Testbericht

Lautsprecherkabel Atlas Cables Equator Bi-Wire

Mit unterschiedlichen Leitern für den Hochton- und Bassbereich leistet das Equator Bi-Wire (215 Euro drei-Meter-Stereo-Satz) klanglich Höchstleistungen.

  1. Lautsprecherkabel Atlas Cables Equator Bi-Wire
  2. Datenblatt
Atlas Cables Equator Bi-Wire

© Archiv

Atlas Cables Equator Bi-Wire

Atlas setzt für den Mittelhochton Massivleiter ein, die beim Equator Bi-Wire 1,2 mm² Querschnitt aufweisen. Im Bassbereich drehen die Schotten dafür den Spieß um und verwenden zwei Litzenleiter, deren Einzeldrähte gleichmäßig verteilt sind. Sie bestehen ebenfalls aus Kupfer und weisen einen Querschnitt vom 2 mm² auf.

Die Isolierungbesteht aus hochwertigem Polyethylen (PE), und eine PVC-Hülle schützt das Ganze noch zusätzlich. Die Kabel sind verwunden in Baumwolle gebettet und liegen in einem PVC-Schlauch.

Für den Hörtest zogen die Tester nicht nur Referenzgeräte, sondern auch günstigere Bausteine heran, um festzustellen, ob sich die klanglichen Eigenschaften auch in bezahlbaren Konfigurationen einstellen.

Die Bi-Wiring-Version des Equator überzeugte mehr als die Mono-Version. Es öffnete nochmals den Raum, ließ bei Stimmen mehr Nuancen spüren und bot den konturierteren Bass. Zudem neigte es in lauten Passagen weniger dazu, leise Instrumente zu überdecken. Da auch die Detailwiedergabe gesteigert war, was etwa Becken länger ausschwingen ließ, zogen die Tester das stereoplay Highlight Siltech MXT London zum Vergleich heran. Aber selbst dieses wies das Equator BiWire nicht in die Schranken, denn das MXT London verlieh zwar Streichern mehr Seidigkeit, doch das Equator zeigte die größere Detailfülle - wodurch ein Patt entstand und ein weiteres stereoplay Highlight an Atlas Cables ging.

Atlas Cables Equator Bi-Wire

HerstellerAtlas Cables
Preis215.00 €
Wertung7.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Lautsprecher-Kabel Atlas Cables Ascend 2.0 Mk II
Testbericht

Das Atlas Cables Ascend 2.0 Mk II (810 EURO) empfiehlt sich mit seiner Klangtendenz für eher basskräftige Ketten,
Atlas Cables Basic Bi-Wire Mono
Testbericht

Ein Mix aus Litzenleitern und Masivdrähten brachte das Basic Bi-Wire Mono (drei-Meter-Satz 135 Euro) klanglich nach vorn.
Atlas Cables Equator Bi-Wire Mono
Testbericht

Mit einem Mix aus Massiv- und Litzenlietern und einem aufwendigen Aufbau liefert das Equator Bi-Wire Mono (drei-Meter-Stereo-Satz180 Euro) eine solide…
Atlas Cables Basic Bi-Wire
Testbericht

In seiner Preisklasse (165 Euro für den drei-Meter-Stereo-Satz) setzt das Basic Bi-Wire klanglich die Maßstäbe.
Kimber Kable KS 6063, KS 6065 und KS 6068 im Test
Testbericht

Auf der Suche nach noch mehr Ruhe im Klangbild entwickelte Ray Kimber ultimative Boxenkabel: Die 6000er-Serie definiert die Maßstäbe neu. Wir haben…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.