Testbericht

Lenovo T60 2007 FSG

Leitende Angestellte erwarten von ihrer Assistenz maximalen Einsatz, viel Ausdauer und Nehmerqualitäten. Das Lenovo-Notebbook T60 will den Job - und würde ihn mit Sicherheit bekommen.

  1. Lenovo T60 2007 FSG
  2. Datenblatt
Lenovo T60 2007 FSG

© Archiv

Lenovo T60 2007 FSG

So viel ist sicher:Das Thinkpad T60 2007 FSG ist ein Arbeitstier, das sich nicht beschwert, wenn es mal härter zur Sache geht. Indizien dafür sind die massiven Metallscharniere am Display, die auf Anhieb Vertrauen einflößen. Auch die Verwindungssteifheit des Displaydeckels sucht ihresgleichen. Hinzu kommt der aktive Festplattenschutz, der die Platte bei abrupten Bewegungen wie einem Sturz sofort stoppt. Damit ist das T60 ein top verarbeitetes und sehr stabiles Notebook. Trotzdem wiegt das Lenovo nur rund 2,5 Kilo.

Durchdachte Details

Auch bei der Bedienung rechtfertigt es seinen Ruf als perfekter Business-Begleiter. Angefangen bei der guten Tastatur über den Trackpoint, der das Trackpad ergänzt, bis zum ThinkLight oben im Displayrahmen, das bei Bedarf die Tastatur beleuchtet. Das Display überzeugt mit hoher Auflösung von 1400 x 1050 Pixeln und Leuchtkraft. Zudem ist es wenig blickwinkelabhängig und spiegelt fast gar nicht. Solche Details sind im Alltag oft wertvoller als ein paar Prozent mehr System-Power.

Ausgiebig Rechenleistung

Doch auch davon hat das T60 genug:Ein Intel Core Duo T2400, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit nutzbaren 88 Gigabyte sowie ein recht starker Grafikchip Mobility-Radeon-X1400 von ATI sind für die Preisklasse zwar wenig spektakulär, doch für die meisten Anwender absolut ausreichend. Angesichts des hochauflösenden Displays und der Grafikpower ist die Ausdauer von knapp vier Stunden mit dem normalen Akku gut. Optional erhältliche Akkus mit höherer Kapazität oder zusätzliche für den DVD-Schacht ermöglichen hier einiges an Nachspielzeit. Am Ende des Tests steht fest:Das Lenovo T60 ist rundweg sehr gut -aber mit 2250 Euro auch sehr teuer.

Lenovo Thinkpad T60 2007 FSG

HerstellerLenovo
Preis2249.00 €
Wertung322.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Lenovo Thinkpad T61 64665DG
Testbericht

Hohe Ausdauer bei vertretbarem Gewicht zeichnet das Lenovo Thinkpad T61 für 1629 Euro aus.
Lenovo IdeaPad U300s
Testbericht

75,4%
Das schicke, aber kontaktscheue Ultrabook Lenovo IdeaPad U300s punktet im Test mit seiner 250 Gigabyte großen…
Lenvovo IdeaPad U310
Testbericht

74,2%
Neueste Technik zum Top-Preis - das Lenovo IdeaPad U310 hat viel zu bieten. Wir haben die Basisvariante getestet.
Lenovo Ideapad Yoga 13
Testbericht

78,6%
Lenovo hat den Dreh raus: Das Ultrabook Yoga 13 zeigt sich im Test äußerst gelenkig und eröffnet damit neue…
Lenovo Ideapad Yoga 11s
Testbericht

79,2%
2012 noch eine Vision, heute eine feste Größe: Lenovo präsentiert das gelenkige Ideapad Yoga bereits in dritter…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.