Testbericht

Kopfhörer Beyerdynamic DTX 50

Beyerdynamic will nun nicht mehr nur in der Nische Heimkopfhörer bleiben. So ist es kein Wunder, dass sie mit dem DTX 50 für 60 Euro, ihren ersten In-Ohr-Hörer vorstellt.

  1. Kopfhörer Beyerdynamic DTX 50
  2. Datenblatt
Beyerdynamic DTX 50

© Archiv

Beyerdynamic DTX 50

Wie die Konkurrenten legen die Heilbronner drei unterschiedlich große Gummis für die Fixierung im Ohr mit in die Packung.

Bei den ersten Musiktakten gefiel der DTX 50 dann sofort mit seiner sehr druckvollen und lebendigen Spielweise. So konnte er sogar mit dem Sennheiser PX 200 gleichziehen, dessen etwas artikuliertere Wiedergabe von Stimmen er mit minimal mehr Details aufwog, womit er sich über ein stereoplay Highlight  freuen kann.

Beyerdynamic DTX 50

HerstellerBeyerdynamic
Preis60.00 €
Wertung29.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

Kopfhörer Beyerdynamic DTX 100
Testbericht

Der Beyerdynamic DTX 100 (100 Euro) beeindruckte mit filigranen, aber nie aufdringlichen Höhen und einem tief reichenden, konturiertem Bass.
Kopfhörer Beyerdynamic DTX 60
Testbericht

Gegenüber seinem kleineren Bruder DTX 50 bewahrte der Beyerdynamic DTX 60 (60 Euro) klanglich mehr Übersicht.
Beyerdynamic DTX 50
Testbericht

Den DTX 50 von Beyerdynamic gibt es auch als "Individual"-Version.
Beyerdynamic DTX300P
Testbericht

Der kleinste Bügelhörer von Beyerdynamic, der DTX300P ist federleicht, klappbar und klingt außerordentlich dynamisch.
Beyerdynamic T-51P
On-Ear-Kopfhörer

78,0%
Mit niedriger Impedanz soll sich der Beyerdynamic T-51p besonders für den mobilen Einsatz eignen. Wir haben den…
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.