Testbericht

Lautsprecherkabel: Goldkabel Sound Edition

Die Verzüge des Goldkabel Sound Edition (240 Euro/Stereo 2 x 3 Meter) sind die feine Stimmartikulation und die natürlichen Klangfarben.

  1. Lautsprecherkabel: Goldkabel Sound Edition
  2. Datenblatt
Goldkabel Sound Edition

© stereoplay

Goldkabel Sound Edition

"Man kann einen Dreifach-Koaxaufbau mit einem klassischen Zwillingsleiter nicht direkt vergleichen, deshalb geben wir nicht den Querschnitt an", lautete die Antwort von Goldkabel-Chef Klaus Ehrhart auf die Frage nach der Leiterfläche des Sound Edition. Was den Aufbau angeht, war er mitteilungsfreudiger.

Goldkabel Sound Edition

© stereoplay

Beim Goldkabel Sound Edition liegen in einer PVC-Umgebung drei Koaxleiter, von denen die Innenleiter zum Plusleiter und die Außengeflechte, die auf einer Aluminiumfolie liegen, zum Minusleiter vereinigt sind. Dieser Kniff ist sinnvoll: Durch die Verdreifachung wird ein größerer Querschnitt erzielt, dabei aber verändern sich Kapazität und Induktivität nicht deutlich gegenüber den einzelnen Koax.

Als Isolation wird bei ihnen Polyethylen eingesetzt. Das Leitermaterial ist OFC-Kupfer. Dass diese Variante keinen identischen Querschnitt für den Hin- und Rücktransport von Strom besitzt, hält Ehrhart für ein klanglich relevantes Konstruktionsmerkmal.

Im Hörraum offenbarte sich das Sound Edition als feinsinnigstes Kabel im Vergleich. Zwar bemängelten manche Tester eine gewisse Leichtgewichtigkeit im Bass.

So wirkte etwa der Anfang von Kruder & Dorfmeisters Depeche-Mode-Remix "Useless" ("The K&D Sessions" / gstone) nicht ganz so bedrohlich wie er rüberkommen sollte. Dafür entschädigte das Goldkabel mit sehr feiner Stimmartikulation und natürlichen Klangfarben.

Deshalb zog es mit dem stereoplay Highlight Eagle Cable Condor Blue 5.1 (1/06) gleich, das zwar etwas antrittsschneller spielte, nicht aber die musikalische Eleganz des Goldkabel Sound Edition zeigte.

Goldkabel Sound Edition

HerstellerGoldkabel
Preis240.00 €
Wertung5.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Lautsprecherkabel MIT EXP 1
Testbericht

Das EXP 1 glänzte in Hörraum mit entspannter Wiedergabe, ohne Hochtondetails vermissen zu lassen.
Sommer Cable Di-Phase
Testbericht

In den Hördurchläufen zeigte sich das Di-Phase als sehr universell und gefiel mit kraftvollem Antritt vor allem im Tiefton.
Silent Wire LS 7
Testbericht

Das Silent WIre LS 7 (300 Euro/Stereo 3x2 Meter) gefiel mit einer sehr betonten Artikulation, was der Sprachverständlichkeit und Raumdarstellung zum…
image.jpg
Testbericht

Das Wireworld Orbit 16/4 (200 Euro/Stereo 2x3 Meter) klingt ausgesprochen ausgewogen und tonal natürlich
Straight WIre Soundstage
Testbericht

Das Straight Wire Soundstage konnte besonders durch scharfe Fokussierung einzelner Instrumente und guter Detailwiedergabe Pluspunkte für sich…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.