Testbericht

Kopfhörer Sony MDR XB 700

Auch der Sony MDR XB 700 (130 Euro) ist ein Muskelprotz in Sachen Bass, brachte diesen aber wesentlich konturierter als der XB 500.

  1. Kopfhörer Sony MDR XB 700
  2. Datenblatt
Kopfhörer Sony MDR XB 700

© Archiv

Kopfhörer Sony MDR XB 700

Wie der XB 300 und der XB 500 schmiegt sich auch der XB 700 angenehm an die Ohren. Die weichen Silikonpolster haben die Bezeichnung Knautschzone verdient. Auch er ist ein Muskelprotz in Sachen Bass, brachte diesen aber wesentlich konturierter als der XB 500. So war mehr Platz für Feinheiten und angenehme Höhen. Allerdings nicht ganz so luftig aufgelöst wie beim Beyerdynamic DT 440 (7/04), dem andererseits der Druck des Sony fehlte. Deshalb Punktegleichstand.

Sony MDR XB 700

HerstellerSony
Preis130.00 €
Wertung34.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Kopfhörer Sony MDR 570
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.