DECT-Verschlüsselung und DECT-Power

Was steigert die Akkulaufzeit?

Wenn Ihr NiCd-Akku bereits am Memory-Effekt leidet oder der NiMH-Speicher geschwächt ist, könnte ein Akkutraining helfen. Leeren Sie dazu die Batterien Ihres DECTs vollständig und laden Sie sie an schließend wieder komplett auf. Wiederholen Sie diesen Ladezyklus drei Mal. Tritt keine Besserung ein, hilft nur der Kauf von neuen Akkus.

Haben Sie außer im Schnurlostelefon noch weitere Akkus im Haushalt, könnte sich die Anschaffung eines speziellen Ladegerätes mit Akku- Auffrischfunktion bezahlt machen. Solche Geräte gibt's ab zirka 40 Euro im Fachhandel. Bei Lithium-Ionen Akkus ist dieses Tuning übrigens sinnlos; diese Akkus kennen keinen Memory-Effekt und werden unabhängig von der Behandlung im Laufe der Zeit schwächer.

Stärkere Akkus bringen Besserung

Wenn Ihr Telefon in Sachen Ausdauer schon von Beginn an schwach auf der Brust war, schluckt das Gerät einfach zu viel Strom - oder die mitgelieferten Stromspeicher wurden vom Hersteller zu klein ausgelegt und können schlicht zu wenig Energie speichern. Dieses Manko können Sie schnell beheben, indem Sie Stromspeicher mit höherer Kapazität kaufen. 

Varta - Akku-Spannungsverlauf

© Grafik: Varta

Die grüne Linie zeigt den Spannungsverlauf über die Entladezeit bei einem intakten Akku. Ist der Speicher vom Memory- Effekt betroffen, fällt die Spannung schlagartig ab, das Gerät schaltet sich aus

Doch aufgepasst: Werfen Sie vorab einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres DECT-Telefons, denn oft drucken die Hersteller hier Empfehlungen für stärkere Akkus ab. Halten Sie sich am besten an die Vorgaben, dann sind Sie auch in Garantiefällen auf der sicheren Seite.

Schon beim Kauf auf den Akkutypen achten

Außerdem sollten Sie bereits beim Kauf von DECT-Telefonen darauf achten, dass der Hersteller Akkus in Standardform verwendet, denn in diesem Fall bekommen Sie in jedem Supermarkt günstigen Ersatz.

Recht praktisch sind Geräte, bei denen die Ladeschale von der Basisstation getrennt ist - so muss die Ladeschale nicht unbedingt dort postiert werden, wo sich der Telefonanschluss befindet, sondern kann nach Belieben aufgestellt werden.

Sollten Sie das Gerät für längere Zeit außer Betrieb nehmen, entfernen Sie die Akkus in geladenem Zustand und laden Sie diese alle zwölf Monate einmal auf. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, haben Sie garantiert mehr Freude an Ihrem DECT. 

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Festnetztest
Richtig verbunden

Surfen im Netz, Telefonieren über Festnetz und mobil - Deutschlands größter Festnetztest zeigt, bei welchem Provider dies am besten gelingt.
Anlagenberatung
Kaufberatung

Sie suchen eine Telefonanlage für ihr Unternehmen oder für zu Hause? connect verschafft Ihnen den Überblick über das Angebot und zeigt, worauf Sie…
DECT-Telefone
Top 10 DECT-Telefone

Wir stellen die zehn besten Schnurlostelefone vor, die weniger als 50 Euro kosten. Die Kandidaten: Allesamt Markenware, die im connect-Test mit der…
AVM, Gigaset
DECT-Telefone

Wir zeigen die acht beliebtesten DECT-Telefone. Dabei dominieren mit Gigaset und AVM zwei Hersteller das Geschehen.
Strom sparen mit DECT-Telefonen
Ratgeber

Der Eco-Mode sorgt dafür, dass die Basisstation des DECT-Telefons nicht funkt, wenn gar nicht telefoniert wird.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.