TV-Streaming

Kabel BW Horizon im Test

Nach Unitymedia in Nordrhein-Westfalen bietet nun auch Kabel BW in Baden-Württemberg die Multimedia-Plattform Horizon an. connect hat sie bereits ausführlich ausprobiert und getestet.

Kabel BW Horizon

© 2013 Twentieth Century Fox Film Corporation

Kabel BW Horizon

Pro

  • schnelle Reaktionen
  • moderne Benutzerführung
  • Nutzung mit Zweitgerät (Horizon HD Receiver) möglich
  • 4-Port-Switch, WLAN 11n und zwei Telefonbuchsen
  • Apps und Zusatzdienste
  • Mobilnutzung mit Horizon Go

Contra

  • Lüfter etwas laut
  • Ersteinrichtung dauert recht lang
Vielversprechend

Seit 3. November gibt der zu Unitymedia gehörende Anbieter Kabel BW auch in Baden-Württemberg Vollgas. Zu diesem Stichtag wurde die maximale Internetgeschwindigkeit auf 200 Mbit/s erhöht, zeitgleich startete im Ländle die Multimedia-Plattform "Horizon". Den neuen Dienst konnte connect bereits vor dem Start ausprobieren.

Vielseitige Multimedia-Box

Horizon basiert auf einer von Samsung gebauten Multimedia-Box. Als Horizon HD Recorder enthält sie eine 500-GB-Festplatte und kann bei Bedarf bis zu vier Kabel-TV-Sendungen parallel aufzeichnen. Außerdem steckt in dieser Variante ein WLAN-Modul (11n) und ein 4-Port-Switch. Wer Harddisk, WLAN und Switch nicht benötigt, kann den günstigeren Horizon HD Receiver wählen, der sonst dieselben Funktionen bietet. Beide Geräte dienen auch als Anschluss für Telefone, die den IP-Telefoniedienst des jeweiligen Anbieters nutzen.

Kabel BW Horizon HD Recorder

© Samsung

Kabel BW Horizon HD Recorder

Im kommenden Jahr will KabelBW darüber hinaus ein eine Multiroom-Lösung anbieten, mit der sich die abonnierten Sender und die auf dem HD-Receiver aufgezeichneten Mitschnitte auch an einem Zweitgerät, etwa im Schlafzimmer, anschauen lassen.

Kabel BW Horizon HD Recorder

© Samsung

Cleverer Dreh: Auf der Rückseite bietet die Funk-Fernbedienung eine Alpha-Tastatur für Such- und Web-eingaben. Ein Sensor erkennt, welche Seite oben ist.

Beide Gerätevarianten bieten eine komfortable Oberfläche mit informativem elektronischem Programmführer (EPG), Zugriff auf die Onlinevideothek des Kabelanbieters und die Möglichkeit, über Apps auf Webdienste wie Youtube oder Facebook zuzugreifen. Auffällig schnell klappt das Umschalten zwischen digitalen TV-Kanälen: Zappt man in der Reihenfolge der Sendersortierung, lädt ein zweiter Tuner den nächsten Kanal bereits im Hintergrund.

Kabel BW Horizon HD Recorder

© Samsung

Nutzung zum Teil auch mobil

Eine weitere Funktion der neuen Plattform ist Horizon Go: Per iOS- oder Android-App lassen sich TV, Videothek und Co auch unterwegs nutzen. Über die Webseite Horizon.tv klappt das auch am Notebook oder PC/Mac. Auch Live-TV-Empfang ist so möglich. Dabei stehen unterwegs aus rechtlichen Gründen derzeit 13 Kabelsender zur Verfügung. Ist man im heimischen, vom Horizon HD Recorder oder Horizon HD Receiver erzeugten WLAN angemeldet, lassen sich per Horizon Go rund 100 Sender empfangen. Voraussetzung für die Nutzung des Go-Angebots ist ein Kabel-TV- und Internet-Anschluss von Unitymedia bzw. KabelBW.

Kabel BW Horizon HD Recorder

© Samsung

Dieselben Voraussetzungen gelten auch für Horizon: Wer einen Kabelanschuss von Unitymedia/Kabel BW hat, kann Horizon dazu mieten: Den Recorder gibt's ab acht Euro pro Monat oder zum Kauf für 399 Euro, den Receiver ab fünf Euro pro Monat oder einmalig 249 Euro. Alternativ ist Horizon auch als Bestandteil der 3Play-Pakete erhältlich: Die kosten zurzeit im ersten Jahr der 24-monatigen Vertragsdauer ab 24,99 Euro (regulär: 33 Euro), danach ab 40 Euro pro Monat.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

apple, jimmy kimmel, fun, humor, absurd, itime
Absurde Web-Videos

Ein Test in Hollywood zeigt: Klebe ein Apple-Logo drauf und die Leute kaufen alles!
O2: Gratis-Tablet zu jedem Samsung Galaxy S5
Giveaway

Wer bei O2 ein Galaxy S5 kauft und dazu einen Mobilfunk-Vertrag abschließt, bekommt ab sofort das Galaxy Tab 3 7.0 Wifi Lite gratis dazu.
Amazon Fire TV
Set-Top-Box

Unsere ersten Test-Eindrücke zu Amazon Fire TV: Die Set-Top-Box präsentiert sich als verlockende Alternative zu Apple TV und Chromecast.
iPhone 5S, iPhone 5C, Blackberry Q5, Nokia Lumia 1020
Smartphone-Schnäppchen

Beim neuen Top-Smartphone zugreifen oder lieber warten? Vielleicht doch das Vorgängermodell oder ein gebrauchtes Smartphone kaufen? connect gibt…
Google Nexus Player
Nexus Player

Mit dem Nexus Player präsentiert Google das erste Gerät mit Android-TV. Die Koproduktion von Asus und Google ist TV-Box und Spielekonsole zugleich.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.