5-Zoll-Smartphone

Huawei Nova im Test

Das Huawei Nova ist kleiner und handlicher als der große Bruder Nova Plus. Im Test kann das 5-Zoll-Smartphone mit starker Ausdauer und gutem Empfang punkten.

Huawei Nova

© Huawei

Huawei Nova

EUR 328,00

Pro

  • edles Metallgehäuse
  • gute Verarbeitung
  • brillantes und helles IPS-Display
  • Vollausstattung mit Fingerprintsensor
  • sehr gute Ausdauer- und Empfangswerte
  • über 21 GB freier Nutzerspeicher
  • gelungene Benutzeroberfläche
  • USB-C-Anschluss
  • Wechselspeicherslot

Contra

  • kein ac-WLAN
  • fest verbauter Akku
  • nicht wasserdicht
  • dünne Displayabdeckung
  • keine Schnelladefunktion

Fazit

connect-Urteil: gut (389 von 500 Punkten)
77,8%

Den Smartphone-Part übernimmt in der neuen Huawei-Serie das 379 Euro teure Nova, das derselben Designsprache wie das Phablet Huawei Nova Plus​ folgt und ebenfalls in einem toll verarbeiteten Metallgehäuse steckt. Manche Puristen mögen sich wie beim Plus-Modell an den Kunststoffkappen oben und unten stören, die einen optischen Kontrapunkt auf dem ansonsten sandgestrahlten Rücken setzen.​

Galaauftritt im Labor​

Den Funkwerten, die unter einem Alu­gehäuse oft leiden, tut dieser Kniff jedenfalls gut: Auch dem Nova attestiert unser Messlabor sehr gute Sende- und Empfangseigenschaften. Und die Akkuleis­tungen sind hervorragend: Das Huawei kommt auf 9:37 Stunden Laufzeit mit aktiviertem Display, die Gesprächszeit liegt bei 30 Stunden im GSM- und knapp zehn Stunden im UMTS-Betrieb.​

Der unterhalb der Hauptkamera ergonomisch perfekt platzierte, leicht versenkte Fingerprintsensor entsperrt den Bildschirm wie beim Nova Plus pfeilschnell und überzeugte in der Praxis auf ganzer Linie. Pa­rallelen zum großen Bruder gibt es leider auch beim Thema Displayabdeckung, die auch hier so dünn ausfällt, dass sich bei erhöhtem Druck Moirés bilden. Ansonsten gibt es aber nichts zu kritisieren: Die 5 Zoll große IPS-Anzeige löst mit 1080 x 1920 Pixeln in Full-HD auf und bietet eine brillante Darstellung der Inhalte. Auch die Strahlkraft kann sich mit 448 cd/m2 sehen lassen.

Huawei Nova Screenshot

© Screenshot WEKA / connect

Der Telefonmanager gibt einen Überblick über den aktuellen Zustand des Smartphones. Die Kamera des Huawei Nova bietet zahlreiche nützliche Voreinstellungen.

Viel Speicher, gute Kamera

Die Octa-Core-Plattform MSM 8953 von Qualcomm sorgt mit 2-GHz-Taktung und 3 GB Arbeitsspeicher für ein flottes Bedientempo. Für den Käufer stehen über 21 GB an freiem Speicher bereit, die sich per Micro-SD-Karte erweitern lassen. In Sachen Connectivity verzichtet Huawei beim kleineren Modell auf die Dual-SIM-Funktion des Nova Plus und auch schnelles ac-WLAN suchten wir vergebens.

Den Unterhaltungspart übernehmen die guten Music- und Videoplayer sowie ein UKW-Radio. Für Fotos stehen eine 12-Mega­pixel-Ka­mera auf der Rückseite und ein 8-Megapixel-Modell auf der Front parat. Der Hauptkamera fehlt der optische Bildstabilisator, dennoch liefert sie in heller Umgebung gute Qualität und bietet zudem zahlreiche Einstelloptionen und Automatikmodi. Die Bedienung des Android-6.0-Modells gelingt über die hauseigene EMUI-Oberfläche generell vorbildlich einfach. In der Summe legt das Huawei Nova eine grandiose Vorstellung ab und erreicht die gleiche Punktzahl wie das große Geschwistermodell Huawei Nova Plus.

Mehr zum Thema

Honor 5C
Smartphone

84,2%
Der große Bruder Honor 5X überraschte im connect-Test mit guten Leistungen zu einem niedrigen Preis. Kann auch das noch…
Huawei Mate 9
Business-Smartphone mit Dual-Kamera

87,0%
Das Mate 9 verbindet klassische Business-Tugenden wie eine lange Akku-Laufzeit mit einer herausragenden Foto-Qualität.
Huawei Nova Plus
5,5-Zoll-Smartphone

77,4%
Das Mittelklasse-Phablet Huawei Nova Plus überzeugt im Test mit guten Laborwerten, toller Ausstattung und einfacher…
Huawei P10
Video
Smartphone mit Dual-Kamera

87,6%
Mit seinem kompakten Aluminiumkorpus liegt Huaweis neues Flaggschiff P10 besser in der Hand als viele andere…
Huawei P10 Plus
Smartphone

87,0%
Im Vergleich mit dem P10 legt das Plus-Modell überall noch eine Schippe drauf. Es ist nicht mehr so handlich, brilliert…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.