Testbericht

CD/SACD-Player Pioneer PD D 6

Schon das Design des Pioneer mit der zweigeteilten Front und dem Minimum an Bedienknöpfen unterscheidet sich deutlich vom Einheitslook der DVD-Spieler aus gleichem Hause.  Das "Air"-Emblem vorn auf dem PD D6 (500 Euro) weist darauf hin, dass die Japaner zwecks finaler Klangabstimmung zu den berühmten Londoner Air-Tonstudios gepilgert sind, um ihren Player von erfahrenen Toningenieuren absegnen zu lassen.

  1. CD/SACD-Player Pioneer PD D 6
  2. Datenblatt
Pioneer PD D 6 Front

© Archiv

Pioneer PD D 6 Front

Die Aufnahmelokalität wurde 1969 von George Martin, Produzent der Beatles, in einer alten Kirche eingerichtet. Das Tuning manifestiert sich in winzigen, aber wichtigen Details wie Dämm-Matten unter einem Flachbandkabel, neben dem Netztrafo und im Deckel sowie mit Kleber ruhiggestellten Sieb-Elkos. Auch das Netzfilter und diverse, am Bodenblech verankerte Masseleitungen sind Resultat der langwierigen Hörtests.

Ein bewährtes, Pioneer-eigenes Laufwerk, zwei D/A-Wandler pro Stereo-Kanal (um das Rauschen zu minimieren) und Übertrager vor den Digital-Ausgängen, die das Spieler-Innere gegen angeschlossene Recorder abschotten, bieten beste Grundvoraussetzungen für sauberen Klang.

Pioneer PD D 6 Innenansicht

© Julian Bauer

Der Pioneer rechnet die CD-Wortlängen von 16 Bit auf 24 Bit um und erhöht wahlweise die Bandbreite der CD. Neben zweikanaligen SACDs gibt er auch MP3- und WMA-Dateien von CD wieder. Eine Spule wirkt als Netzfilter.

Der PD D 6 besitzt auch eine Errungenschaft früherer Player-Highlights von Pioneer: "Legato Link Pro" schaltet ein zahmeres Filter zu, das den Übertragungsbereich der CD scheinbar erweitert; "Hi-Bit" rechnet die 16-Bit-Datenworte auf 24 Bit um, die maximale Auflösung der D/A-Wandler. Und "Pure Audio" knipst wie in High-End-Geräten das Display und die Digitalausgänge aus.

Das Messlabor gab dem Pioneer Bestnoten: Das Rauschen ist extrem gering, der Jitter (nicht zum Signal gehörende Störkomponenten) vorbildlich niedrig.

Nun waren die Hörtester besorgt, dass der Retro-Klassiker Pioneer PD D 6, der fast um die Hälfte weniger kostet, als seine beiden Konkurenten und damit auf den SACD-Einsteiger abzielt, klanglich weit hinterherhinken würde. Doch er schlug sich erstaunlich wacker. Schon mit CDs wahrte er gekonnt die Balance zwischen ausgewogenem Bass und unaggressiven Höhen, setzte äußerst feine Akzente. Hart gedroschenes Schlagzeug klang weder lästig noch zu weich.

Die besondere Stärke des Pioneer lag in der Stabilität der Abbildung. Der PD D 6 stellte die Interpreten punktgenau und unverzittert auf die virtuelle Hörbühne. Wer die CD-Klänge noch etwas zahmer, dafür minimal räumlicher genießen will, schaltet das sanfte "Legato Link"-Filter zu.

Zum krönenden Abschluss seines überzeugenden Hörraum-Auftritts bot der Pioneer eine völlig gelöste SACD-Wiedergabe: In Hochbit wurde seine Kunst, Abbildungsruhe mit treibendem Rhythmus zu vereinigen, noch deutlicher.  Das ist für den PD D 6 (mit 500 Euro der günstigste Player für 2-Kanal-SACD & CD) eine stolze Klangleistung und verdient ein stereoplay Highlight.

Pioneer D 6

HerstellerPioneer
Preis500.00 €
Wertung53.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Pioneer stockt die spektakulär gestartete "G-Serie" jetzt um einen 900 Euro teuren CD/SACD-Player auf
image.jpg
Testbericht

Dieser Player setzt ein  Glanzlicht. Nicht mit vordergründigem Überstrahlen, sondern mit sehr subtil gesetzten Spots.
Yamaha CD S 3000 & A S 3000
Stereo-Kombi

Auf opulente und ebenso trendsetzende wie zeitlose Verstärker- und Digital-Elektronik von Yamaha haben die Fans schon lange gewartet. Nun hat das…
Marantz CD 6005 & PM 6005
Stereo-Kombi

Der Vollverstärker Marantz PM 6005 und der dazugehörige CD-Player CD 6005 bieten unglaublich viel Ausstattung und Musikqualität für einen…
Pro-Ject CD Box RS Pre Box RS Digital Audio
Digital-Kombi-Testbericht

Wir haben die Digtal-Kombi Pro-Ject Pre Box RS Digital mit CD Box RS im Test. Wie schneiden CD-Player und Verstärker in der Redaktion ab?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.