Ratgeber

Tight VNC

Das beginnt mit der Eingabe des Zielrechners: Liegt der hinter dem Router eines DSL-Anschlusses, müssen Sie zuerst einen DynDNS-Account anlegen. Das ist eine Art URL, die auch bei sich ändernden IP-Adressen des DSL-Anschlusses immer gleich bleibt.

Ist das passiert, müssen Sie noch Ports in der Firewall für Tight VNC freigeben. Während der Installer sich um die windowseigene Firewall kümmert, müssen Sie die Firewall Ihres Routers manuell bearbeiten. Hier gilt es, die TCP-Ports 5800 und 5900 an die IP-Adresse des  Rechners weiterzuleiten.

Auch müssen Sie manuell einstellen, welche Art von Bandbreite Ihre Verbinung vermutlich haben wird. Des Weiteren können Sie einstellen, in welcher Farbtiefe beispielsweise der Hintergrund des gegnerischen Rechners übertragen werden soll, und so Bandbreite sparen.

TightVNC gibt's derzeit für Windows und Linux, der reine Viewer läuft unter Java. Passwörter werden übrigens verschlüsselt behandelt, der Traffic hingegen nicht - gerade für Unternehmen ein Sicherheitsrisiko. Zwar kann der Datenstrom per Open SSH verschlüsselt werden, das erfordert aber ein noch tieferes Verständnis. So ist das Tool nur für kostenbewusste Experten geeignet. 

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

SATA
Tipps

Hier finden Sie das Zip-Archiv zum Heft-Artikel "Windows XP auf SATA-Notebooks" aus connect-Heft 9/2007.
Need for speed undercover / Playbook
Tablet-Software

So ein großer Touchscreen bietet sich geradezu an zum Spielen - oder zum Lesen. connect hat sich das Playbook geschnappt und ausprobiert, wie das mit…
Kensington KeyFolio Expert
Apps und Zubehör

Auf das Werkzeug kommt es an: Mit Stift, Tastatur und den richtigen Apps kann Arbeiten mit dem iPad richtig Spaß machen.
Zeppelin Air
Heimvernetzung

Apples Streaming-Protokoll ist für Musikübertragungen verbreitet. Mittlerweile unterstützt es auch Fotos und Videos.
iOS 8, Apple, Smart Home
Sicherheitslücke auf iPhone und iPad

Ein Bug in der Software-Bibliothek AFNetwork für App-Enwickler macht iOS Apps angreifbar. Ganze 25.000 Programme für iPhone und iPad sollen…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.