Duales System

Yulong CoolPad 8166

Das CoolPad 8166 arbeitet mit Microsoft Windows, allerdings nicht mit dem hierzulande bekannten Windows Mobile, sondern mit einer Windows CE 5.0 genannten Oberfläche.

Yulong CoolPad 8166

© Archiv

Die kommt etwas bunter und verspielter daher, wirkt durch die Aufteilung der großen Ausstattung auf vier Register aber übersichtlicher als Windows Mobile. Bedient wird das CoolPad über einen Touchscreen, ein ausreichend langer Teleskop-Stift steckt unten im Gehäuse. Etwas Englischkenntnisse sind bei diesem Gerät gefragt, denn noch gibt es keine deutsche Software. Während sich die übrigen Modelle für jene empfehlen, die nicht viel mehr als telefonieren und SMS verschicken wollen, richtet sich das CoolPad an Business-Anwender. Die finden etwa einen Viewer für Office-Dokumente wie Excel oder Powerpoint; einfache Word-Dateien lassen sich direkt am Gerät erstellen oder bearbeiten. Zudem bietet das Handy die grundlegenden Extras wie Umgebungsprofile, Schnellwahltasten, Diktiergerät und natürlich einen erweiterbaren Speicher für MicroSD-Karten. Im Inneren des CoolPad werkelt ein Prozessor von Texas Instruments; 64 MB RAM-Speicher ermöglichen ein recht zügiges Arbeiten ohne lange Wartezeiten, die 128 MB Flash-Speicher werden durch eine 256 MB große Speicherkarte ergänzt. Das CoolPad 8166 wird mit einer Software zum Datenabgleich mit Outlook ausgeliefert, auch das USB-Kabel liegt bei. Per Bluetooth nimmt das Handy direkt mit anderen Geräten oder Headsets Kontakt auf. Für den Zugang ins Internet steht GPRS zur Verfügung, UMTS fehlt allerdings. Beim Thema Dual-SIM arbeitet das CoolPad so wie die anderen Modelle: Der Standby-Screen zeigt an, welche Karte in welchem Steckplatz steckt und wie jeweils der Empfang ist. Vor jedem Anruf, vor jedem Versand einer Nachricht stehen die beiden Karten zur Verfügung; über zwei Schaltflächen kann entschieden werden, welche man jeweils verwenden will. Beim Telefonieren könnte das CoolPad etwas natürlicher klingen, die Verständlichkeit war aber auf beiden Seiten gut, das Handy zudem sehr laut.

Mit 156 Gramm Gewicht ist es ein schwerer Brocken, der aber mit guter Verarbeitung für die Schlepperei entschädigt. Die Schwächen: Die Tastatur ist ungewohnt angeordnet, das Display aus 240 x 320 Pixeln wirkt klein; selbst das Anycool D66+ bietet eine größere Anzeige. Noch optimiert der Anbieter an der Software. Wer jetzt schon CoolPad 8166 will, dem verspricht er später ein kostenloses Update.

Bezugsadresse

Das Yulong CoolPad 8166 gibt's im Online-Shop unter www.dualsimhandy.net. Dort finden sich weitere Dual-SIM-Handys, jeweils mit englischer und teils türkischer Menüführung. Zudem gibt es weitere Ankündigungen: Unter www.bellpepper.eu wird seit Längerem ein Dual-SIM-Handy angekündigt. AT Mobile will ebenfalls ins Dual-SIM-Geschäft einsteigen.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Strahlungsleistung
Hintergrund: Elektrosmog

Ist die Angst vor Mobilfunkstrahlung gerechtfertigt? Drohen Langzeitfolgen durch Handynnutzung?
Motorola Defy
6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Der Winter ist zurück und Ihr Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte schützen.
Hitzetipps fürs Handy
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Verschiedene Smartphones
8 neue Aufgaben fürs alte Handy

Ihr altes Handy oder Smartphone kann dank WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Mikrofon neue Aufgaben übernehmen. Wir stellen 8 Einsatzzwecke vor.
Smartphone Kostenfallen - Abzocke (Symbolbild)
Abo-Abzocke und Tarif-Tücken

Wer am Smartphone nicht aufpasst, wird schnell abgezockt. Wir verraten, auf welche Abzocke-Tricks und Tarif-Fallen Sie achten müssen.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.