Windows 10 für Lumia-Smartphones & Co.

Update auf Windows 10 Mobile - das müssen Sie wissen

Das Update auf Windows 10 Mobile für Lumia-Smartphones und andere Windows-Phone-Geräte steht vor der Tür. Welche Smartphones erhalten das Update und was ist vor dem Upgrade zu beachten? Wir haben die Infos gesammelt.

  1. Update auf Windows 10 Mobile - das müssen Sie wissen
  2. So wechseln Sie auf Windows 10 Mobile
Microsfot Lumia 535

© Microsoft

Das Microsoft Lumia 535 erhält bald ein Update auf Windows 10 Mobile.

Mit Windows 10 Mobile will Microsoft ein plattformübergreifend einheitliches Benutzererlebnis schaffen. Ob Sie Windows 10 nun am PC, auf dem Tablet oder dem Smartphone verwenden - überall soll es sich gleich anfühlen und eine einheitliche Auswahl von Apps soll es ebenfalls geben. Darüber hinaus poliert Microsoft einige der wichtigsten Apps auf, zum Beispiel das E-Mail-Programm Outlook, den Web-Browser Edge und die Apps für Karten und Kamera.

Der Weg dahin war allerdings zeitraubend. Erste Geräte mit Windows 10 wie das Microsoft Lumia 950 XL und das Microsoft Lumia 550 sind bereits im Handel. Doch der Update-Fahrplan für ältere, noch mit Windows 7 und 8 ausgelieferte Smartphones fehlte lange Zeit. Einer offiziellen Verlautbarung zufolge sollte Windows 10 auf diesen Geräten schon im Dezember 2015 landen. Doch dazu kam es nicht. Gerüchteweise kursierte der Februar 2016 als Starttermin. Aber dann konnten nur vereinzelt Nutzer davon berichten, dass Microsoft das Update bereitstellte.

Mehr lesen

Update für Lumia 430, 540, 640, 730, 830 und mehr

Marktübersicht Convertibles und Detachables:…

Diese Smartphones erhalten Windows 10

Mitte März hat Microsoft schließlich mit der Verteilung der Updates für ausgewählte Smartphones begonnen. Konkret werden im Moment folgende Modelle bedient: Lumia 1520, 930, 640, 640XL, 730, 735, 830, 532, 535, 540, 635 1GB, 636 1GB, 638 1GB, 430, 435, BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q und MCJ Madosma Q501.

Somit geht das Windows-10-Update jetzt an die meisten Modelle aus Microsofts Lumia-Serie, die auch schon im Rahmen des "Windows Insider Preview" genannten Beta-Tests mit einer Vorabversion versorgt wurden. Bei anderen Anbietern von Windows-Smartphones ist die Nachrichtenlage bezüglich des Updates aber noch unklar.

Formal kommen wohl vor allem solche Geräte für das Update in Frage, die mit wenigstens 1 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte internem Speicher ausgerüstet sind. Handys mit nur 512 MByte Arbeitsspeicher könnten ein im Funktionsumfang eingeschränktes Windows 10 erhalten.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Microsoft Lumia 550
Windows-Smartphone

73,4%
Der Einstieg in die neue Windows-Welt ist schon für 120 Euro zu haben. Was gibt's für dieses kleine Geld?
Microsoft Lumia 650
Smartphone mit Windows 10

Ein Pressebild des Microsoft Lumia 650 ist aufgetaucht. Das etwa 200 Euro teure Windows-10-Smartphone wird vermutlich Ende Februar auf dem MWC…
Microsoft Lumia 650
Windows-10-Smartphone

Microsoft hat mit dem Lumia 650 ein neues Windows-10-Smartphone vorgestellt. Das 5 Zoll große Smartphone soll noch im Februar in den Handel kommen.
Microsoft Display Dock
Windows 10 am Fernseher

Der Fernseher als Windows-10-Rechner: So funktioniert's mit Lumia-Smartphone und Continuum-Funktion oder einfach per HDMI-Stick.
Nokia Lumia 735
Update für Lumia 430, 540, 640, 730, 830 und mehr

Das Rollout von Windows 10 Mobile für ältere Lumia-Smartphones hat begonnen. 15 Lumia-Modelle, die bislang Windows Phone 8.1 benutzen, erhalten es.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.