Testbericht

Lautsprecher Canton Chrono 509

Das Design der Canton Chrono 509 (1240 Euro) mag für manchen zu keck sein, aber sie klingt herrlich frei und temperamentvoll.

  1. Lautsprecher Canton Chrono 509
  2. Datenblatt
Lautsprecher Canton Chrono 509

© Archiv

Lautsprecher Canton Chrono 509

Cantons Chrono 509 ist eine Dreiwegebox mit zwei Tieftönern. Ihre hochglanzlackierte Schallwand und die silbernen Alu-Zierringe um die Chassis wirken ein wenig aufgesetzt, doch Optik ist letztlich Geschmackssache.

Die 509 ist durchgängig mit Membranen aus Alu beziehungsweise Alu-Mangan bestückt, der Mitteltöner verfügt über eine aufwendige Doppelsicke aus Gummi, die große Auslenkungen klaglos wegsteckt und erst sehr spät, dann aber umso wirkungsvoller begrenzt.

Lautsprecher Canton Chrono 509

© Julian Bauer

Die Schallwand ist mit Glanzlack überzogen, der Korpus foliert. Hinter den Aluringen verstecken sich hochfeste Kunststoffkörbe.

Die Chassis stammen aus der höherwertigen Ergo-Serie, wurden für den Chrono-Einsatz jedoch gründlich überarbeitet. Ein Hochpassfilter vor den Bässen, bestehend aus zwei strompotenten Bauteilen, sorgt für einen erst sanften, dann umso steileren Roll-off in Richtung Tiefbass, mit dem Ziel erhöhter Präzision.

Das von den Tontechnikern wunderbar plastisch eingefangene Piano von Ian Shaw (Album: "Drawn To All Things") tönte über die 509 herrlich schlackenlos und trocken, ohne deshalb an Magersucht zu leiden. Shaws tiefgründige Männerstimme kam ungewöhnlich substanziell und ohne jeden Bart im Ausklingen. Die von Schlagzeuger Miles Bould beigesteuerte Percussion gelang der Canton stressarm und dynamisch, jedoch erheblich kontrastreicher.

Wie die Canton Instrumente hervorhob und doch als Ganzes darstellte, wie sie der Gesangstimme Nähe und Leben einhauchte, ohne in Pathos zu verfallen, für diesen smarten Auftritt hätte man ohne weiteres Eintritt verlangen können. Ein derart temperamentvoller und doch kultivierter Klangcharakter war bislang höheren Preisklassen vorbehalten. Das erfreuliche Fazit: Die Chrono 509 sieht nicht nur glanzvoll aus, sie klingt auch so.

Canton Chrono 509 DC

HerstellerCanton
Preis1240.00 €
Wertung52.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Canton Vento 870.2
Testbericht

Hübsch ist sie geworden, die neue Vento 870.2 von Canton. Ob die Standbox auch klanglich überzeugen kann, muss sie im Test beweisen.
Canton Reference Jubilee
Testbericht

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum legt Canton ein limitiertes Sondermodell auf. Die Reference Jubilee hat es in sich, wie der Test beweist.
Canton GLE 476
Testbericht

Die GLE-Serie bietet den Einstieg in die Standboxenwelt von Canton. Was hat das kleinste Modell GLE 476 zu bieten?
Canton SLS 790 DC
Standbox

Canton lanciert eine neue Boxenserie, die technisch und klanglich an die noble Vento-Reihe angelehnt ist - aber deutlich weniger kostet. Dem Topmodell…
Canton Ergo 690 DC
Standbox

Seit mehr als 30 Jahren gibt es bei Canton hochwertige Boxen, die auf den Namen Ergo hören. Das zeitlos-gefällige Design hat sich seither nur wenig…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.