Praxistest

Blu-ray-Receiver Marantz M ER 803

Blu-ray mit Stereo? Bringt's das? Der Blu-ray-Stereo-Receiver "Melody Movie" (1100 Euro) von Marantz weckte die Neugier der Redaktion.

  1. Blu-ray-Receiver Marantz M ER 803
  2. Pfiffige Steuerung
image.jpg

© Archiv

Wie schon die Konzernkollegen von Denon - siehe "Cara" - vergibt Marantz wichtigen Produkten neben der schnöden Typenbezeichnung nun auch Namen. Der Händler des Vertrauens führt das Gerät als Marantz M ER 803, der Kunde aber fragt nach dem "Melody Movie".

image.jpg

© Archiv

Analog oder per HDMI kann ein TV andocken. Auch für einen Subwoofer gibt's Anschluss.

Der Neuling ordnet sich über den bauähnlichen Produkten "Melody Media" und "Melody Music" ein, die nur DVDs und CDs als physische Medien spielen können. Der neue Melody Movie hingegen verfügt über einen vollwertigen integrierten Blu-ray-Player. Als weitere Programmquellen verbaut Marantz einen Analogtuner, USB-Anschlüsse, selbstverständlich iPod/iPhone-kompatibel, und neben analogen Cinch-Inputs einen M-XPort, zu dem der optional erhältliche Bluetooth-Audio-Empfänger RX 101 Kontakt aufnimmt, um auch drahtlos Musik zuzuspielen. Verpackt hat Marantz die Technik in einen rund 30 Zentimeter Kantenlänge messenden halben Würfel mit elegant gerundeten Ecken und edler Hochglanzoberfläche.

Müheloses Handling

Auch an Detaillösungen sparten die Japaner nicht. So erlauben beispielsweise Uhr und Timerfunktionen den Einsatz des Melody Movie als Wecker. Damit ein iPod nicht herumliegt, wenn man ihn per USB angekoppelt hat, liegt ein pfiffiger Ständer bei, der sich zusammenfalten lässt. Der AUX1-Eingang ist als Miniklinke für den Anschluss anderer Mobilgeräte ausgelegt, und die benachbarte Kopfhörerbuchse, ebenfalls Miniklinke, gibt auf Wunsch Dolby Headphone Surround aus. Eine kleine Enttäuschung liefern die rückseitigen Netzwerk- und USB-Anschlüsse, denn was Streaming und Internetradio verheißen könnte, dient bloß dem integrierten Blu-ray-Player zur Verarbeitung von BD-Live.

image.jpg

© Archiv

Der Melody Movie ist chic und gefällt obendrein durch seine angenehm klare Bedienung.

Der Player wiederum macht seine Sache sehr gut, basiert er doch - sein Menü verrät es - auf dem recht potenten Broadcom-Chipsatz. Dieser dekodiert alle aktuellen Tonformate fehlerfrei, navigiert und lädt sehr schnell, und er zeichnet selbst von DVDs ein ruhiges und knackscharfes Bild auf den Schirm.

In der Praxis gefiel die unkomplizierte Bedienung mit wenigen Tasten. Schade, von USB-Sticks spielte der M ER 803 nur MP3 - eigentlich unverständlich, denn von CD und DVD dekodiert er auch WMA und AAC, sogar JPEG-Bilder.

Im Hörraum musste sich der integrierte Verstärker behaupten. An Pegel mangelte es der kompakten Maschine nicht, aber in Sachen Körperhaftigkeit und Raumtiefe musste sich der Marantz dem NAD C 35 BEE geschlagen geben; dabei klang er selbst bei hohen Pegeln nie lästig oder angestrengt.

Der Marantz Melody Movie sieht chic aus, ist kinderleicht zu handhaben, spielt praktisch alle aktuellen sowie alten Silberlinge und versteht sich auch mit dem iPod gut. Alles in allem eine super Zweitanlage.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Electrocompaniet EMP 2
Testbericht

Der EMP 2-Blu-ray-Spieler von Electrocompaniet überzeugt mit mollig warmem Klang und einer wahrlich üppigen Ausstattung.
Marantz NR 1603 und UD 5007
Testbericht

Clever designt sind die Modelle von Marantz. Doch das neue Blu-ray-Laufwerk und das Topmodell der halbhohen AV-Amps haben noch andere Qualitäten, wie…
Denon AVR 3313, DBT 3313 UD
Testbericht

Dank Denon Link HD gibt der AV-Receiver den Systemtakt an den Blu-ray-Player weiter. Ob sich der Klang dadurch verbessert, zeigt der Test.
Pioneer BDP 450
Testbericht

Pioneer synchronisiert die Taktung von AV-Receiver und Blu-ray-Player über PQLS. Ob das den Klang verbessert, zeigt der Test.
Denon AVR-4520 + DBT-3313 UD
Testbericht

Die Premium-Kombi aus Universal-Player DBT-3313 UD und AV-Receiver AVR-4520 von Denon spielt dank Denon Link HD perfekt zusammen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.