Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

AV-Receiver Yamaha RX V 3900

Der Yamaha RX V 3900 (1700 Euro) behandelt HDMI-Tondaten mit einer "Ultra-Low Jitter"-Schaltung, damit die edle Garde von DSD 1791 sie umso präziser D/A-wandeln kann.

  1. AV-Receiver Yamaha RX V 3900
  2. Datenblatt
AV-Receiver Yamaha RX V 3900

© Archiv

AV-Receiver Yamaha RX V 3900
AV-Receiver Yamaha RX V 3900

© Archiv

Frischkost auch bei Yamaha: Das Board (1), das wie zuvor Spannungsstabilisierungs-Bauteile trägt, bekam eine zusätzliche Stehplatine (2) mit einem Schaltnetzteil. Dieses versorgt die mittlerweile sehr umfangreiche HDMI- und Videosektion auf sehr effektive und rückwirkungsfreie Weise mit Strom.

Mit seinem USB-Stick-Anschluss vorne und der Ethernet-Buchse hinten sowie der Möglichkeit, sich via Rooter auf dem Vtuner-Radioserver zu tummeln oder in Datenbanken nach Covers zu suchen, übt Yamahas RX V 3900 von Haus aus Offenherzigkeit - auch wenn das Verständnis für das bei Highendern beliebte FLAC-Format immer noch fehlt.

In puncto Video hat der Yamaha mit dem ABT 2010 von Anchor Bay einen neuen Prozessor bekommen, der nicht nur die gängigen Konvertierungen für Analog- und HDMI-Video, sondern theoretisch auch komplexes Bildtuning beherrscht. Vorläufig bedient sich der 3900 nur eines Kunststücks namens "Progressive Re-Processing".

Der Nutzen: Es könnte ja mal der Verdacht bestehen, dass ankommendes Vollzeilenmaterial nur nachlässig aus Halbbildern zusammengefügt wurde. Dann dröselt der RX V 3900 das Ganze auf, häkelt es unter gekonnter Bewegungsberücksichtigung  wieder zusammen und gibt es dann über seine zwei HDMI-Ausgänge aus. 

AV-Receiver Yamaha RX V 3900

© Archiv

Die Surround-Back-Endstufen lassen sich (über die Anschlüsse 4 und 5) bequem auf Nebenraum- oder Front-Oben/Unten- Zusatzboxen umschalten.

Der Yamaha behandelt HDMI-Tondaten mit einer "Ultra-Low Jitter"-Schaltung, damit die edle Garde von DSD 1791 sie umso präziser D/A-wandeln kann. Schließlich haben die Japaner ihrem Newcomer einen Netztrafo mit besonders symmetrisch angeordneten Wickeln gegönnt, was dem 3900 gegenüber dem "Ultra"-losen RX V 3800 von 12/07 weitere harmonische Vorteile bringen soll.

Zu großen Sprüngen und räumlicher Weite schien der Yamaha nicht aufgelegt. Indem er die Mitten aber etwas wärmer-bewegter Stimmen gefühlvoll und Gitarren Saiten-selig brachte, holte er dann doch noch zum Pari mit dem Onkyo TX SR 876 auf.

AV-Receiver Yamaha RX V 3900

© Archiv

Bei DTS lag der Yamaha mit viel Subtanz sehr gut in der Spur. Bei CD wiesen schöne perlende Pianoläufe und blühende Reibungen der Akkorde den RX V 3900 als Sieger aus. Bot er in HD schon leichte Vorteile, besiegte er den einstigen Champion RX V 3800 in Stereo mühelos. Das lässt den Schluss zu: Dieser Multikanaler-Preisklasse gelang ein Klang-Quantensprung.

Yamaha RX V 3900

HerstellerYamaha
Preis1700.00 €
Wertung52.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Der kleinste Yamaha-Receiver besticht durch große Ausstattung
AV-Receiver Yamaha RX-V 2065
Testbericht

Um perfekt zu sein, fehlt dem Yamaha RX-V 2065 (1000 Euro) noch die Fähigkeit, auch auf UPnP-Server jenseits des Windows Media Player 11 zuzugreifen.
Yamaha RX-V 3067
Testbericht

Ein großer AV-Receiver von Yamaha weckt stets auch große Erwartungen. AUDIO schaute genau nach und prüfte ob der neue RX-V 3067 (1750 Euro) auch das…
Yamaha RX V 671
Testbericht

Bloß nicht auf ihn herabsehen! Für den preisgünstigen Yamaha RX V 671-Receiver können sich auch anspruchsvolle Musikfreunde erwärmen.
Yamaha RX A 2010
Testbericht

Der neue Yamaha RX A 2010 ist wie ein highendiger Verstärker aufgebaut - mit links- und rechtsseitigen großen Endstufen. Zudem lässt er Besitzer…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.