ANZEIGE Umfrage zu Nutzertypen

Typ B - Smartphone-Maniac

Für Digital Natives ist das Smartphone ihre Verbindung zur Welt. Ohne das Gerät das Haus verlassen? Undenkbar! Videos schauen, Musik hören, Artikel lesen und Bilder posten sind die Dinge, die bei diesem Nutzertyp jeden Tag auf der Agenda stehen.

Smartphone-Umfrage

© congstar / WEKA Montage

Smartphone-Umfrage

Typ B - Smartphone-Maniac

Für Digital Natives ist das Smartphone ihre Verbindung zur Welt. Ohne das Gerät das Haus verlassen? Undenkbar! Videos schauen, Musik hören, Artikel lesen und Bilder posten sind die Dinge, die bei diesem Nutzertyp jeden Tag auf der Agenda stehen. Er kennt sein Smartphone aus dem Effeff und schöpft die Möglichkeiten voll aus. Ob Apps, E-Books, E-Paper, Video oder Audio - alles wird ausprobiert, intensiv getestet und bei Gefallen in den Smartphone-Alltag integriert. Die Grenze zwischen beruflich und privat verschwimmt dabei immer stärker. Der Digital Native ist immer up-to-date und "on", weiß, was politisch und wirtschaftlich in der Welt los ist, streamt die Lieblingsserie auf dem Smartphone und dreht die Regler für den neuesten Chart-Hit richtig auf. In sozialen Netzwerken ist er zuhause, postet und bloggt, was das Zeug hält und teilt sein Leben mit der Online-Community.

Tipp: Wer das Smartphone überwiegend als mobile Multimediastation nutzt, braucht vor allem eins: ausreichend Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit. Wer mag schon einen ruckeligen Stream oder Downloads, die den halben Tag dauern? Um mehr Spaß an Medien zu haben und einen einfachen Lesefluss zu gewährleisten, sollte das Smartphone über ein großes und möglichst hochauflösendes Display verfügen. Das Sony Xperia Z5 Premium zum Beispiel ist das erste 4k-Handy auf dem Markt. Das 5,5-Zoll-Display löst also nicht wie gewöhnlich mit 1.920 x 1.080 Pixel, sondern mit sagenhaften 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf. Auch das Huawei P9 punktet mit seinem 5,2-Zoll-Display indem besonders die Kontraste überzeugen und der Farbraum breit gefächert ist. Filmfans, die gerne mobil beim neusten Blockbuster mitfiebern, können sich diesen vielfach auch schon vorher von zuhause aus downloaden. Das spart Datenvolumen und entlastet den Akku. Wer noch mehr Saft braucht und auf Nummer sicher gehen will, investiert in eine Power-Bank. Aber Achtung: Wer sich so intensiv mit seinem Smartphone beschäftigt, sollte die persönlichen Kontakte nicht vergessen. Deshalb zwischendurch öfter mal mit Freunden treffen, um Neuigkeiten aus erster Quelle zu erfahren. Tariftipp: Allnet Flat mit möglichst viel Datenvolumen.

Hier geht's zurück zur Umfrage!

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Teilnehmer der Urban Digital Survival Rallye
München

Stelle Dich mit Deinem Team unseren Herausforderungen und werde Smartphone-Rallye-Champion in München. Den Gewinnern winken Preise im Gesamtwert von…
Der Mobilexperte zur 5G Konferenz
Verlosung

Der Gewinner bewies Ausdauer, erspielte alle Auszeichnungen und darf sich jetzt über ein Sony Xperia Z5 Premium freuen.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.