Testbericht

Astin Trew At 3000

Der  Newcomer Astin Trew fertigt in China, bringt aber britische Klangwerte ins Wohnzimmer. So auch der CD-Player At 3000.

  1. Astin Trew At 3000
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Eine Röhre des Typs 6922 von Electro Harmonix schmückt die Ausgangsstufe des CD-Players (für Freaks: Der Typ 6922 entspricht der Spanngitter-Doppeltriode E88CC). Die Verwendung des vermeintlich altmodischen Bauteils auch in Digital-Komponenten macht Sinn: Mit ihrer breitbandigen und dabei sehr rauscharmen Spannungsverstärkung erfüllt sie an der Schnittstelle zwischen Digital/Analog-Wandler und Vorverstärker hervorragend ihren Zweck. 

image.jpg

© H.Härle

Aufwendige Spannungs-Versorgung und -Stabilisierung, Philips-Laufwerk, Digital/Analog-Wandler von Burr-Brown, Röhren-Ausgangsstufe...

Auf der Digitalseite kommen gleichfalls gut beleumundete Komponenten zum Einsatz. Das Laufwerk (Philips VAM 1202 plus Servo CD 711) und der D/A-Wandler (Burr-Brown PCM 1738) haben sich in unzähligen Playern bewährt. Besonderheit des At 3000: Die interne Datenverarbeitung lässt sich frontseitig oder per System-Fernbedienung auf 24 Bit Wortbreite und 96 Kilohertz Sampling-Frequenz umschalten. Das sogenannte Up-Sampling soll für höhere Daten-Sicherheit bei der Verarbeitung des feststehenden CD-Signals (16 Bit, 44,1 kHz) sorgen.

Dem CD-Spieler At 3000 bleibt der Lorbeer des Preis-Leistungsbesten im Astin-Trew-Terzett: Diese dynamische Gangart, diese grundton-satte Stimmwiedergabe und krachscharfe Raumabbildung bekommen nur ganz wenige seiner Preisklasse hin. Aber viel spannender als die Solo-Auftritte gerieten die Darbietungen des vereinigten Trew-Trios (Endstufe At 5000 und Vorverstärker At 1000 ). Selten durfte der Test-Autor bisher eine 3000-Euro-Kette hören, die in sich so stimmig aufspielte, mit derart harmonischen Farben und selbstverständlich strömendem musikalischen Fluss. Dieser Drei-Klang geht wirklich herrlich ins Ohr.

Astin Trew At3000

HerstellerAstin Trew
Preis1000.00 €
Wertung100.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Es gibt grundverschiedene Konzepte, der alten Silberscheibe CD das Maximum abzutrotzen - und ein magischer Knopf, mit dem alles Upsampling umgangen…
Exposure 2010 S2 IA & 2010 S2 CD
Stereo-Kombi

Wenn es so etwas wie einen ewigen Geheimtipp gibt, dann wäre Exposure aus England sicher ein ganz heißer Anwärter auf die Auszeichnung. Wie…
Yamaha CD S 3000 & A S 3000
Stereo-Kombi

Auf opulente und ebenso trendsetzende wie zeitlose Verstärker- und Digital-Elektronik von Yamaha haben die Fans schon lange gewartet. Nun hat das…
Marantz CD 6005 & PM 6005
Stereo-Kombi

Der Vollverstärker Marantz PM 6005 und der dazugehörige CD-Player CD 6005 bieten unglaublich viel Ausstattung und Musikqualität für einen…
Pro-Ject CD Box RS Pre Box RS Digital Audio
Digital-Kombi-Testbericht

Wir haben die Digtal-Kombi Pro-Ject Pre Box RS Digital mit CD Box RS im Test. Wie schneiden CD-Player und Verstärker in der Redaktion ab?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.