Android-Tablet

Acer Iconia Tab 8 im Test

Im Test zeigt sich das Acer Iconia Tab 8 als hochwertig verarbeitetes Android-Tablet zum günstigen Schnäppchenpreis mit wenigen Macken.

  1. Acer Iconia Tab 8 im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Acer Iconia Tab 8

© Acer

Acer Iconia Tab 8
EUR 242,94

Pro

  • hochwertige Verarbeitung
  • Full-HD-Display
  • schneller Atom- Quad-Core-Prozessor
  • Stereolautsprecher mit gutem Klang
  • 2 GB Arbeitsspeicher

Contra

  • mäßige Ausdauer
  • schwache Helligkeit
  • kleiner Speicher
64,2%

Schick in Schale, vorne wie hinten: Im Test zeigt sich das Acer Iconia Tab 8 als hochwertig verarbeitetes Tablet zum Schnäppchenpreis. Die Rückseite wird überwiegend durch Aluminium bestimmt, einem der edelsten Stoffe in der Smartphone-und Tablet-Fertigung. Die Verarbeitung ist tadellos, der 8-Zöller gibt kein Geräusch von sich, wenn man das Gehäuse zu verdrehen versucht.

Ob sich der vorwitzige, millimeterbreite Absatz zwischen Rückseite und Display zur Schmutzkante entwickelt, kann erst die Zeit zeigen. Auf der Front zumindest schafft Acer mit einer Beschichtung Klarheit - kaum ein Fingerabdruck hinterlässt hier bleibende Spuren.

Umso besser für die Benutzung von Acer Touch Wake Up: Fünf Finger auf dem schwarzen Display ersetzen den Schalter und starten das Tab aus dem Standby direkt mit einer bevorzugten App. Eine zweite Geste funktioniert nur hochkant, wenn beide Hände das Tablet halten und die Daumen das Display berühren. Gut geeignet für eine Reader-App, wenn einem 344 Gramm nicht zu schwer sind. In diesem Fall empfiehlt sich das Acer insbesondere wegen seiner Full-HD-Auflösung, die in dieser Preisklasse nicht üblich ist.

Acer Iconia Tab 8

© Acer

Alternativ bietet Acer ein einfaches HD-Display, bei 50 Euro Preisvorteil. Den sollte man aber gut abwägen und seinen Augen das höhere Maß an Schärfe gönnen. Für das bloße Auge erkennbar sind auch die positiven Auswirkungen der Zero-Air-Gap-Technologie: Die Reduzierung der Luftschicht zwischen Display und dem darüber liegenden Schutzglas erhöht die Kontraste und verringert die Spiegelung bei Sonnenlicht. Das bestätigt auch der Displaytest im connect-Labor mit einem sehr guten Glosswert von 133 Prozent. Für den Außeneinsatz eignet sich das Iconia Tab 8 wegen seiner schwachen Helligkeit allerings nur bedingt.

Acer Iconia Tab 8

© Acer

Macht was her: Der Mix aus Aluminium¬rücken und weißer Front ist gelungen, die Verarbeitung gut.

Stark, aber kurzatmig

Zwei Kameras, auf der Frontseite mit 2, auf der Rückseite mit 5 Megapixeln, liefern bei gutem Licht brauchbare Bilder. Eine LED als Blitzersatz gibt's nicht. Multimedia-Fans kommen dank HDMI und zwei Lautsprechern auf ihre Kosten.

Da beide aber auf derselben kurzen Seite angebracht sind, bringt der Stereoklang allerdings wenig, wenn man einen Film auf dem Tablet ansieht. Was Sinn macht, denn Intels Atom-Quad-Core-CPU ist potent und hält über das übliche Tablet-Maß hinaus auch bei rasanteren Film-und Spielszenen mit.

Als ausgesprochen energieeffizient erweist sie sich aber nicht: Gegenüber anderen 8-Zöllern mit vergleichbarem Akku setzt das Iconia Tab 8 keine Marke und muss bereits nach rund fünfeinhalb Stunden ans Netz.

Speicherverschwendung

Mit Android 4.42 ist das Iconia Tab 8 seitens der System-Software vorne dabei. Neben den Apps für die Acer-Cloud, mit der der eigene PC zum Medienserver wird, und einer Testversion von Office 7 Pro, sind zahlreiche weitere Apps vorinstalliert, sodass letztlich nicht mal 10 des 16 Gigabyte großen internen Speichers für eigene Apps und Daten übrig bleiben; und die Erweiterung per Micro-SD ist laut Acer auf 32 Gigabyte begrenzt.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Archos 101 XS
Testbericht

52,6%
Das Android-Tablet Archos 101 XS punktet im Test mit einem Displayschutz samt eingebautem Tastaturdock, das schnell…
Acer Iconia B1
Testbericht

46,0%
Mit Acer betritt ein renommierter Hersteller das rutschige Parkett der günstigen Tablets. Das Iconia B1 macht seine…
Asus Fonepad
Testbericht

56,6%
Schnäppchenjäger aufgepasst: Das Tablet mit Telefonfunktion und guter Software ist eine günstige All-in-one-Lösung.
Lenovo Yoga Tablet
Testbericht

Das Lenovo Yoga überzeugt im ersten Test mit einfacher und flexibler Handhabung dank integriertem Standfuß und ist erstaunlich günstig.
Acer iconia A1-830
Tablets & Co

Acers Alu-Tablet Iconia A1-830 bringt viel Software mit, auch produktive Foto- und Video-Apps. Die Hardware des so hübschen wie günstigen Tablets…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.