Testbericht

Lautsprecherkabel: Audioquest Rocket 33

Das Audioquest Rocket 33 (280 Euro/Stereo 2 x 3 Meter) projiziert Stimmen und Einzelinstrumente mit äußerst scharfen Umrissen und exakt fokusiert in den Hörraum.

  1. Lautsprecherkabel: Audioquest Rocket 33
  2. Datenblatt
Audioquest Rocket 33

© stereoplay

Audioquest Rocket 33

Audioquest-Chef Bill Low hat eine sehr genaue Vorstellung davon, was bei Kabeln zu gutem Klang führt. Etwa, dass die Leiter einzeln isolierte massive Drähte sein sollen. So besitzt das Rocket 33 zwei Leitergruppen, die nebeneinander angeordnet in einer Kunststoffumhüllung ruhen. Jede Gruppe beinhaltet drei mit Polyethylen (PE) isolierte und verdrillte Kupferdrähte unterschiedlicher Dicke. Angeschlossen sind aus solch einer Dreiergruppe aber nur zwei Leiter, der dritte wird aus der Formation von nebenan entnommen. Durch diese Kreuzverschaltung lässt sich die Induktivität verringern.

Audioquest Rocket 33

© stereoplay

Bei der Materialqualitat entschied sich der Amerikaner für hochreines Kupfer mit extrem geringer Körnung und polierter Oberfläche. Bei den Steckern ist ihm eine harte Versilberung wichtig. Eher kosmetischer Natur, aber sehr hübsch anzusehen und anzufühlen ist das Gewebegeflecht, das an Seide erinnert und dem Kabel einen hochwertigen Touch gibt.

Im Hörtest gefiel das Audioquest mit sehr neutraler und genauer Wiedergabe. So neigte es nicht zum Schwelgen wie etwa das MIT EXP 2 (stereoplay 1/06), dafür projizierte es Stimmen und Einzelinstrumente mit äußerst scharfen Umrissen exakt fokusiert in den Hörraum. Im Bass besaß es keine üppige Fülle, war aber im Gegenzug streng konturiert und genau; nur minimal fehlte es dem Audioquest Rocket 33 an Tiefe. Dafür konnte es rhythmische Phrasierungen genauer zeigen und bot dezent mehr Dynamik als das MIT EXP 2. Somit verdiente es sich einen Klangsteigerungspunkt mehr und landete souverän im oberen Mittelfeld dieses Tests.

Audioquest Rocket 33

HerstellerAudioquest
Preis280.00 €
Wertung6.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Lautsprecherkabel MIT EXP 1
Testbericht

Das EXP 1 glänzte in Hörraum mit entspannter Wiedergabe, ohne Hochtondetails vermissen zu lassen.
Sommer Cable Di-Phase
Testbericht

In den Hördurchläufen zeigte sich das Di-Phase als sehr universell und gefiel mit kraftvollem Antritt vor allem im Tiefton.
Silent Wire LS 7
Testbericht

Das Silent WIre LS 7 (300 Euro/Stereo 3x2 Meter) gefiel mit einer sehr betonten Artikulation, was der Sprachverständlichkeit und Raumdarstellung zum…
image.jpg
Testbericht

Das Wireworld Orbit 16/4 (200 Euro/Stereo 2x3 Meter) klingt ausgesprochen ausgewogen und tonal natürlich
Straight WIre Soundstage
Testbericht

Das Straight Wire Soundstage konnte besonders durch scharfe Fokussierung einzelner Instrumente und guter Detailwiedergabe Pluspunkte für sich…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.