Stereo-Set mit Bluetooth

Heco Ascada 2.0 im Test

Die Ascada 2.0 von Heco ist mehr als nur ein Funklautsprecher-Set. Dank einer Reihe von Eingängen wird die Nutzung als vollwertige Anlage möglich.

Heco Ascada 2.0

© Heco

Heco Ascada 2.0

Drahtlos empfängt Ascada 2.0 die Musik per Bluetooth, dabei sorgt die eingesetzte aptX-Codierung für verbesserte Klangqualität. Neben dem AUX-Eingang gibt es einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang.

USB-Interface integriert

Darüber hinaus bietet das Heco-Set einen USB-Anschluss fürs Schnellladen des Smartphones mit maximal 2,1 Ampere und einen für die Musikübertragung. Durch einfaches Einstecken wird es an den Computer angebunden, die Eingangswahl und die Lautstärke-Einstellung laufen über die Fernbedienung.

Heco bietet die Ascada 2.0 in weißem und schwarzem Klavierlack an, was elegant und wertig wirkt. Die Gehäuse sind aus massiven Holzplatten gefertigt und mit Kalotten-Hochtönern sowie 12,5-cm-Tief-Mitteltönern bestückt, die mit strömungsoptimierten Bassreflexrohren arbeiten.

Heco Ascada 2.0

© Heco

Um stehende Wellen im Gehäuse zu verringern, sind Frontplatte und Rückwand der Ascada 2.0 von Heco schräg angeordnet. Die aktive Box enthält rechts Klang- und Pegelsteller sowie vorn ein Input-Display.

Die Endstufe leistet zweimal 35 Watt RMS. Die Elektronik inklusive der phasenoptimierten Frequenzweiche ist in einer Box untergebracht, sodass eine Kabelverbindung zur Passivbox erforderlich wird.

Hörtest

Klanglich präsentiert sich die Ascada 2.0 spritzig und dynamisch; Höhen und obere Mitten wirken eine Spur überbetont - mitunter klingt es etwas spitz. Dafür ergibt sich eine schöne Feinauflösung. Der Bass geht nicht tief hinunter, kommt aber exakt konturiert und kräftig. Dank ihrer hohen Lautstärke sind die Ascada 2.0 auch für Tanzpartys geeignet.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Canton musicbox M
Lautsprecher

Die Canton musicbox M verspricht Musikwiedergabe auf hohem Niveau. Neben Bluetooth und iPhone-Dock bietet der Lautsprecher auch analoge und digitale…
House of Marley
IFA 2013

Mit den beiden Bluetooth-Geräten Roots Rock und Bag of Riddim bringt House of Marley zwei neue portable Boomboxen für den Outdooreinsatz.
Quadral Rondo
Stereo-Sets mit Bluetooth

Das Quadral Rondo kann Bluetooth ebenso wie Musik vom PC per USB-Audio-Interface. Das Stereo-Set überzeugt mit neutralen Klangfarben und knackigem…
Micromega MySpeaker
Stereo-Set mit Bluetooth

71,0%
Das Stereo-Set Micromega MySpeaker besitzt HiRes-fähige Digitaleingänge und eine betont audiophile Abstimmung. Im Test…
Focal Sopra
Kompaktbox

Auch das Konzept der Zwei-Wege-Box kann man weiterentwickeln. Die Sopra 1 ist eine der wohlklingendsten Kompaktboxen. Wie schlägt sie sich im Test?
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.