Testbericht

Gigaset S810 A

Neben allen wichtigen Telefoniefunktionen bietet das Gigaset S810 A mit Bluetooth und USB-Anschluss mehr als die meisten anderen Mittelklasse-DECTs. Connect hat das Telefon ausführlich gestestet.

  1. Gigaset S810 A
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Gigaset S810 A

© Gigaset

Gigaset S810 A
Jetzt kaufen
EUR 143,94

Pro

  • Bluetooth und USB
  • präzise Tasten
  • exzellenter Klang

Contra

  • durchschnittliche Ausdauer
83,8%

Beim ersten Blick auf das Gigaset S810 A fühlt sich der Kenner sofort an das Gigaset S795 erinnert. Und in der Tat basiert der Newcomer fast komplett auf dem Vorgänger. Neben einigen Firmware-Änderungen ist beim Gigaset S810 A die wichtigste Neuerung ein Feature, dessen Absenz connect beim S795 moniert hatte: den Kurzstreckenfunk Bluetooth. Denn der macht bei einem Heimtelefon durchaus Sinn: So kann man mit einem Bluetooth-Headset bequem freihändig plaudern.

Festnetztest: 8 Provider im Härtetest

Der Funkstandard erspart aber auch Tipparbeit: Mit der kostenlosten Gigaset-Software QuickSync kann man mit einem Tastendruck sein Outlook-Adressbuch vom Rechner auf das Telefon beamen. Ebenfalls positiv: Unter der Akkuabdeckung findet man einen USB-Anschluss, über den sich per Datenkabel Firmware-Updates aufspielen lassen.

Gigaset S810 A: Komfort in alle Lebenslagen

Auch sonst bietet das Gigaset S810 A alles, was man zum komfortablen Telefonieren braucht: ein Adressbuch, das sich 500 Kontakte mit jeweils bis zu drei Rufnummern merkt sowie den Strahlungsreduzierer Voll-Eco-Mode inklusive der Möglichkeit, die Sendeleistung manuell zu reduzieren. Lob ernten auch die Tasten: Die Drücker sind mit Metall überzogen und wirken ebenso edel wie solide, zudem arbeiten sie absolut präzise.

Gigaset S810 A: Exzellenter Klang

Hohes Lob kommt zudem aus dem Messlabor: Bei der Klangwertung konnte das S810 A sämtliche Konkurrenten hinter sich lassen. Bei der Ausdauer waren die meisten Testteilnehmer zwar einen Tick besser, doch mit dem Stehvermögen des S810 A kann man in der Praxis gut leben.

Alles in allem hat Gigaset mit dem S810 A ein fast perfektes Telefon geschaffen. Wer häufig telefoniert, sollte die 100 Euro in die Hand nehmen - und wird lange Zeit Freude am Plaudern haben.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Gigaset E630A
Testbericht

Der neue Star in der Gigaset-Mittelklasse verbindet bewährte DECT-Tugenden mit einem gegen Staub und Wasser geschützten Gehäuse.
Gigaset CL540A Dune - Test
DECT-Telefon mit Anrufbeantworter

Das Gigaset CL540A sieht elegant aus und liegt gut in der Hand. Im Test zeigt das DECT-Telefon bewährte Gigaset-Technik.
Gigaset S850A Go
IP-Telefon

Mit einer neuen Basisstation, die speziell für All-IP-Anschlüsse ausgelegt ist, bietet das Gigaset S850A Go maximalen IP-Telefonie-Komfort.
Gigaset A450 CAT
IP-Telefon

Das Gigaset A450 CAT ist speziell für die Zusammenarbeit mit CAT-iq- 2.0-fähigen Routern ausgelegt. Im Test macht das IP-Telefon eine gute Figur.