Testbericht

Jabra SP200 im Test

Die Jabra SP200 für 50 Euro ist definitiv eine puristischste Freisprechanlage. So finden sich lediglich zwei Bedienelemente auf dem mattschwarzen Gehäuse: Ein Drehrad zum Lauter- und Leiserstellen und ein Knopf zum Annehmen und Beenden von Anrufen. Wir haben sie für Sie getestet!

  1. Jabra SP200 im Test
  2. Datenblatt
Jabra SP200

© Archiv

Jabra SP200

Pro

  • die Handhabung ist äußerst unkompliziert
  • auch bei höherem Tempo ohne Probleme

Contra

  • Anruferstimmen schallen
71,4%

Wir haben für Sie die Freisprechanlage Jabra SP200 im Test:

Um es gleich vorwegzunehmen: Viel mehr als telefonieren kann man mit dem ovalförmigen Gerät auch nicht. Komfortfeatures wie das Übertragen des Telefonbuchs oder Einstellungsmöglichkeiten fehlen gänzlich.

Die Feature-Diät bringt aber einen Vorteil mit sich, den vor allem Gelegenheitstelefonierer zu schätzen wissen dürften: die Handhabung ist äußerst unkompliziert. Denn außer dem Pairing - dem Koppeln des Handys mit der Freisprecheinrichtung via Bluetooth - gibt es so gut wie nichts mehr zu tun. Einfach an die Sonnenblende stecken, fertig. Immerhin lassen sich Anrufe mithilfe von Sprachbefehlen tätigen, sofern diese auf dem Handy hinterlegt wurden.

Wie in der Bahnhofshalle

Und wie schlägt sich die Jabra beim Telefonieren? Mit einem Wort: zwiespältig. Im Festnetz kassierte sie durchweg Bestnoten: keine Hintergrundgeräusche, kein lästiges GSM-Tackern, eine hervorragende Lautstärke und eine gute Sprachverständlichkeit. Kurzum: Es gab nichts zu beanstanden.

Leider setzte sich diese Performance im Auto nicht fort, vor allem in Sachen Klang. So hatte der Tester mit der SP200 stets den Eindruck, der Gesprächspartner befinde sich in einer Bahnhofshalle: Ständig hallte es im Hintergund. Hinzu kommt, dass die Anruferstimmen ein wenig metallisch aus dem Lautsprecher schallen.

Voll überzeugen konnte dagegen die Lautstärke: Mit der SP200 kann man - sofern es erlaubt ist - beherzt auf das Gaspedal treten, denn auch bei höherem Tempo kann man sich noch ohne Probleme unterhalten.

Jabra SP200

  
HerstellerJabra
Preis50.00 €
Wertung357.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Jabra Cruiser 2
Testbericht

Klein, schwarz, stark: Die Jabra Cruiser 2 für 99 Euro überrascht mit einer für Plug-and-play-Anlagen sehr guten Sprachqualität.
image.jpg
Testbericht

73,0%
Freisprechen zum Niedrigpreis: Für 49 Euro zeigt Jabra, dass auch im Billigsegment Qualität drin ist.
image.jpg
Testbericht

84,4%
Der Klangmeister: Die 119 Euro teure Freeway steckt dank Zweiwege-Lautsprecher die Konkurrenz in die Tasche.
Parrot Minikit Plus
Testbericht

80,8%
Das Parrot Minikit Plus bietet überzeugende Sprachsteuerung zum günstigen Preis. Das zeigt unser Test.
Bury CC 9068 App
Testbericht

86,4%
Die Bury CC 9068 App ist die erste Freisprechanlage, die über eine eigene App das Smartphone-Display zur Steuerung…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.