensegel kostet im Maler-Großhandel 350 Euro, der Hersteller empfiehlt das Anbringen durch einen Fachmann.

image.jpg

© Archiv

Die Messung zeigt, in welchem Frequenzbereich die Deckenabsorber wirksam sind.

Mehr zum Thema

image.jpg
Ratgeber

purSonic baut Lautsprecher, die man als HiFi-Enthusiast nicht für möglich hält: Sie werden eingemauert und machen unsichtbar angenehme Musik.
image.jpg
Ratgeber

Gegen viele Bedenken kombiniert ein Stuttgarter Händler elektrostatische Lautsprecher mit Röhren-Endstufen - und schafft damit traumhaft luftige…
Reportage: Die ideale Anlage mit der Cremona M
Reportage

Klassisches High End und moderne Musikserver passen bestens zueinander - wie Karl Heinz Schild aus dem schwäbischen Schönaich beweist.
50 Jahre KEF Volume 3
Report - die AUDIO-Titel-CD

Nach dem glanzvollen Start in den Sixties und den glorreichen 70er Jahren blieb die englische Lautsprecherschmiede KEF auch in den 80ern auf…
AUDIO Titel CD
Report - die AUDIO-Titel-CD

Die britische Traditionsmarke KEF feiert 2011 ihren 50. Geburtstag. AUDIO lässt die Geschichte einer innovativen Company in fünf Folgen Revue…
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.