Menü

Testbericht Huawei Ascend D1 Quad XL im ersten Test

von
Huawei Ascend D1 Quad XL
Im ersten Test überzeugt das Ascend D1 Quad XL mit einer mächtigen Ausstattung samt Quad-Core-Prozessor und einem Akku, der viel Ausdauer verspricht.

Huawei Ascend D1 Quad XL: Erster Eindruck

Extreme Ausstattung soll Huawei auch in der Smartphone-Spitzenklasse einen festen Platz sichern. Hierzu fertigen die Chinesen sogar einen eigenen Prozessor, der mit vier Kernen und 1,4 GHz Takt alle Anlagen zu Spitzenleistung hat.

©

In der praktischen Erprobung konnte er bei Android 4 für flüssige Bewegung sorgen. Das zeigte die mit 1280 mal 720 Pixeln auf 4,5 Zoll quasi als Retina-Display im Großformat daherkommenden Anzeige deutlich und blickwinkelstabil. Die Verarbeitung des Gerätes geht in Ordnung - ohne sich mit Spitzenmodellen von HTC oder Apple messen zu können.

Mit 145 Gramm ist das Huawei D1 Quad XL etwas schwerer als üblich, mit einem 2600-mAh-Akku schlägt dabei ein überdurchschnittliches Energiereservoir zu Buche. Die Frage, ob der selbstgefertigte Prozessor den Vorteil in lange Ausdauer umsetzen kann, erhöht die Spannung auf den ausführlichen Test samt Labormessungen

Für den steht schon fest, dass mit 1 GB RAM, 8-MP-Kamera, HSPA+ (21/ 5,76 Mbit/s) und allen denkbaren Sensoren das Ausstattungspaket satt gefüllt ist. Höchstens das Fehlen von LTE und der Daten- und Programmspeicher von 8 Gigabyte fallen auf, letzterer kann aber per MicroSD-Card erweitert werden.

Huawei Ascend D1 Quad XL: Ausstattung

Die Frontkamera zeichnet HD-Videos auf.
Die Frontkamera zeichnet HD-Videos auf. ©

+ Schnelles Internet per HSPA+ und WLAN 802.11b/g/n

+ 8-Megapixel-Fotokamera mit zwei LEDs und Videos in Full-HD-Auflösung (1080p)

+ Zusätzliche Frontkamera mit 1,3 Megapixel Foto- und HD-Videoauflösung (720p)

+ Umfangreiche Sensorik samt Lagesensor-, Geschwindigkeitssensor-, Näherungs-, Umgebungslicht-, E-Kompass-, und Gyro-Sensor

+ Micro-USB-Buchse mit MHL HDMI-Ausgang und USB-Host-
Funktion, jeweils über einen optionalen Adapter

+ UKW-Radio

+/- 8 GB Speicher, per MicroSD-Karte um  32 GB erweiterbar

- Kein LTE

Technische Daten:

  • Maße: 130 x 65 x 12 mm,
  • Gewicht: 145g
  • Display: 4,5 Zoll, 720 x 1280 Pixel, IPS+ Touchscreen
  • Prozessor:  1,4 GHz Quad-Core Prozessor K3V2 mit 1 GB RAM
  • Akku: 2600 mAh

Huawei Ascend D1 Quad XL: Bedienung

+ Gute Bedienung dank Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)

+ Riesiger Akku für gute Ausdauer

+ Blickwinkelstabiles und brillantes Display

- Etwas schweres Gehäuse

Huawei Ascend D1 Quad XL: Kaufen oder Warten?

Im Ascend P1 ist Huawei bereits ein beindruckendes Smartphone gelungen, das derzeit auf Platz 5 der connect-Bestenliste steht. Beim D1 Quad XL legen die Chinesen nun eine Schippe drauf und liefern damit eine günstige Alternative zu den Quad-Core-Boliden Samsung Galaxy S3, HTC One X oder LG Optimus 4X HD. Wie bei letzerem soll die Preisempfehlung bei 499 Euro liegen.Wer noch etwas Geduld hat: Ende Oktober soll das Huawei D1 Quad XL auf den Markt kommen.
 
Weitere Informationen

Huawei bringt vier neue Android-Phones

Quad-Core-Smartphones im Vergleich: Galaxy S3 gegen HTC One X gegen LG Optimus 4X HD

comments powered by Disqus
x