Unternehmensporträt Vodafone Deutschland

Wandel zum Komplettanbieter

Friedrich Joussen, seit 2005 oberster Chef von Vodafone Deutschland, wird nicht müde zu betonen: "Wir sind mit dem Ziel angetreten, der beste integrierte Telekommunikationskonzern zu werden, indem wir die Stärken von Vodafone und Arcor bündeln."

Um auch im Festnetz die Nase vorn zu haben, entsteht aktuell in Eschborn, am Firmensitz von Arcor, ein "Kompetenzzentrum", das neue Dienste rund um die Trendthemen IPTV, Video on Demand und das vernetzte Haus entwickeln wird - und zwar für die Vodafone-Gruppe weltweit.

Datendienste als Umsatztreiber

Handyportal "Vodafone Live"

© Archiv

TV-Sendung Galileo im Handyportal "Vodafone Live"

Ohnehin stehen die Deutschen und ihr Hirnschmalz bei Vodafone International hoch im Kurs: In Düsseldorf ist eins von weltweit drei Test- und Innovationscentern angesiedelt, in dem rund 150 Ingenieure auf 7000 Quadratmetern Applikationen und Endgeräte testen.

In der Anlage ist ein Mobilfunknetz aufgebaut, das ein Land von der Größe der Schweiz versorgen könnte - von der Basisstation über Abrechnungssysteme bis hin zu Multimedia- Plattformen ist alles vorhanden.

Dass die Durststrecke beim mobilen Internet überwunden ist, zeigen die aktuellen Zahlen. So konnte CTO Hartmut Kremling schon im Februar im connect-Interview verkünden, dass Vodafone Deutschland 1 Milliarde Euro Umsatz im Jahr mit Datendiensten macht - ohne SMS und MMS. "Die Zuwachsraten in diesem Bereich liegen bei 25 Prozent", so Kremling.

Aktueller Hit: Android-Handy HTC Magic

Vodafone HTC Magic

© Fotos: Vodafone

Vodafones Google-Handy HTC Magic

Schnelle Netze und bezahlbare Tarife sind eine Sache, doch es braucht auch die entsprechenden Endgeräte. Das iPhone hat den Düsseldorfern zwar T-Mobile vor der Nase weggeschnappt, doch andere Mütter haben auch schöne Töchter. Aktueller Hit im Vodafone-Portfolio ist das Android-Handy HTC Magic, das mit intuitiver Bedienung, offenem Betriebssystem und speziellen Tarifen das Thema pushen soll.

Wer in diesem schnelllebigen Markt nicht nur wettbewerbsfähig, sondern auch Innovationsführer bleiben will, der muss regelmäßig große Summen investieren. Um trotzdem wirtschaftlich zu bleiben, hat die Vodafone- Gruppe vor Kurzem die Zusammenarbeit mit dem spanischen TK-Riesen Telefonica in Deutschland, Spanien, Großbritannien und Irland verkündet.

Was das für den deutschen Vodafone-Kunden bedeutet, erläutert Geschäftsführer Frank Rosenberger neben vielen weiteren Aspekten im Exklusiv-Interview in diesem Themen-Spezial.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009
Produkte und Netze des Jahres

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!
CeBIT 2010
Ratgeber

Vom 2. bis 6. März findet die alljährliche IT-Messe CeBIT in Hannover statt. Alle Neuheiten der Technik-Welt finden Sie in diesem Beitrag.
Erste Hilfe für DSL
Ausfall: Schnell wieder online sein

Ist der Internet-Zugang gestört, geht kaum noch was - oft nicht mal das Telefon. connect zeigt, wie Sie bei einem DSL-Ausfall schnell wieder online…
Grafik: Gerd Altmann/pixelio
Ihr gutes Recht auf Umtausch

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…
Glasfaser iStock
Die Glasfaser kommt näher

Trotz DSL-Ausbau: Die Kupferstrippe als Datentransportweg hat ausgedient. Glasfaserkabel rücken immer näher zum Kunden und liefern Bandbreite satt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.