Testbericht

Heco Celan GT 902

Die Heco Celan GT 902 (2200 Euro pro Paar) ist eine richtig erwachsene Box mit üppigem Gehäuse und sehr gutem Wirkungsgrad. Ausstattung und Verarbeitung (Glanzlack) sind in allen Belangen exzellent.

  1. Heco Celan GT 902
  2. Datenblatt
Heco Celan GT 902

© Julian Bauer

Heco Celan GT 902

Pro

  • Aufwendige High-End-Chassis
  • exzellenter Wirkungsgrad
  • lebendiger Ton
  • Preis

Contra

Die neue Celan GT 902 von Heco ist deutlich größer als die beiden Vergleichsmodelle und zudem besonders aufwendig verarbeitet. Bereits das Gewicht spricht Bände: Die seitlich vornehm gerundete Säule wiegt über 44 Kilo, mehr als das Doppelte der Canton. Hochwertiger Klavierlack in Schwarz oder Weiß ist bei der 902 Serie. Auch die einzig lieferbare Furniervariante namens Espresso muss beim Glanzgrad dank einer Extraschicht Klarlack nicht zurückstecken.

Die hochfesten Gusskörbe der Konuschassis wurden an den sichtbaren Stellen glanzveredelt. Selbst die Bassreflexrohre an der Rückseite des Lautsprechers sind aus Metall gefertigt und geschraubt, nicht gesteckt. Das Anschlussterminal bietet neben großzügigen Klemmen eine Ortsanpassung für den Hochtonbereich, falls stark bedämpfte Räume zu viel Höhen schlucken.

Die vier Konuschassis tragen Membranen aus Kraftpapier: ein klanglich und physikalisch anerkannt erstklassiger Werkstoff. Computeroptimierte Antriebe sichern einen linearen Zusammenhang zwischen Verstärkersignal und Membranbewegung. Der Mitteltöner ähnelt dem der Statement, des legendären Heco-Topmodells, muss allerdings ohne den sündhaft teuren Alnico-Magnet auskommen.

Der Hochtöner ist eine Neuentwicklung mit 30 Millimeter großer Fasermembran und Doppelmagnet. Die Heco-Entwickler Martin Groß und Jürgen Falke schwärmen von seiner überragenden Dynamik. In der Tat verströmt die 902 eine Spielfreude, die in der Klasse um 2000 Euro und weit darüber hinaus einmalig sein dürfte. Das Tonmöbel imponiert schon nach wenigen Takten mit überwältigender Klangfarbenfülle und einer Dynamik, von der eine geradezu magische Faszination ausgeht.

Bildergalerie

Heco Celan GT 902
Galerie
Bildergalerie

Die Heco ist eine richtig erwachsene Box mit üppigem Gehäuse und sehr gutem Wirkungsgrad. Ausstattung und Verarbeitung (Glanzlack) sind in allen…

Heco Celan GT 902

HerstellerHeco
Preis2200.00 €
Wertung56.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Magnat Quantum 807
stereoplay High End Guide

Die "Quantum 800"-Serie von Magnat ist das Highlight, doch nicht das einzige was Audiovox auf der High End präsentiert. So wird…
Triangle Magellan Cello 2
Testbericht

Triangle macht vieles anders als die meisten Boxenhersteller, offenkundig aber vieles richtig: Die neue Magellan Cello 2 klingt wunderbar…
Monitor Audio GX 300
Testbericht

Früher glänzten die Monitor-Audio-Modelle mit goldenen Hochtonkalotten. Die GX 300, Flaggschiff der Gold-Linie, überzeugt in fast allen Bereichen.
Heco The New Statement
Standbox

Das neue Flaggschiff von Heco bewegt sich in einer moderaten Preisklasse. Wir haben die Standbox The New Statement getestet.